1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Sozialleistungsbetrug??

Dieses Thema im Forum "Soziales Recht" wurde erstellt von firefoxxer88, 24. Januar 2014.

  1. firefoxxer88
    Offline

    firefoxxer88 Ist oft hier

    Registriert:
    3. August 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    hallo..

    ich hab heute von der Polizei ein brief bekommen..

    das ich Sozialleistungsbetrug vom 1.2.13-1.10.2013 gemachten haben soll..

    kann mir einer sagen was ds genau ist??

    ich gehe seid 17 jahre arbeiten..und hab noch nie geld von Staat bekommen..
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Drago_r
    Offline

    Drago_r Ist oft hier

    Registriert:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    Würde das einfach direkt mit denen klären! Evtl. ein Mißverständnis.
    Vielleicht auch ein Fakebrief von Betrügern?
     
    #2
  4. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Board Guru

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    1.617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    das heisst das du ein verbrecher bist :)

    nein, im ernst.

    es gibt jetzt 2 möglichkeiten. entweder besteht evtl. eine namensgleichheit und diese wurde verwechselt. oder dieser brief ist ein fake worin von dir eine entsprechende summe

    verlangt damit der brief hinfällig wird.

    sollte der brief tatsächlich echt sein darfst du ihn auf keinen fall ignorieren.

    beim amtsgericht deiner gemeinde gibt es kostenlose rechtshilfe. das wäre der erste weg. ob du direkt auskunft von der polizei bekommst wage ich zu bezweifeln.

    wichtig wäre es erstmal zu erfahren um welche art von sozialbetrug es sich handelt.

    wenn du eine rechtsschutzversicherung hast würde ich mit einem anwalt sprechen.
     
    #3
  5. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    Ruf bei der Polizei an ( die zuständige Nummer steht sicher in dem Schreiben ) . Da dir Betrug vorgeworfen wird , müssen sie dich als Beschuldigten vernehmen und dabei erfährst du , worum es geht.
    mfg
    psychotie
     
    #4
  6. firefoxxer88
    Offline

    firefoxxer88 Ist oft hier

    Registriert:
    3. August 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    Die fordern keine Summe von mir..

    das ist eine Vorladung...

    Ich kann da keinen mehr erreichen und rechtsschutz hab ich nicht...
     
    #5
  7. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    16.977
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    Sofern Du keine Sozialleistungen (auch kein Arbeitslosengeld) in Anspruch genommen hast, kannst Du auch keinen Sozialleistungsmißbrauch begehen.

    Zitat:
    Nach der im Strafgesetzbuch (,? 263 StGB) normierten Strafvorschrift macht sich wegen Betruges u.a. strafbar, wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, dass er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält.

    Eine Möglichkeit wäre allerdings, dass Dein Arbeitgeber keine Krankenkassenbeiträge, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung anteilig von Deinem Lohn abgezogen hat. Somit wärst Du im genannten Zeitraum ein Schwarzarbeiter gewesen. Überprüf` mal die Kontoauszüge, bzw. Gehaltszahlungen.

    Es wäre allerdings interessant zu erfahren, was sonst noch in dem Brief steht.

    Gruß

    Fisher
     
    #6
    TV Pirat und Pilot gefällt das.
  8. firefoxxer88
    Offline

    firefoxxer88 Ist oft hier

    Registriert:
    3. August 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    Vorladung
    Sehr geehrter Herr xxxxxxxx

    in der Ermittlungssache
    Sozialleistungsbetrug vom 01.02.2013-01.10.2013 in xxx ist ihre <<<<<<<<<vernehmung/anhörung erforderlich.
    sie werden daher gebeten am donnerstag,den xxx um xxxx bei der kreispolizeibehörde xxxx vorzusprechen.
     
    #7
  9. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    Vorladung als Beschuldigter oder Zeuge?
     
    #8
  10. firefoxxer88
    Offline

    firefoxxer88 Ist oft hier

    Registriert:
    3. August 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    als Beschuldigter
     
    #9
  11. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    würde ich mal hingehen und mir das anhören, solltest du aber zuvor mit deinen Chef sprechen das er dir
    eine Bescheinigung schreibt das du schon seit Datum xxxxxx bei ihm Beschäftigt bist.

    Andere sache ist hast du vieleicht in der Zeit Krankengeld bezogen ?
     
    #10
  12. firefoxxer88
    Offline

    firefoxxer88 Ist oft hier

    Registriert:
    3. August 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    hab ich nicht...
     
    #11
  13. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    dann brauchst du auch keine angst haben.
     
    #12
  14. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    9.984
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    Da ist doch was faul? Um 15:15Uhr, bei der Polizei (andere Nummer) keiner mehr erreichbar?
    Ruf mal bei der örtlichen Polizei an und erkundige Dich nach der, in dem Schreiben stehenden, Nummer.

    MfG
     
    #13
    Fisher gefällt das.
  15. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Sozialleistungsbetrug??

    die Nr. kann er aber auch mal in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    eingeben unter Rückwärtssuche und sehen was da raus kommt.
     
    #14

Diese Seite empfehlen