1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sony will sich mehr auf PSP konzentrieren, gesteht Fehler ein

Dieses Thema im Forum "Playstation Portable (PSP) & PS Vita" wurde erstellt von TheUntouchable, 16. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Die tragbare Spielkonsole PlayStation Portable hat im vergangenen Jahr ein eher stiefmütterliches Dasein geführt. Was die Besitzer der Konsole schon seit Längerem bemängeln, hat nun auch Sony selbst eingestanden. "Wir haben uns etwas zu wenig um die PSP gekümmert", so Ray Maguire, Managing Director bei Sony UK.

    Als Grund dafür nannte Maguire, dass man im letzten Jahr viel Energie in die PlayStation 3 gesteckt habe. Darüber hinaus gestand er gegenüber '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ' ein, dass es durch das UMD-Modell zusätzliche Probleme mit Drittherstellern gegeben habe.

    Im laufenden Jahr will Sony jedoch alles anders machen und den Fokus stärker auf die PlayStation Portable legen. Durch die Veröffentlichung von PS3-Verkaufssschlagern wie "LittleBigPlanet", "Buzz!" und "MotorStorm" will man die Kunden nun zufriedenstellen.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen