1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sony Bravia Z5

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von a_halodri, 30. Juni 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Sony Bravia Z5: die zweite Generation mit Motionflow 200Hz-Technologie

    Mit den Bravia LCD-Geräten der Z5-Serie will Sony die Geschichte der Motionflow 200 Hz-Technologie fortsetzen. Gemeinsam mit der Bravia Engine 3 und der Live Colour Creation-Technologie sorgt sie für scharfe und brillante Wiedergabe besonders bei Bewegungen und Actionszenen.

    Der Bravia Prozessor analysiert und verbessert SD- und HD-Signale gleichermaßen. Die 200 Hz-Technologie berechnet nicht nur drei neue Zwischenbilder pro Ausgangsbild, sondern schärft auch das ursprüngliche Bild nach. So sollen Fehler und Unschärfen bei der Neuberechnung der Bilder entfernt werden.
    Damit sich zum Bild auch der passende Ton gesellt, bietet Sony das optionale Heimkino-System HT-CT500 an. Optimal auf das schlanke Fernseher-Design mit seinem extrem schmalen Rahmen zugeschnitten, passt die Soundbar perfekt zum eleganten TV. Neben diesem System können zudem viele weitere Geräte an der Z5-Serie angeschlossen werden. Darüber hinaus sind die TVS DLNA-zertifiziert und lassen sich über den eingebauten Ethernet-Anschluss ins Heimnetzwerk einbinden. So stehen dann auch auf Knopfdruck Fotos, Musik, Filme und Videos im MPEG2 und AVCHD-Format zur Verfügung, beispielsweise direkt vom HD-Camcorder.
    Für den Zugang zum Internet ist der AppliCast-Service zuständig. Ohne großen Aufwand können RSS-Feeds parallel zum Fernsehbild auf dem Bildschirm dargestellt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit mit der Online-Bilderrahmen-Funktion Fotos und Gemälde direkt auf den eignen Fernseher zu laden.
    Alle Geräte der Z5-Serie sind mit einem CI+ fähigen digitalen Tuner für Kabel und Antenne ausgestattet, der auch HD-Sendungen empfangen kann. Unverschlüsselte Sendungen in HD können so ohne separate Set-Top-Box empfangen werden. Um auch verschlüsselte Sendungen zu sehen, setzt Sony bei allen neuen Modellen auf CI+.
    Zahlreiche Eco-Features runden den Funktionsumfang der neuen LCD-Fernseher ab. Sie benötigen bis zu 35 Prozent weniger Strom als die TVs der Vorgängergeneration. Der intelligente Standby-Modus, der Lichtsensor oder der echte Netzschalter helfen zusätzliche Energie zu sparen. Zudem können die Fernseher so programmiert werden, dass sie nach einer vorgegebenen Zeitspanne in den Standby-Modus wechseln, falls in dieser Zeit niemand die Lautstärke oder das Programm ändert. Darüber hinaus passt ein Lichtsensor die Bildhelligkeit an das Umgebungslicht an.

    <table width="565" border="0" cellpadding="0" cellspacing="2"><tbody><tr align="center" height="40"><td class="tablesinglehead" colspan="2" width="500" height="40">Sony Z-Serie</td></tr> <tr valign="top"><td class="tablesingle1" width="99">Merkmale:</td><td class="tablesingle2" width="400">erhältlich in Bilddiagonalen von 102cm, 117 cm und 132 cm
    Full HD
    200 Hz Motion Flow
    24p
    DVB-T, DVB-C
    DLNA
    4 HDMI-Eingänge
    Bravia Sync
    USB Media Player
    S-Force Front Surround
    Netzschalter
    </td></tr> <tr valign="top"><td class="tablesingle1" width="99">Fakten:</td><td class="tablesingle2" width="400">Sony KDL-40Z5500
    Preis: um 2.000 Euro

    Sony KDL-46Z5500
    Preis: um 2.400 Euro

    Sony KDL-52Z5500
    Preis: um 3.000 Euro

    Heimkino-System HT-CT500
    Preis: um 600 Euro
    </td></tr></tbody></table>
    quelle: av-magazin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. cyberball007
    Offline

    cyberball007 Freak

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Bayern
    AW: Sony Bravia Z5

    Die Reihe hatte ich auch schon mal im Blickfeld, allerdings soll die Bravia 3 Engine net so gut sein wie die 2 Pro des Xers. Also ich würd lieber auf den X4500 greifen wenns ein LCD sein soll.
     
    #2

Diese Seite empfehlen