1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sony Bravia,Alphacrypt claasic und Vantage

Dieses Thema im Forum "LCD/LED" wurde erstellt von Polo30, 19. Januar 2009.

  1. Polo30
    Offline

    Polo30 Newbie

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen
    Ich bin neu hier und grüsse euch alle herzlich !
    Ich habe gleich ein paar Fragen.
    An meiner Vantage 7100 HD Kabel ist über ein vergoldetes Scartkabel ein Sony Bravia angeschlossen. In der im Sony vorhandenen CI-Schnittstelle habe ich ein Alphacrypt Classis 3.18 eingesteckt; es wird vom Sony ebenso richtig erkannt wie die Unitymedia Smartcard UM02. Leider werden die abonnierten Sender nicht geöffnet. Lange genug habe ich auf Pro7 gewartet (ca. 1 Stunde). Wer weiss Rat ?
    Thanx:1:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    AW: Sony Bravia,Alphacrypt claasic und Vantage


    Hi ein paar Sachen machen mich stutzig ,erstens warum in aller Welt schliesst du einen HDMI Reciver mit einem Scartkabel an :20:.
    du wirst über die digitale Schnittstelle ein wesentlich besseres Bild haben.
    Ferner gehört das Modul in den ci Schacht deines Recivers ,was für einen Tuner dein Sony hat ist jetzt nicht ersichtbar aber sicher nicht HDTV .
    Also musst natürlich auch das Modul da reinstecken womit du Empfangen willst,
    ob dein Modul den Kabelanbieter entschlüsselt ,weis ich jetzt nicht da ich den Anbieter nicht habe ,aber das lässt sich schnell abklären wenns nach der Korrektur immer noch nicht gehen sollte.
     
    #2

Diese Seite empfehlen