1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sony 3D-TVs ab Juni – mit Gratis-3D-Spielen

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von a_halodri, 15. April 2010.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Sony hat den Zeitplan für den Verkaufsstart seiner ersten 3D-Fernseher in Europa präzisiert: Der erste 3D-Fernseher der HX8-Serie und 3D Blu-ray Disc-Player sollen rechtzeitig zur Fußball-WM im Juni in den Handel kommen. Zunächst gibt es ein Start-Modell in der HX-Serie, weitere 3D-Fernseher in den Serien HX9 und LX9 sollen im Juli. Neben der Wiedergabe nativer 3D Blu-ray Discs sollen die Sony-Fernseher auch 2D-Material in 3D konvertieren können.

    Die LX9-Serie ist bereits ab Werk für die 3D-Wiedergabe geeignet. Für die Geräte der BRAVIA HX8- und HX9-Serien bietet Sony zwei aktive Shutter-Brillen, einen Infrarot-Transmitter und die 3D Blu-ray Disc „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“ als optional erhältliches 3D Paket an.

    Jeder Käufer eines Sony 3D-Fernsehers soll außerdem vier Gratis-Spiele (Wipeout HD , Motorstorm Pacific Rift, PAIN & Super Stardust HD) für die PS3 erhalten, die mit Hilfe eines Gutscheins über das Playstation Network geladen werden können. Wipeout HD und Super Stardust HD sind komplett in 3D. Bei den anderen Spielen gibt es drei 3D-Level (PAIN) bzw. sind als Demo (MotorStorm Pacific Rift) konzipiert. Zusätzlich soll es auch 3D-Updates für die Besitzer der Vollversionen aller vier Titel geben.

    Das für die 3D-Wiedergabe der Spiele erforderliche PS3-Firmware-Update soll nach Angaben von Sony noch vor dem Verkaufsstart der 3D-Fernseher veröffentlicht werden. Für die Wiedergabe von 3D-Blu-ray Discs ist allerdings ein weiteres Update erforderlich, für das Sony bislang nur recht allgemein eine Veröffentlichung noch in 2010 in Aussicht stellt. Für den 3D Blu-ray Disc-Player BDP-S470 wird es laut Sony bereits ab Anfang Juni ein 3D-Firmware-Update geben, zeitnah soll auch der bereits ab Werk 3D-taugliche BDP-S570 in den Handel kommen.

    3D-Shutter-Brillen will Sony in verschiedenen Varianten anbieten – unter anderem auch exotischen Farbtönen in Blau und Pink für Kinder in kleineren Größen. Die Brillen sollen eine Batterielaufzeit von rund 100 Stunden erreichen.

    Außerdem werden die 3D Blu-ray Discs "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" und "Deep Sea" mit verschiedenen Sony-Geräten gebundelt. Im Unterschied zu Samsung, wo man sich die Exklusiv-Rechte an "Monsters vs. Aliens" gesichert hat, kommt "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" aber auch am 1. Juni allgemein als 3D Blu-ray Disc in den deutschen Handel.

    Update: Sony Deutschland hat inzwischen einige Infos und Preise zu den Geräten nachgereicht, die rund um das Thema 3D neu auf den Markt kommen:

    BRAVIA HX8-Serie

    * Die dynamische Edge LED-Technologie mit Zonen-Dimming steht für hohe Kontrastwerte und ein schmales TV-Design.
    * Motionflow 200 Hertz PRO der dritten Generation.
    * 3D Ready: Mit der optional erhältlichen 3D Erweiterung (aktive Shutter-Brille & 3D Signal-Transmitter) sind die Geräte der HX8-Serie fähig, 3D wiederzugeben.
    * Netzwerk-Anschluss: Per optional erhältlichem WiFi USB-Stick oder Netzwerkkabel können Inhalte aus dem Heimnetzwerk (DLNA) oder über den BRAVIA Internet Video Service genutzt werden.

    BRAVIA HX9-Serie

    * LED-Hintergrundbeleuchtung mit Local Dimming
    * Motionflow 200 Hertz PRO der dritten Generation.
    * Opti Contrast Panel verstärkt die Kontrastwerte
    * 3D Ready: Mit der optional erhältlichen 3D Erweiterung (aktive Shutter-Brille & 3D Signal-Transmitter) sind die Geräte der HX9-Serie fähig, 3D wiederzugeben.
    * Netzwerk-Anschluss: Per optional erhältlichem WiFi USB-Stick oder Netzwerkkabel können Inhalte aus dem Heimnetzwerk (DLNA) oder über den BRAVIA Internet Video Service genutzt werden.

    BRAVIA LX9-Serie

    * 3D integriert
    * WiFi-Zugang zu BRAVIA Internet Video, Widgets und DLNA-fähigen Geräten.
    * Motionflow 200 Hertz PRO der dritten Generation.
    * LED-Hintergrundbeleuchtung mit Opti Contrast Panel und Monolith Design
    * Intelligente Stromspar-Sensoren
    * Der Anwesenheitssensor mit Gesichtserkennung schaltet das Bild ab, wenn keine Person vor dem Gerät sitzt, warnt, wenn Kinder zu nah vor dem Fernseher setzen und erkennt die Sitzposition der Zuschauer und richtet Bildqualität sowie Ton optimal nach dieser Information aus.
    * Netzwerk-Anschluss: Per integriertem WiFi oder Netzwerkkabel können Inhalte aus dem Heimnetzwerk (DLNA) oder über den BRAVIA Internet Video Service genutzt werden.
    * Erhältliche Zollgrößen: 40 Zoll (102 Zentimeter), 52 Zoll (132 Zentimeter), 60 Zoll (152 Zentimeter)
    * Zwei aktive 3D Shutter-Brillen gehören zum Lieferumfang. Der Infrarottransmitter ist in den LCD-Fernseher integriert.

    3D AV-Receiver von Sony: STR-DH510 & STR-DN610

    * STR-DH510: HDMI 1.4, volle 3D Unterstützung (3D pass thru), 5.1 Kanal Sound
    * STR-DN610: HDMI 1.4, volle 3D Unterstützung (3D pass thru), 7.1 Kanal Sound, S-Air Ready: mit optional erhältlichem S-Air Kit können die rückwärtigen Boxen kabellos mit dem Receiver verbunden werden


    Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

    BRAVIA 40LX905 (LX9-Serie in 40 Zoll): 2.499,00 Euro
    BRAVIA 52LX905 (LX9-Serie in 52 Zoll): 3.499,00 Euro
    BRAVIA 60LX905 (LX9-Serie in 60 Zoll): 4.199,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Juli 2010

    BRAVIA 46HX905 (HX9-Serie in 46 Zoll): 2.799,00 Euro
    BRAVIA 52HX905 (HX9-Serie in 52 Zoll): 3.399,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Juli 2010

    BRAVIA 40HX805 (HX8-Serie in 40 Zoll): 2.199,00 Euro
    BRAVIA 46HX805 (HX8-Serie in 46 Zoll): 2.499,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Ende Mai 2010

    TDG-BR100B (aktive Shutter-Brille, schwar[​IMG]: 99,00 Euro
    TDG-BR50L (aktive Shutter-Brille für Kinder, blau): 99,00 Euro
    TDG-BR50P (aktive Shutter-Brille für Kinder, pink): 99,00 Euro
    TDG-BR100 (externer Infrarot-Transmitter für HX8 & HX9): 49,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Ende Mai 2010

    Monolith Aluminium Standfuß für die HX9-Serie:
    SU-46HX1 (Monolith Standfuß in 46 Zoll): 249,00 Euro
    SU-52HX1 (Monolith Standfuß in 52 Zoll): 279,00 Euro

    BDP-S470: ca. 250,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab April 2010

    BDP-S570: ca. 300,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Mai 2010

    BDP-S770: ca. 350,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Mitte 2010

    BDV-E370: ca. 500,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab März 2010

    BDV-E870: ca. 650,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab März 2010

    BDV-E970W: ca. 800,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Mitte 2010

    BDV-IZ1000W: ca. 1.000,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Mitte 2010

    BDV-F500: ca. 500,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab April 2010

    BDV-F700: ca. 750,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab April 2010

    STR-DH510: 269,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Mai 2010

    STR-DN610: 349,00 Euro
    Verfügbarkeit: ab Mai 2010
    quelle: area dvd
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    AW: Sony 3D-TVs ab Juni – mit Gratis-3D-Spielen

    Sony nennt Preise für 3-D-Fernseher

    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td class="newstextbold">Pünktlich zur Fussball-Weltmeisterschaft in Südafrika bringt Sony die ersten 3-D-fähigen LCD-Fernseher auf den deutschen Markt. Jetzt hat das japanische Elektronikunternehmen die Preise bekanntgegeben. </td> </tr> <!-- Bildergalerie Preview start --> <tr> <td align="center">
    <!-- content ad start 22 --> <!--/* OpenX Javascript Tag v2.8.1 */--> <script type="text/javascript"><!--//<![CDATA[ var m3_u = (location.protocol=='https:'?'https://d1.openx.org/ajs.php':'http://d1.openx.org/ajs.php'); var m3_r = Math.floor(Math.random()*99999999999); if (!document.MAX_used) document.MAX_used = ','; document.write ("<scr"+"ipt type='text/javascript' src='"+m3_u); document.write ("?zoneid=47908&target=_blank"); document.write ('&cb=' + m3_r); if (document.MAX_used != ',') document.write ("&exclude=" + document.MAX_used); document.write (document.charset ? '&charset='+document.charset : (document.characterSet ? '&charset='+document.characterSet : '')); document.write ("&loc=" + escape(window.location)); if (document.referrer) document.write ("&referer=" + escape(document.referrer)); if (document.context) document.write ("&context=" + escape(document.context)); if (document.mmm_fo) document.write ("&mmm_fo=1"); document.write ("'><\/scr"+"ipt>"); //]]>--></script><script type="text/javascript" src="http://d1.openx.org/ajs.php?zoneid=47908&target=_blank&cb=76845680836&charset=ISO-8859-1&loc=http%3A//www.digitalfernsehen.de/news/news_900449.html&referer=http%3A//www.digitalfernsehen.de/news/index.html"></script><noscript>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    </noscript> <!-- content ad end --> </td> </tr> <tr> <td class="newstext"> <!-- google begin --> <table align="left" border="0" cellpadding="0" cellspacing="5"> <tbody><tr> <td> <script type="text/javascript"><!-- google_ad_client = "pub-4666306249900346"; /* 200x90, Textlink News */ google_ad_slot = "5579178605"; google_ad_width = 200; google_ad_height = 90; //--> </script> <script type="text/javascript" src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js"> </script>
    </td> </tr> </tbody></table> <!-- google end --> Begleitet von 3-D Spielen für die Play Station 3 und der 3-D Blu-ray Disc "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" bringt Sony insgesamt 18 3-D-fähige TV-Geräte auf den Markt. Im Juli 2010 werden nach Unternehmensangaben die 3-D-fähigen Bravia LCD-Fernseher der HX8-Serie in die Läden kommen. Der 40-Zoll-Fernseher wird 2 200 Euro und die 46-Zoll-Zoll-Ausgabe wird 2 500 Euro kosten. Ab 11. Juni erhalten Kunden beim Kauf eines 3-D-fähigen Bravia-LCD-Fernsehers und des BDP-S570 Blu-ray Players einen 3-D-Film und eine 3-D-Demo Blu-ray gratis dazu.

    Der 3-D-fähige Blu-ray Player BDP-S570 wird laut Sony für 300 Euro über den Ladentisch gehen. Für 200 Euro bietet Sony ein Set aus zwei Shutter-Brillen, Transmitter und einer 3-D-Blu-ray Disc an. Diese kommen Ende Mai in den Handel. Informationen, wo es die ersten 3-D-TV-Geräte zu kaufen gibt, finden Interessierte auf der Internetseite von Sony. </td></tr></tbody></table>quelle: digi tv
     
    #2

Diese Seite empfehlen