1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[solved] S** V14 OSCAM8440[Rev. BUGGY!]/Debian will nicht hell werden

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von Dr_Schnulli, 28. Februar 2013.

  1. Dr_Schnulli
    Offline

    Dr_Schnulli Newbie

    Registriert:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich war leider gezwungen die gute alte AVM zu erden und bin deshalb auf Debian Oscam ungestiegen, Libusb und Oscam Build/Conf liefen sauber durch, Karte wird erkannt 23 Entilements, aber auf newcamd sind keine Verbindungen möglich, das Log (angehängt) sagt auch nichts dazu, irgendjemand eine Idee? Oscam läuft scheinbar sauber...... Wenn ich mit einem Klient auf oscam verbindel, wirds ja normal im WebIf angezeigt.... nüx... jornüx zuckt da....
    Noch eine Frage zum Boxkey.... 16stellige Nr in einen Dezimal to Hex Konverter, die ersten 2 Stellen entfernt.... nach HEX.. dann eine 0 (null) vorne angehängt war doch richtig oder irre ich?
    (KonverterUrl:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )

    Code:
    -------------------------------------------------------------------------------
    >> OSCam <<  cardserver started at Thu Feb 28 01:15:49 2013
    -------------------------------------------------------------------------------
    2013/02/28 01:15:49        0 s >> OSCam <<  cardserver  started, version 1.20-unstable_svn, build r8440 (x86_64-linux-gnu)
    2013/02/28 01:15:49        0 s creating pidfile /tmp/.oscam/oscam.pid with pid 11504
    2013/02/28 01:15:49        0 s services reloaded: 0 services freed, 5 services loaded, rejected 0
    2013/02/28 01:15:49        0 s userdb reloaded: 3 accounts loaded, 0 expired, 0 disabled
    2013/02/28 01:15:49        0 s signal handling initialized
    2013/02/28 01:15:49        0 s 275 service-id's loaded in 1ms
    2013/02/28 01:15:49        0 s 132 tier-id's loaded
    2013/02/28 01:15:49        0 s 4 provid's loaded
    2013/02/28 01:15:49        0 s newcamd: initialized (fd=5, port=50012, ip=192.168.33.65)
    2013/02/28 01:15:49        0 s -> CAID: 098C PROVID: 000000
    2013/02/28 01:15:49        0 s V14 [smargo] creating thread for device /dev/ttyUSB0
    2013/02/28 01:15:49        0 s waiting for local card init
    2013/02/28 01:15:49  277BBD0 r V14 [smargo] smargo init
    2013/02/28 01:15:49  2789330 h HTTP Server listening on port 3001
    2013/02/28 01:15:49  277BBD0 r V14 [smargo] Reader initialized (device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=357, cardmhz=357)
    2013/02/28 01:15:50  277BBD0 r V14 [smargo] card detected
    2013/02/28 01:15:54  277BBD0 r V14 [smargo] ATR: 3F FD 15 25 02 50 80 0F 41 B0 0A 69 FF 4A 50 F0 00 00 50 31 03 
    2013/02/28 01:15:54  277BBD0 r V14 [smargo] Init card protocol T0, FI=1, F=372, D=16, N=2
    2013/02/28 01:15:54  277BBD0 r V14 [smargo] Calculated work ETU is 4.65 us
    2013/02/28 01:15:54  277BBD0 r V14 [smargo] ATR Fsmax is: 5 Mhz,  clocking card to wanted user cardspeed of 5.00 Mhz (specified in  reader->mhz)
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [smargo] Card type:   P1TV
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [smargo] Rom version: 20AA
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [smargo] parental lock setting: FF FF FF FF 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [smargo] type: VideoGuard Sky Germany (098C), caid: 098C
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [smargo] serial: ########, BoxID: ########, baseyear: 2004
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [smargo] ready for requests
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [smargo] found card system videoguard2
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] card detected
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] type: VideoGuard Sky Germany (098C)
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 0046, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 005a, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 0065, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 0066, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 0067, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 0068, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 0069, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 006a, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 006b, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 006f, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 007b, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 007d, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 0081, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 008e, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 00c0, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 00c7, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 00c8, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:55  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 00c9, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:56  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 00ca, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:56  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 00cb, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:56  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 00f3, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:56  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 00fa, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:56  277BBD0 r V14 [videoguard2] tier: 00ff, expiry date: 2013/06/25-01:00:00 
    2013/02/28 01:15:58        0 s init for all local cards done
    2013/02/28 01:15:58        0 s anti cascading disabled
    
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Hi,

    was willst du mit dem/einem Boxkey bei der V14? In der oscam.server wird nur die boxid benötigt für die Karte oder sprichst du vom Key für dei newcamd Verbindung?

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.777
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    falls ein client nicht unbedingt newcamd benötigt,
    mach es lieber

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    ansonsten mal die configs posten
     
    #3
  5. Dr_Schnulli
    Offline

    Dr_Schnulli Newbie

    Registriert:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Hallo, danke für die Antworten, natürlich ist die Boxid gemeint, mein Fehler, die ID ist vorhanden ;)

    Das Netzwerk hier ist teils offen (öffentlich) und deshalb möchte ich nicht auf newcamd/client verzichten da die Verschlüsselung gut funktioniert. Bisher lief alles Anstandslos , nur der Hardware Ausfall der Avm 7270 / Freetz hat dazu geführt das ich auf Debian umgestiegen bin, was ja auch ein wenig leistungsfähiger ist und mir zusätzlich noch die Möglichkeit bietet unterschiedliche Slots an unterschiedlichen virtuellen IPś nutzen zu können.... usw ;) Noch eine Frage am Rande, newcamd kann ja nur eine Caid pro Slot, das ist natürlich bei einer umfangreichen "Konfiguration" sehr ärgerlich, welches cc* ? kann mehr als eine Caid pro Slot? Mein Denkansatz geht jetzt schon in die Richtung zukünftig nur noch Clients zu erlauben (dann kann newcamd auch ersetzt werden) die über VPN rein kommen ;)
    Die configs hänge ich mal an. Für Ideen und Lösungsansätze bin ich dankbar. Fast alle Clients verbinden mit vdr-sc (HTPC-HD Clients) mit laufenden und funktionierenden Configs ;) es sind nur 2-3 HD Boxen dabei
    Kurz zur Hardware hier, Debian Wheezy, AMD 350 Board (TBS 6981/84 imo idle) und Smargo(s)
    Es legt mir tatsächlich die Stirn in Falten das keine Verbindung der Clients an OScam möglich ist........ sigh ;)

    oscam.conf
    [global]
    nice = -1
    WaitForCards = 1
    preferlocalcards = 1
    lb_mode = 1
    lb_save = 150
    lb_autobetatunnel = 1
    logfile = /tmp/oscam.log;stdout
    maxlogsize = 256

    [webif]
    HttpPort = 3001
    HttpUser = admin
    HttpPWD = oscam
    httptpl = /var/tuxbox/config/
    httpcss = /var/tuxbox/config/coolstream-to.css
    HttpRefresh = 10
    HttpAllowed = 192.168.33.61,localhost,127.0.0.1
    HttpReadOnly = 1

    [newcamd]
    Key = 0102030405060708091011121314
    Keepalive = 1
    serverip = 192.168.33.65
    Port = 50012@098C:000000
    allowed = 192.168........., ..............
    mgclient = 1

    oscam.server
    [reader]
    Label = V14
    Protocol = smargo
    Device = /dev/ttyUSB0
    #Device = Serial:Reader 4F9CA74
    services = sky-s02 #s02 ist hier irreführend, die Services sind angepasst ;)
    ins7e11 = 15
    cardmhz = 357
    Detect = CD
    Group = 3
    boxid = 123
    cool_timeout_after_init = 25
    cool_timeout_init = 150
    CAID = 098C
    EMMCache = 1,1,2

    oscam.user
    [account]
    User = name
    Pwd = kennwort
    AU = 1
    Group = 3
    services = sky-s02
    caid =098C,0500

    [account]
    User = name1
    Pwd = kennwort1
    AU = 1
    Group = 3
    services = sky-s02
    caid = 098C,0500

    [account]
    User = name2
    Pwd = kennwort2
    AU = 1
    Group = 3
    services = sky-s02
    caid = 098C,0500
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2013
    #4
  6. Klaus F
    Offline

    Klaus F Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Wie sieht denn die N-Linie auf den Clients aus ?

    Gruß
     
    #5
  7. Dr_Schnulli
    Offline

    Dr_Schnulli Newbie

    Registriert:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Hallo Klaus, na so wie sich die N Line gehört :
    N: <server> <port> <user> <password> 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    Ich sagte doch es sind lange laufende Clients.......
    Mit den Clients kann noch immer auf andere Server zugegriffen werden, also liegt der Fehler nicht bei den Clients...... ein Portcheck ob auf dem Oscam Server 50012 (bei mir so in der Conf) offen ist ergab das er offen ist aber keinerlei Antwort von Oscam kommt und genau deshalb lege ich mir die KArten, Oscam antwortet nicht........, Firewall ist imo deaktiviert
    Jemand eine Idee was da in Schieflage ist und weshalb OScam einfach streikt und nicht zugreifbar ist?

    Kann es möglicherweise sein das ich in den BenutzerAccounts (oscam.user) zusätzlich noch "hostname = <IP>" angeben muss?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2013
    #6
  8. kante@e
    Offline

    kante@e Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. August 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Sagt mal, kann man den reader nur mit "smartreader" protocol als device mit serial ansprechen? Oder geht das auch im mouse und smargo protocol? meiner findet die karte nur mit smargo und dev. ttyusb0. wollte die aber gerne mit serial festmachen. Bei HD01 hat er das gemacht und funzt.

    Dr. Schnulli, mach mal auch noch mhz = 369 und cardmhz = 369 bei dir rein, services kannst weglassen und dazu gehört das so:
    ins7e11 = 15
    ndsversion = 2
    boxid = 1 bis 8
    kante
     
    #7
  9. Dr_Schnulli
    Offline

    Dr_Schnulli Newbie

    Registriert:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Hallo Kante,
    die Smargos kannst du im mouse, smartreader und smargo betrieb fahren..... probiers mal aus, ich liebe es eig. immer direkt zu adressieren gerade wenn es dann doch mehrere smargos sind ;) bei mir ist die eine Zeile "#Device = Serial:Reader 4F9CA74" *noch* auskommentiert... dafür musst du per grep serial (ganzen Befehl mal wieder vergessen -> Board Suche) über konsole die serial deines/er smargos auslesen und dann auf smartreader fahren, komischerweise, hatte ich es meistens das ein normaler restart vom oscam service meist nicht reichte um in den smartreader modus zu kommen, nach einem reboot lief es dann "irgendwann immer", aus Erfahrung, wenn es dann endlich will, ist das die beste Methode zu adressieren ;)
    Und danke für die Hinweise, werds gleich mal antesten, langsam geht mir das bockige Luder auf den Sa*** obwohl es ja richtig entspannend ist ohne Glotze ;)

    Gruß

    Jetzt bleibt noch die Frage ob es sinn macht / nötig ist, in der oscam.user für jeden Account :
    # hostname = ipadresse
    anzulegen/einzufügen...... DAS ! würde natürlich sehr viel Sinn machen JEDEN Account auf eine IP Adresse festzunageln.... (verhindert das der eine oder andere Schlingel Dummfug betreibt ;) )
    Wer kann helfen? wer hat die geistige Kompetenz ?


    //edit
    und ein neuer Versuch, nichts... keine Verbindung möglich, Port offen, aber keinerlei Antwort von Oscam............
    und noch einer.... alle Protokolle durchprobiert, Oscam antwortet nicht auf Anfragen, da scheint etwas grundsätzlich im Argen zu sein wenn oscam derart streikt und keine Verbindungen von Clients annimt, nichtmal von localhost ^^
    Ich denke ich werde eine andere Oscam Version und/oder Quelle antesten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2013
    #8
  10. Klaus F
    Offline

    Klaus F Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Hi,
    na wenn die so aussieht, dann wundert es nicht. Da fehlt zumindest die CAID noch.

    Gruß
     
    #9
  11. dumbshitaward
    Offline

    dumbshitaward Freak

    Registriert:
    27. August 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Ich habe mit dem smargo Protokoll bis dato keine guten Erfahrungen gemacht, wenns überhaupt lief hats mir ziemlich miese ECM Zeiten ausgespuckt.

    Smargos sollte man nach Möglichkeit immer im smartreader-Protokoll betreiben, dann muss der Smargo aber wohl auf Autoswitch stehen (ob man nun eine mhz und/oder cardmhz in OScam angeben muss, weiß ich gerade nicht aus dem Stand, mhz sollte dann aber wohl 357 und cardmhz 369 sein).

    wenn du

    protocol = smartreader

    nimmst, muss

    device = Reader:Serial XXXXXXXX

    aussehen.
     
    #10
  12. dumbshitaward
    Offline

    dumbshitaward Freak

    Registriert:
    27. August 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Seit wann braucht eine N-Line eine CAID? Kannst ja bei newcamd pro Port eh nur eine CAID übertragen, mal von MGCamd-Mode abgesehen.

    Was mir allerdings auffällt ist, dass die Syntax normal

    ServerIP Port User Pass DES-Key lan

    ist.
     
    #11
  13. Dr_Schnulli
    Offline

    Dr_Schnulli Newbie

    Registriert:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: S** V14 OSCAM/Debian will nicht hell werden

    Hallo Klaus,
    natürlich ist die nötige Caid mit angegeben bei den Clients(MGCamd), vergebs mir das ich die N Line aus der Hüfte getippert hatte und caid vergessen habe, ich sagte doch das alle Clients laufen.... nur nicht auf den Debian Oscam Rev 8440 per newcamd verbinden können....

    @dumbshitaward
    Die Syntax ist..... LAN/WAN ist "zu viel"

    Autoswitch wird beim Einrichten der Smargos auf Auto gestellt, geht auch nachträglich noch. die mhz/cardmhz kann angegeben werden, ist aber nicht immer nötig... Fall abhängig

    MIttlerweile hat sich auch der Grund gefunden weshalb bei Oscam Rev 8440 keine newcmad Verbindungen möglich sind. In dieser Revision scheint das Newcamd Protokoll fehlerhaft/buggy zu sein. In der Revision 8446 läuft newcamd sauber
    (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )

    Gruß

    Topic als solved markiert !
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2013
    #12
    dumbshitaward gefällt das.
  14. dumbshitaward
    Offline

    dumbshitaward Freak

    Registriert:
    27. August 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [solved] S** V14 OSCAM8440[Rev. BUGGY!]/Debian will nicht hell werden

    Schön das sich einer die Zeit nimmt nicht nur zu sagen das sondern auch wie es gelöst wurde.

    Passiert viel zu selten
     
    #13
  15. Dr_Schnulli
    Offline

    Dr_Schnulli Newbie

    Registriert:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [solved] S** V14 OSCAM8440[Rev. BUGGY!]/Debian will nicht hell werden

    daa.... ;)
     
    #14

Diese Seite empfehlen