1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software überspielen??

Dieses Thema im Forum "4000A-7000A-7100A-7010A-7010APlus-Black Widow" wurde erstellt von drcaddy, 5. August 2008.

  1. drcaddy
    Offline

    drcaddy Newbie

    Registriert:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gemeinde, kann ich die komplette Software von einen 7000A auf einen 7100A mit Kable ( Null Modem) überspielen. Wenn ja gibt es irgend wo was zum nach lesen?

    Danke und netten Gruß
    drcaddy
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. eismann7181
    Offline

    eismann7181 VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Software überspielen??

    Guten Abend drcaddy

    hast Du schon mal gegoogelt, ich denke das das nicht funzt mit clonen!!!!!
    Warum machst Du nicht die akt. Soft drauf ist doch einfacher, denke mal, bist was gefunden hast mit clonen, haste die neue Soft drauf.....

    hier mal die Anleitung C-Serie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    ab heute ist im Kabelnetz viel Dunkel geworden schau mal hier im DEB.????????? z.b. UM dunkel. KD noch:hell

    Ich hoffe Dir geholfen zu haben......


    MFG. eismann7181
     
    #2
  4. lumo4
    Offline

    lumo4 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Software überspielen??

    ja das geht

    Anleitung Receiver zu Receiver Upgrade

    Es gibt bei der Opticum Serie die Möglichkeit die Software, oder Teile davon, von
    einem Receiver zum anderen zu übertragen. Man braucht also nicht zwingend einen
    Rechner zum updaten. Dabei muss man unterscheiden zwischen der Methode mit
    bzw. ohne Fernsehanschluss der Receiver, beides ist möglich.
    Als Ergänzung bzw. Ersatz der schon in der DB vorhandenen Anleitung habe ich
    diese hier erstellt.
    Methode 1 - ohne Fernseher
    Was ist möglich?
    • Komplettes Update des Zielreceivers, bedeutet die Software wird 1 zu 1
    übertragen
    Was brauche ich?
    • 2 Receiver der A-Serie oder softwarekompatibler Typ (Achtung! Von der
    Verwendung von 2 4000A muss bei dieser Methode abgeraten werden, da kein
    Display vorhanden, und somit keinerlei Überwachung des Vorgangs möglich ist.
    Am besten Methode 2 verwenden.)
    • Nullmodemkabel
    Wie geht das?
    1. Die beiden Receiver per Nullmodemkabel verbinden.
    2. Den Quellreceiver einschalten (Normalbetrieb, kein Standby).
    3. Dann erst Zielreceiver einschalten, die Übertragung beginnt.
    4. Falls der Quellreceiver ein Display besitzt, kann der Upgradevorgang hier verfolgt
    werden. Beim Start erscheint kurz UP9 dann wird von U1 bis 99 gezählt, in
    diesem Zeitraum erfolgt die Datenübertragung.
    Nun erscheint kurz bUn, anschließend wird von b1 bis 99 gezählt, in diesem
    Zeitraum erfolgt der eigentliche Flashvorgang. Nach Beendigung wechselt die
    Anzeige wieder zum vorher gewählten Kanal.
    5. Falls der Zielreceiver ein Display besitzt, kann der Upgradevorgang hier verfolgt
    werden. Beim Start erscheint kurz Conn dann „tanzen“ 4 waagrechte Striche auf
    und ab, in diesem Zeitraum erfolgt die Datenübertragung.
    Danach bewegen sich 2 waagrechte Striche hin und her, in diesem Zeitraum
    erfolgt der eigentliche Flashvorgang. Erscheint im Display End- ist der Vorgang
    beendet, und der Zielreceiver kann abgeschaltet werden.
    Während dieses Vorgangs dürfen die Receiver auf keinen Fall ausgeschaltet, oder die
    Verbindung getrennt werden!!!
    Anleitung Receiver zu Receiver Upgrade

    Methode 2 – mit Fernseher
    Sämtliche Einstellungen erfolgen am Quellreceiver im Hauptmenü unter:
    Werkzeuge  Software Upgrade  Upgrade über RS232
    Was ist möglich?
    • Komplettupdate wie bei Methode 1
    • Übertragung der Senderliste (Firmware wird nicht geändert)
    • Übertragung der Firmware (Senderliste wird nicht geändert)
    Was brauche ich?
    • 2 Receiver der A-Serie oder softwarekompatibler Typ
    • Nullmodemkabel
    • Am Fernseher angeschlossenen Quellreceiver
    Wie geht das?
    1. Die beiden Receiver per Nullmodemkabel verbinden.
    2. Quellreceiver einschalten
    3. Zielreceiver noch nicht einschalten
    4. Im Menü den gewünschten Upgradetyp wie nachfolgend beschrieben
    auswählen:
    • Programm+Code = Komplettupdate
    • Code = nur Firmware
    • Programm Liste = nur Senderliste
    5. mit OK bestätigen, jetzt Zielreceiver einschalten, die Übertragung beginnt, und
    kann am TV verfolgt werden.
    Während dieses Vorgangs dürfen die Receiver auf keinen Fall ausgeschaltet, oder die
    Verbindung getrennt werden!!!
     
    #3
  5. drcaddy
    Offline

    drcaddy Newbie

    Registriert:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Software überspielen??

    Danke für die Antworten, ja lumo so kannte ich es auch wußte nur nicht mehr genau wie es ging,
    Danke dir noch mal´s

    MfG
    drcaddy
     
    #4

Diese Seite empfehlen