1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software 2.41 für HDTV-Receiver von Vantage - zahlreiche Fehlerkorrekturen

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 24. November 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Vantage überarbeitet Software

    (ar) Für die HDTV-tauglichen Digital-Receiver des Karlsbader Herstellers Vantage steht mit der Version 02.41T-O ein weiteres Software-Update mit Fehlerkorrekturen und neuen Funktionen zur Verfügung.

    Vantage hat nach eigenen Angaben unter anderem Probleme mit dem Standby-Modus von Festplatten und die fehlerhafte Signalstärkeanzeige im DVB-T-Modus sowie Anzeigefehler in der Favoritenliste und Abstürze beim Verschieben von Dateien und dem Abruf bestimmter Kabeltransponder behoben. Außerdem sei die digitale Tonausgabe über den optischen Anschluss verbessert worden. Zu den weiteren Änderungen gehört die Option, Timer-Aufnahmen in Unterordnern abzulegen manuelle Aufzeichnungen durch erneutes Drücken der Timeshift-Taste beenden zu können. Weiterhin nennen die Release Notes Aktualisierungen der deutschen und russischen Übersetzung, ein verbessertes Konfliktmanagement für Timer-Pberschneidungen und einen überarbeiteten Bearbeitungsmodus im Multimedia-Player sowie mehrere kleinere Bugfixes.

    Die aktuelle Version für die Modelle HD 6000S, HD 7100S und HD 8000S Twin PVR kann wahlweise über die Website bezogen und per USB-Stick eingespielt oder bei bestehendem Internet-Anschluss über die integrierte FTP-Update-Funktion der Geräte abgerufen werden.

    @uelle:SK
     
    #1

Diese Seite empfehlen