1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Softcam über Freetz (evtl. oscam-ymod)??

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Riconr1, 23. Dezember 2011.

  1. Riconr1
    Offline

    Riconr1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen,

    nicht gleich schlagen, bitte. Ich habe jetzt schon einiges gelesen, es immer mal wieder probiert und es wieder verworfen.
    Jetzt frag ich einfach mal:

    Ich habe einen Cccam /Oscam Server auf meiner gefreetzten Fritz. Läuft stabil und soweit bin ich zurfieden. Nun hätte ich gerne eine Softcam mit eingebunden. Es soll ja über Camd3 irgendwie laufen, jedoch finde ich immer nur Posts, die auf ältere Posts verweisen und jeweils keine vollständige Anleitung erhalten.

    Gelesen habe ich auch, dass es eine oscam-ymod gibt. Mit der soll die zusätzliche softcam entfallen. Bin mir aber nicht sicher, ob die auch für die Freetz geeeignet ist.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen? Ich hätte gerne: ORF und MTV/Viva (soweit es geht)


    Ich bin über jede Hilfe dankbar :)

    Auch über ein Howto, welches ich vielleicht nicht gesehen habe.



    Rico
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: Softcam über Freetz (evtl. oscam-ymod)??

    Die ymod bringt dir auf der Fritz glaube ich nichts. Das bringt nur was auf receivern (dvbapi). Oscam kann die keys nicht sharen. Mit camd3 soll das aber gehen. Im oscam Bereich liegt Ne Anleitung für debian und den um-keys mit camd3. Sollte mit freetz ähnlich funktionieren.
     
    #2
  4. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    AW: Softcam über Freetz (evtl. oscam-ymod)??

    Hallo Riconr1,

    wo klemmt es denn konkret?
    Du hast ein Image auf der Fritte mit Camd3 und das läuft bereits oder was genau brauchst du an Hilfestellungen?
    Wirklich viel zu machen ist eigentlich nicht.

    Camd3 Config
    UDP_PORT=51697
    HTTP_PORT=9080
    HTTP_ADMIN=
    HTTP_PASSWORD=
    LOG=1
    DNS_CACHE=600
    LOG_FILE=/var/media/ftp/uStor01/cs/camd3.log
    DBOX2_AU=1
    USERS=/var/media/ftp/uStor01/cs/camd3/camd3.users
    SERVERS=/var/media/ftp/uStor01/cs/camd3/camd3.servers
    KEYS=/var/media/ftp/uStor01/cs/camd3/camd3.keys
    SOCKET=/var/tmp/camd.socket
    Über den UDP Port 51697 wird später eine Verbindung zur OScam aufgebaut. Der Rest sollte eigentlich selbsterklärend sein.

    Camd3 Keys
    Hier habe ich das Minicat´s Keybundle reinkopiert

    Camd3 Users
    Das Format ist recht einfach:
    User:pwd
    Passend zum Reader Eintrag in der OScam:
    orf:eek:rf

    Jetzt brauchst du nur noch einen entsprechenden Reader in deiner OScam

    [reader]
    label = orf
    protocol = camd35
    device = 127.0.0.1,51697
    user = orf
    password = orf
    caid = 0D05,0D95
    group = 3

    Die group ist natürlich an deine Gegebenheiten anzupassen und anschließend auch bei den Usern der OScam einzutragen, damit diese Zugriff auf den Reader erhalten - fertig.

    Grüße

    Kermit
     
    #3
  5. Barry
    Offline

    Barry Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. März 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    D-Niedersachsen
    Das funktioniert auch einwandfrei!
    Allerdings ist camd3 nicht das "non plus ultra"!
    Ausser ORF/Austriasat, Rai und TV Globo geht da nichts!
    Was ist mit Canal Digitaal, CSAT und TNT SAT?
    Gibt's vielleicht nen gut funktionierenden EMU (sowas wie vPlug) der sich dort einbauen lässt?

    Gruss
    Barry
     
    #4

Diese Seite empfehlen