1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Softcam per Script bei Standby deaktivieren/aktivieren

Dieses Thema im Forum "Dreambox 500/500+" wurde erstellt von dumbshitaward, 22. Oktober 2012.

  1. dumbshitaward
    Offline

    dumbshitaward Freak

    Registriert:
    27. August 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Leute,

    kleines Problem mit einer 500S (OpenPLI) in meinem Share. Bekanntermaßen kennt die Box ja keinen Deep Standby oder Off-Modus, außer wenn man den Stecker zieht (was nicht so toll für die Lebensdauer sein soll, habe ich gehört). Jetzt ist das ein kleines Problem für mich, da anscheinend trotz Standby das Softcam (in meinem Fall ist das Mgcamd) weiterläuft - nicht tragisch, aber die "ständigen" Reconnects auf den Cardserver (OSCam, Futro S400) führen leider dazu, dass der ständig aus seinem Hibernation-Modus aufgeweckt wird (und dann blöderweise noch das NAS mitaufweckt). Unter Tags ist das kein Problem, da fällt das nicht auf, aber Nachts wenn alle Clients aus sind und der Server in Suspend to RAM geht, schon.

    Problem ist, dass ich dem Client keine elaborierten Aktionen zutrauen kann/will (Schwiegermutter...), ergo muss das irgendwie ohne Userinteraktion bewerkstelligt werden, deshalb hatte ich folgende Idee: beim aktivieren des Standbys wird das Softcam gekillt und beim Verlassen wieder gestartet. Nachdem es ja angeblich ohnehin schon ein Script namens enigma_enter_standby.sh bzw leave geben soll, wäre das ja eine leichtere Fingerübung, MgCamd per kill abzuschießen und danach wieder zu starten.

    Oder stelle ich mir das zu einfach vor?
     
    #1

Diese Seite empfehlen