1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

So viel ist das alte iPhone noch wert

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 13. Februar 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie gross ist der Wertverlust bei Smartphones? Eine neue Studie zeigt: Apple-Handys schneiden besser ab als Android-Mobiles und Blackberrys.

    Das Vergleichsportal Priceonomics hat in einer Studie untersucht, welche Multimedia-Handys im Verlauf des Gebrauchs wie stark an Wert verlieren. Ausgehend vom Verkaufspreis (ohne Subventionen durch Provider) und dem gegenwärtigen Occasionspreis hat Priceonomics alle iPhone-Modelle seit der ersten Lancierung 2007 (iPhone 2G) sowie 70 Android-Geräte und 30 Blackberry-Modelle unter die Lupe genommen.

    Android-Geräte verlieren schneller an Wert



    Das Resultat: Ist ein iPhone eineinhalb Jahre im Gebrauch, ist es noch 53 Prozent des Originalpreises wert. Bei Android- und Blackberry-Mobiles verfallen die Preise schneller: Nach 18 Monaten beträgt der Wert von Google-Smartphones im Schnitt noch 42 Prozent, bei RIM-Geräten 41 Prozent des Verkaufspreises.
    Wenn man das iPhone nach 18 Monaten verkauft, betragen die monatlichen Hardwarekosten von iPhones im Schnitt 13,20 Dollar, bei Android-Phones 18 Dollar. Laut Priceonomics können iPhone-4S-Nutzer ihr Gerät nach wenigen Monaten fast zum Originalpreis weiterverkaufen, währenddem das neuste Android-Gerät im selben Zeitraum sehr viel an Wert einbüsst. Grund hierfür sind einerseits die starke Nachfrage nach Apple-Devices sowie der sich schnell ändernde Android-Markt.


    Auch defekte Apple-Smarthones sind begehrt

    Wie ein Blick auf Ricardo.ch zeigt, werden selbst kaputte Apple-Smartphones zu Preisen verkauft, die günstigen Konkurrenzprodukten im Originalzustand entsprechen: So betragen aktuelle Gebote für beschädigte iPhone 4 zwischen 180 (defekter Bildschirm) und 330 Franken (keine Netzverbindung) Franken. Auf der Schweizer Auktionsplattform zahlen Fans selbst für kaputte 3G-Modelle immer noch bis zu 70 Franken – für ein iPhone 3GS werden derzeit 120 Franken geboten.

    Quelle: Tages-Anzeiger
     
    #1
    Schnauke gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. coon1
    Offline

    coon1 Newbie

    Registriert:
    5. April 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: So viel ist das alte iPhone noch wert

    Die spinnen, die Schweizer :381:
     
    #2
  4. Heinoneon
    Offline

    Heinoneon Newbie

    Registriert:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: So viel ist das alte iPhone noch wert

    LOL. "Priceonomics" hat wohl was an der Waffel???!!! Ein gescheites Android Smarphone Kostet 300€+ 32GB microSD 35€. Ein iPhone 4S Kostet 600€. Nach 1,5 Jahren habe ich beim Android monatliche Kosten in höhe von 18,60€, wenn ich weg schmeiße. Beim 4S sin es 33 Euros Monatlich nach 18 Monaten, wenn ich es den KLO runter spülle!!!
     
    #3
  5. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.356
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: So viel ist das alte iPhone noch wert

    Media Markt online HTC EVO 3D , Liste 699,- Dort 279,-
    Und alles ohne Kastrierung, Wechseldatenträger Erkennung, großes Display, wlan, GPS, 3D Kamera....
    Das Ding kann alle Flash Anwendungen auch Muuta Streamingserver für Sky. (Das iphone nur mit Umwege und dann ruckelt es...)
    Wundert mich wieso die iphone Dinger gekauft werden...
    Naja, Optic ist schon 1a
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2012
    #4

Diese Seite empfehlen