1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Smartcard S02 mit Smargo freischalten

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von ignos, 13. Oktober 2010.

  1. ignos
    Offline

    ignos Newbie

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo,

    ich bin gerade dabei mir einen Wohnzimmer HTPC zusammen zubasteln mit DVB-S2 Twintuner Karte. Sky Abo mit HD soll ebenfalls darauf laufen.

    Da die TV Karte schon recht teuer war, Digital Device, wurde mir geraten einen Smargo Smarteader zu besorgen, weil nicht so teuer, um damit Cardsharing zu betreiben, nur der HTPC selber soll benutzt werden, also als server client. zudem habe ich auf anraten meine V13 gegen eine S02 tauschen lassen, da unproblematischer.

    Für die freischaltung der S02 Karte wollte ich meinen alten Humax PDR 9700 benutzen, jedoch ist mir erst bei erhalt der KArte aufgefallen, das ich den Humax damals upgedatet habe und dieser somit nur noch NDS fähig ist.

    Lange rede kurzer sinn, habe keinen NAgra receiver hier um die S02 freizuschalten, kann man diese mit dem Smargo freischalten?
    Habe den Smargo hier liegen und die TV karte eingebaut, aber es läuft noch keine Cam oder ähnliches, soweit bin ich noch nicht, da dieses Gebiet neu für mich ist!

    Über Hifle wäre dankbar!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    9.800
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Smartcard S02 mit Smargo freischalten

    Wenn auf deinen PC noch nichts lüpt, kannst du die auch nicht frei schalten, schaue mal bei Verwandten und Freunde ob die einen Ressi zur Verfügung haben um dort die Freischaltung vor zu nehmen!

    Zur Not noch eine D-Box besorgen, die Karte frei Schalten lassen und zum testen das sharings im Home die später wieder verkauft werden kann.
     
    #2
  4. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: Smartcard S02 mit Smargo freischalten

    Hi,

    welche Software nutzt Du für die TV-Karte? Ich würde Dir den DVB-Viewer und als Client Software das Hadu Plugin empfehlen.
    Kann Dir aber nicht sagen ob man mit dem Hadu Plugin EMMs auf den Smargo bekommt.

    Was für einen Router benutzt Du? Wenn eine 7170 vorhanden ist würde ich den Smargo dort anschliessen und die Fritz als Server nutzen. Fertige Freetz Images für die Box gibts hier in der Database und das System läuft stabil, Karte wird auch mit EMMs aktualisiert, muss ja auf Dauer öfters passieren und nicht nur zum erstmnaligem Freischalten!

    Gruß, Lucky
     
    #3
  5. ignos
    Offline

    ignos Newbie

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Smartcard S02 mit Smargo freischalten

    Leider sind meime bekannte alle mit NDS receiver unterwegs!

    Ich wollte nicht über router oder ähnliches sharen! Da der htpc der einzige client ist wollte ich ihn auch gleich als server benutzen! Ich wollte acamd mit dvbviewer und smargo benutzen! Und da hatte ich gelesen das acamd eigenständig laufen kann, Also kein share server benutze muss da es direkt auf den smargo greift! einfach acamd mit dvbviewer verwenden, Smartcard.conf anpassen und in dvbviewer aktivieren! Stimmt das?? Dann könnte ich doch auch gleich darüber meine smarcard aktivieren, weil emm mit acamd funktioniert?!
     
    #4
  6. ronin0102
    Offline

    ronin0102 Newbie

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Smartcard S02 mit Smargo freischalten

    push
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
    #5

Diese Seite empfehlen