1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Smargo Einstellungen EGT und T-mode

Dieses Thema im Forum "Cardreader/Cardwriter" wurde erstellt von Elite23, 17. September 2009.

  1. Elite23
    Offline

    Elite23 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. April 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Moin moin,

    kann mir jemand sagen, was genau die Einstellungen EGT und T-Mode bedeuten? Welche Einstellungen sollte man für NDS V13 und für Nagra S02 Karten verwenden (an Debian CCCam Server)?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Smargo Einstellungen EGT und T-mode

    Hier die Einstellungen für eine S02-Karte die bei mir laufen:

    Mode = Fixed
    Frequency = 6.00
    Kernel = Normal
    T-mode = T=0
    EGT = 0

    Eintrag in die CCcam.cfg:

    SERIAL READER : /dev/ttyUSB0 smartreader+

    Zu NDS keine Ahnung da ich keine habe.

    Zu T-mode & EGT:

    T-mode stands for transmission protocol. I.o.w. the way the decive 'talks' to a smartcard.
    In short it comes down to this:
    T=0 -> character protocol
    T=1 -> block protocol

    Different cards require a different way of communication. Without getting all to technical it basically comes down to this:
    seca, conax, cryptoworks, nds, viaccess -> T=0
    Irdeto (betacrypt, Nagra? Haven't tested) -> T=1

    Parity is also of importance (parity tag in newcs.xml):
    seca, conax, cryptoworks = even
    nds, viaccess = odd
    irdeto = doesn't matter much (because T=1)

    EGT stands for 'Extra Guard Time'.
    That is the time that is needed to be added *between* consecutive characters sent to the smart card. The obvious: The lower the faster.
    The correct value may be found in the ATR ('Answer to Reset') from the card. But I wouldn't worry about it, and leave it at 0. If it -for whatever reason- won't work, the correct value can always be found back in the ATR (TC1 value).
     
    #2
    Kathiandy, Pilot und datamen gefällt das.
  4. SizilianLaw
    Offline

    SizilianLaw Ist oft hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Smargo Einstellungen EGT und T-mode

    Müsste nach dieser Beschreibung, die richtige Einstellung für S02, die mit Nagra2/Betacrypt lauft nicht T=1 sein?
     
    #3

Diese Seite empfehlen