1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skype in Deutschland bereits nicht mehr abhörsicher?

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von kiliantv, 17. August 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Skype in Deutschland bereits nicht mehr abhörsicher?

    Wie man auf der Internetseite lawblog.de lesen kann, ist es nicht unwahrscheinlich, dass deutsche Behörden dazu in der Lage sind, Gespräche, die über den Internettelefonieanbieter Skype geführt werden, abzuhören. Dies ergab eine Nachfrage des Seiteninhabers Udo Vetter, der bei den betreffenden Behörden nachhakte.

    Wie die Website lawblog.de verlauten lässt, scheint es deutschen Behörden wie dem Zoll möglich zu sein Gespräche die über das Voice over IP Programm Skype getätigt werden mitzuhören.

    Zu dieser ernstzunehmenden Annahme kam der Rechtsanwalt Udo Vetter, der Betreiber von lawblog da es in einem Strafverfahren darum ging, dass Telefongespräche von diversen Geschäftsleuten Ende 2008 bis Mitte 2009 vom Zoll belauscht wurden. Dies wäre sofern es um schwerwiegende Delikte mit Auslandsbezug geht zwar legal allerdings kam auch der eigentlich als abhörsicher geltende Internettelefoniedienst Skype zur Sprache. Angeblich hätten die Abgehörten neben dem Telefon oft Gebrauch von diesem gemacht. Zugriff hatte man damals offenbar noch nicht auf Skype: „Wir hatten keinen Zugriff auf Skype.“. Da Vetter durch diese Formulierung stutzig wurde, hakte er nach, ob sich an diesen Umständen etwas geändert hätte. Erstaunlicherweise bejahte der Zeuge diese Frage und gab an, dass seine Behörde mittlerweile tatsächlich in der Lage wäre, derartige Gespräche, auch wenn sie von Skype zu Skype geführt werden, zu belauschen. Die genaue Vorgehensweise allerdings verschwieg er. Wie Vetter in seinem Blog schrieb, merkte die vorsitzende Richterin sogar an, dass sie es in aktuellen Fällen mit Skype-Abhörprotokollen zu tun hätte.

    Die ursprüngliche Abhörsicherheit von Skype scheint sich immer mehr aufzulösen. Schon 2008 wurde bekannt, dass die Polizei und die Behörden Österreichs die Möglichkeit haben, Skypeuser zu belauschen - ein Zustand, der in Deutschland scheinbar bereits Realität ist.

    Quelle: gulli
     
    #1
    Ipo gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.644
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Deutsche Polizei kann Skype-Telefonate abhören

    Deutsche Polizei kann Skype-Telefonate abhören

    Die verschlüsselten Verbindungen des VoIP-Dienstes Skype galten bisher als kaum abhörbar. Doch nun haben offenbar auch deutsche Behörden die Möglichkeit, den Inhalt der Telefonate zu belauschen.

    Das geht aus einem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    des Rechtsanwalts Udo Vetter hervor. Dieser berichtete, dass Polizisten in einem Strafverfahren aussagten, im Zeitraum von Ende 2008 bis Mitte 2009 Telefonate eines Angeklagten abgehört zu haben. Auf dessen Kommunikation über Skype hätten sie zu diesem Zeitpunkt aber noch keinen Zugang gehabt.
    Das soll sich inzwischen geändert haben. Laut Vetter hat ein Beamter, der als Zeuge befragt wurde, erklärt, dass seine Behörde auch Gespräche von Skype zu Skype inzwischen genauso abhören kann, wie normale Telefonate über das Festnetz.

    Unbekannt blieb allerdings, ob die Polizei über einen Generalschlüssel für die kodierte Übertragung verfügt oder andere Methoden nutzt, um Zugang zu bekommen. Zumindest muss der Datenstrom wohl direkt am Anschluss eines Gesprächsteilnehmers abgegriffen werden, da Skype-Telefonate nicht über einen zentralen Server, sondern über Peer-to-Peer-Verbindungen abgewickelt werden.

    Quelle: winfuture
     
    #2
    molli112 und Pilot gefällt das.
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Skype in Deutschland bereits nicht mehr abhörsicher?

    Hier her verschoben da schon vorhanden.
     
    #3
    Anderl gefällt das.

Diese Seite empfehlen