1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skymaster DX15 ALiM3329B1 Chip

Dieses Thema im Forum "Comag Clones Support" wurde erstellt von Antonych, 26. August 2008.

  1. Antonych
    Offline

    Antonych Newbie

    Registriert:
    26. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,
    hab einen DX15 von meinem Vater zum Spielen bekommen. Dieser hat ein Ali-B1 Chip und eine EON EN29LV160-Flash. Tuner ist 0194 von Sharp. Das Ding hat leider keine COM-Schnittstelle, nur JTAG (6-pin).
    Lässt sich da was "vernünftiges" über JTag reintun? Wenn ja, könnt Ihr mich bitte da aufschlauen.
    danke

    P.S. Bin ich überhaupt richtig bei Comag-Clones damit?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kolli1970
    Offline

    kolli1970 Chef Mod

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Skymaster DX15 ALiM3329B1 Chip

    Jo biste.
    Ich hab auch so eine Kiste.Die normale Soft für nen Comag mit B1 läuft auf dem nicht.Das einzige was mit Bild läuft ist die Soft vom Baseline 1000s.Da allerdings hab ich rauchen im Ton.Wenn du willst kannst du sie mal drauf machen, aber ich würde sagen lass es lieber.
    Wenn dann auch nur per Jtag, da auch der Scart Adapter nicht funktioniert bei dem Rec.

    Wenn du aber die originale Soft von dem Rec mal runterbekommen könntest wäre das gut.Vielleicht ginge dann was zu machen.
     
    #2
  4. Antonych
    Offline

    Antonych Newbie

    Registriert:
    26. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Skymaster DX15 ALiM3329B1 Chip

    Ich habe bis jetzt nur Digi500 mit STi5518 über Jtag probiert. Da hab ich JKeys benutzt, und da gings es problemlos Flash komplett zu lesen.
    Auf dem DX15 sehe ich ein Jumper mit zwei Stellungen. Kann man vielleicht damit ins ProgMode den Proz versetzen?

    kannst du mir ein Tool empfehlen, mit dem ich ein Dump von Original-Soft holen kann (über JTag).
    [Das wäre für mich sowieso eine Voraussetzung, dass ich die Original-Soft sichern kann, bevor ich irgendwas anderes drauf spiele]
     
    #3
  5. kolli1970
    Offline

    kolli1970 Chef Mod

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Skymaster DX15 ALiM3329B1 Chip

    Versuch es mal mit GUI for Flaps aus der Jtag-Box.Da gibt es die Option backup.
    Finden tust du das GUI wenn du auf alle Rec mit PF klickst.Dann das richtige Kabel und den Flash einstellen und mal probieren.
    Den Jumper mit den 2 Stellungen musst du umjumpern, damit der Flash in den DEBUG-Mode geht.
    Oder mit dem EJTAG TT (anderes Kabel) versuchen auszulesen.Das Prog ist auch in der Jtag-Box (unter alle Rec mit SF).

    [DOWN]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/DOWN]
     
    #4
  6. Antonych
    Offline

    Antonych Newbie

    Registriert:
    26. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Skymaster DX15 ALiM3329B1 Chip

    Also, gestern habe endlich die Box von meinem Vater abgeholt, Deckel aufgeschraubt - und siehe da Der Tunder ist zwar von Sharp, jedoch nicht der 0194 sondern 0302 (oder so, hab nicht aufgeschrieben).
    Soweit ich das genaze verstehe, geht mit diesem Tuner keine "richtige" Firmware. Oder liege ich da falsch?
    Somit werde ich wohl die Box so belassen, wie die ist.
    @Koli1970: wolltest du den Dump von dieser Box, oder mit dem richtigen Tuner?
     
    #5
  7. kolli1970
    Offline

    kolli1970 Chef Mod

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Skymaster DX15 ALiM3329B1 Chip

    Der Dump von der Box mit dem 0194 Tuner wäre gut.
     
    #6

Diese Seite empfehlen