1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von kiliantv, 17. September 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    Der deutsche Pay-TV Anbieter Sky könnte den Ausbau seines HDTV-Angebots schon früher als bisher erwartet fortsetzen, das geht aus einem Interview des Branchenportals “InfoSat” mit der Vorstandsvorsitzenden von Sky Deutschland, Brian Sullivan hervor.

    Bereits jetzt sei “HDTV für Sky ein sehr starker Differenzierungsfaktor” und besitze “höchste Priorität”, außerdem sei Sky in Deutschland und Österreich das “Home of HD” so Sullivan. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich bietet Sky das umfangreichste HD-Angebot und damit die beste Auswahl für ca. 18 Millionen „HD ready“-Flachbildfernseher an.

    Die Anzahl der HD-Abonnenten hat sich bei Sky im Vergleich zum Vorjahr von 8,4 Prozent auf 14,9 Prozent fast verdoppelt, daran wolle man weiter arbeiten. Auf die Nachfrage nach neuen HD-Sendern sagte Sullivan, dass man bisher zwar noch keine konkreten Ankündigungen gemacht habe, aber auch durchaus mit einer Überraschung gerechnet werden könnte, dass Sky auch schon früher als erwartet mit neuen HD-Programmen an den Start gehen könnte. Es bleibt also weiterhin spannend.

    Quelle: areadvd


    Sky-Chef Sullivan: „Werden unser HD-Angebot kontinuierlich ausbauen“


    Der Pay-TV-Sender Sky will in den nächsten Monaten sein HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen. „HD ist für uns ein sehr starker Differenzierungsfaktor und besitzt für uns höchste Priorität“, sagt Sky-Vorstandschef Brian Sullivan. Das Interesse am hochauflösenden Fernsehen jedenfalls wächst: Der Anteil der HD-Abonnenten bei Sky Deutschland hat sich Sullivan zufolge im vergangenen Jahr fast verdoppelt. „Wir sind in Deutschland und Österreich das ‚Home of HD’“, betont der Sky-Chef im Digitalmagazin-Interview.

    Digitalmagazin: Herr Sullivan, sind die Deutschen Pay-TV-resistent?

    Sullivan: Keineswegs! Wir haben 2,476 Millionen Abonnements, die für deutlich über fünfeinhalb Millionen Zuschauer in Deutschland und Österreich stehen, und die bereit sind, für qualitativ hochwertige und exklusive Programminhalte Geld auszugeben. Zugegeben: Die Pay-TV-Penetration liegt hierzulande unter dem Durchschnitt anderer wichtiger europäischer Kernmärkte, aber das bedeutet andererseits auch: Es besteht noch großes Potenzial. Unser Job ist es, dieses Potenzial zu nutzen. Daran arbeiten wir sehr hart.

    Digitalmagazin: Immerhin hat Sky trotz millionenschwerer Kampagne im zweiten Quartal nur 6.000 neue Abonnenten gewonnen. Woran liegt das?

    Sullivan: Für Außenstehende mag das nach nicht viel klingen, aber wenn Sie sich vergegenwärtigen, in welcher Lage sich das Unternehmen vor 18 Monaten befand, ist das eine ziemlich beeindruckende Trendwende – und es wird besser werden. Ich bin seit rund acht Monaten bei Sky Deutschland und sehe in unserer Geschäftsentwicklung viele ermutigende Zeichen. Unsere Kunden sind immer zufriedener mit unserem Angebot und dessen Qualität, die Kundenzufriedenheit hat inzwischen sogar den höchsten Wert seit drei Jahren erreicht. Darüber hinaus haben unser Netto-Kundenwachstum und unser Durchschnittsumsatz pro Kunde (ARPU) zugelegt, die Kündigungsquote ist deutlich gesunken. Das ist eine solide Basis, auf der wir aufbauen können. Wir sind auf dem richtigen Weg, ich bin jedoch mit der Geschwindigkeit unserer Entwicklung nicht zufrieden. Daher müssen wir unser Hauptaugenmerk jetzt insbesondere auf diejenigen Bereiche legen, die unser Angebot differenzieren und die für uns die Grundlage für beschleunigtes Abonnenten- und ARPU-Wachstum sind.

    Digitalmagazin: Mit drei neuen HD-Sendern haben Sie das HDTV-Angebot nunmehr auf zehn hochauflösende Programme ausgebaut. Welchen Stellenwert hat hochauflösendes Fernsehen für Sky, wie viele Zuschauer nutzen gegenwärtig die HD-Kanäle?

    Sullivan: HD ist für uns ein sehr starker Differenzierungsfaktor und besitzt für uns höchste Priorität. Wir sind in Deutschland und Österreich das „Home of HD“ und bieten, wie schon gesagt, in beiden Ländern das umfangreichste HD-Angebot und damit die beste Auswahl für die mindestens 18 Millionen „HD ready“-Flachbildfernseher, die sich aktuell im Markt befinden. Sky zeigt als einziger Sender überwiegend echtes HD – im Gegensatz zu den häufig nur hochskalierten Inhalten anderer Anbieter. Der Anteil der HD-Abonnenten bei Sky Deutschland hat sich im vergangenen Jahr, wie gesagt, fast verdoppelt: von 8,4 Prozent im zweiten Quartal 2009 auf 14,9 Prozent im zweiten Quartal 2010.

    Digitalmagazin: Planen Sie den Start weiterer HD-Sender, wann könnte es dazu kommen?

    Sullivan: Ja, wir werden unser HD-Angebot kontinuierlich ausbauen. Dabei steht die Qualität der Programme ganz klar im Mittelpunkt. Wir haben bislang noch keine konkreten Ankündigungen gemacht, aber wer weiß, vielleicht werden wir auch schon früher als erwartet mit neuen HD-Programmen mit echten HD-Inhalten an den Start gehen. Lassen Sie sich überraschen!

    Digitalmagazin: Herr Sullivan, vielen Dank für das Gespräch.

    Quelle: infosat
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. d4m1
    Offline

    d4m1 Hacker

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    Das klingt doch wieder gut. Dann hoffe ich mal, dass die ihren Worten bald Taten folgen lassen.
     
    #2
  4. Mike31
    Offline

    Mike31 Guest

    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    Das hoert sich ja erstmal ganz gut an, watren wir ab wann und was
    uns erwaertet.

    Begruessen wuerde ich allerdings noch, wenn endlich dieser SD Abo Zwang beendet werden wuerde!
    Ich kann gern auf die verbliebenen SD Programme im Film Paket verzichten und ich schaue auch nicht gleichzeitig einen Film, auf Sky Cinema und Sky Cinema HD.
     
    #3
  5. robbyrobby
    Offline

    robbyrobby Newbie

    Registriert:
    4. November 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    hehe OMG, wer hat die selben filme in hd auf sky uk gesehen, muss doch weinen wen er sieht "vhs-versionen" auf sky de die auf hd laufen

    das ganze ist nur augewisherei wenn die filme alter als 5 jahre in vhs qualitat auf hd sender austrahlen und sogar in 4:3 format in hd aufloesung HEHEH eh HE ...
     
    #4
  6. n3cro
    Offline

    n3cro Ist oft hier

    Registriert:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    Sehr schön zu sehen auf Sky Action HD.
    Wenn ich auf den Sender schalte laufen da zu 80% hochgerechnete 4:3 Filme. :emoticon-0149-no:
     
    #5
  7. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Startet Sky bald die große HDTV Programmoffensive ?

    Startet Sky bald die große HDTV Programmoffensive ?

    Möglicherweise steht beim deutschen Pay-TV Anbieter Sky in diesem Jahr noch ein weiterer, größerer Programmausbau im Bereich HDTV an. Das könnte man sich zumindest gut vorstellen, wenn man eine Meldung des niederländischen Portals “Satellitemagazine” zu diesem Thema ins Deutsche übersetzt.

    [​IMG]

    Wie das niederländische Portal am Mittwoch schreibt, soll Sky die “meisten” der zur Zeit noch von UPC Direct verwendeten Transponder auf Astra 1 auf 19,2° Ost übernehmen, um seinen HDTV Ausbau weiter voranzutreiben.

    Zunächst wäre da der bereits bekannte Transponder 99 auf 12,383 GHz, Horizontal, zu dem sich Sky ja bereits bekannt hatte um den neuen US-Sportsender ESPN HD im kommenden Oktober aufzuschalten. Der Vertrag über diesen Transponder zwischen UPC Direkt und SES Astra soll zum 30. September auslaufen, es gilt als sicher, dass Sky den Transponder übernimmt.

    Am 31. Dezember 2010 laufen dann auch die Distributionsverträge der Transponder 31 (11.671 GHz H), 79 (11.992 GHz H) und 95 (12.304 GHz H) auf Astra 1 aus. Laut der Meldung des niederländischen Portals sollen alle 3 Transponder von Sky übernommen werden. Das wäre dann wirklich eine riesige Überraschung, obwohl der Sky Vorstandsvorsitzende Brian Sullivan kürzlich in einem Interview erwähnte, dass durchaus mit einer Überraschung gerechnet werden könnte, dass Sky auch schon früher als erwartet mit neuen HD-Programmen an den Start gehen könnte. Die Liste der möglichen HD-Sender, die Sky ins Angebot mit aufnehmen könnte ist lang, erst kürzlich hatte der Münchner Bezahlsender den Antrag für “Sky Sport HD3″, einen weiteren HD-Sportsender bei der Zulassungsstelle eingereicht. Weitere HDTV-Kandidaten wären z.B. die HD-Sender “TNT Film HD” und “TNT Serie HD” oder auch “AXN HD”, “Fox HD” und “SyFy HD” wären bei Sky gut untergebracht.

    Woher das niederländische Portal die Informationen hat ist uns nicht bekannt. Eine Anfrage zu diesem Thema wurde uns von Sky bisher noch nicht beantwortet, wir bleiben aber weiter am Ball und werden berichten, falls es dazu etwas neues gibt.

    Ob UPC Direkt noch bis zum Enddatum am 31.12.2010 seinen Sendebetrieb auf den genannten Transpondern aufrecht erhalten wird ist nicht bekannt, der Anbieter hatte kürzlich angekündigt, seine Aktivitäten auf Astra 1 bis Ende Septemper einzustellen und mit seinem kompletten Programmangebot auf den Thor Satelliten auf 1° West umzuziehen.

    Quelle: hdtv-pro.de
     
    #6
  8. flight707
    Offline

    flight707 Freak

    Registriert:
    28. September 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    [​IMG]Schön ware es wenn im Zuge des Ausbaus, die Kabel Deutschland Kunden davon auch profitieren könnten!!!![​IMG]
     
    #7
  9. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    Bestätigt: Sky baut Kapazitäten auf Astra 19,2 Grad Ost aus

    Die deutsche Pay-TV-Plattform Sky plant die Anmietung weiterer Transponder auf der Astra-Satellitenposition 19,2 Grad Ost zur Erweiterung ihres Programmangebots. Das bestätigte das Unternehmen auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN.

    "Wir stehen mit Astra kontinuierlich im Gespräch und bemühen uns, die zur Verfügung stehenden Kapazitäten besser für unsere Kunden zu erschließen", sagte ein Sprecher am Freitag. Im Rahmen dieses Prozesses plane man, Transponder zu tauschen und andere zu übernehmen. Zur Zeit nutzt Sky die Astra-Transponder 37, 53 und 75.

    "Ab 1. Oktober bekommen wir für die neuen HD Programme, die wir gestartet beziehungsweise angekündigt haben, einen neuen Transponder (99) hinzu", so der Sprecher weiter. Für Anfang 2011 sei darüber hinaus vorgesehen, die Transponder 37 und 53 mit geringerer Bandbreite "gegen zwei größere auszutauschen". Auf diese Weise solle das Sky-Fernseherlebnis verbessert und die Nutzung der Produkte weiter vereinfacht werden, hieß es.

    Welche Transponder genutzt werden könnten, sei seitens Astra noch nicht offiziell bestätigt, betonte die Sky-Pressestelle. Branchenquellen hatten gegenüber DIGITAL FERNSEHEN zuvor angedeutet, dass Sky neben dem Transponder 99 (DF berichtete) vier weitere Transponder der osteuropäischen Plattform UPC Direct übernehmen könnte, die zum 30. September auf die Orbitalposition Thor 0,8 Grad West wechselt.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #8
  10. Wassertropfen
    Offline

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    na das klingt doch geil !! für sowas bin ich auch bereit zu zahlen den Qualität zahlt sich letzlich am Ende immer aus
     
    #9
  11. burner2010
    Offline

    burner2010 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    Vieleicht schafft es Sky damit aus der Krise. Wenn die mehr HD-Inhalte liefern werden die bestimmt auch mehr Kunden bekommen. Das könnte sich vlt auch im Preis niederschlagen. Hoffentlich... :emoticon-0122-itwas
     
    #10
  12. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    Bestätigt: Sky baut HDTV-Kapazitäten weiter aus

    Erst kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass Deutschlands Pay-TV Anbieter Sky seine Kapazitäten auf Astra 19,2° Ost möglicherweise kurzfristig weiter ausbauen wird. Hierzu liegt uns nun auch eine schriftliche Bestätigung seitens Sky vor.

    Ein Sprecher teilte uns auf Anfrage mit, dass man sich seitens Sky kontinuierlich mit Astra in Gersprächen befindet, um die zur Verfügung stehenden Kapazitäten besser für die Kunden zu erschliessen. Im Rahmen dieses Prozesses plant Sky, Transponder in der Orbitalposition 19,2° Ost zu tauschen und andere zu übernehmen. Zur Zeit nutzt Sky die Transponder 75, 53 und 37. Ab 1. Oktober kommt Transponder 99 als zusätzlicher Transponder dazu, um die neuen angekündigten HD-Programme wie ESPN America HD zu starten. Ob der ebenfalls für Oktober neu angekündigte Sky HD-3D Kanal ebenfalls auf diesem Transponder senden wird, ist noch nicht bekannt.

    Für Anfang 2011 ist dann geplant, die beiden kleineren Transponder 53 und 37, auf denen aktuell die HD-Programme Sky Sport HD2, Sky Action HD und Sky Cinema Hits HD (Transponder 53) sowie Disney Cinemagic HD, National Geographic Channel HD und History Channel HD (Transponder 37) gegen zwei größere Transponder auszutauschen. Auf diese Weise will Sky das HD-Fernseherlebnis verbessern und die Nutzung der Produkte weiter verbessern. Welche Transponder zum Austausch der “kleinen” seitens Astra zur Verfügung stehen werden aktuell bei Sky noch nicht bekannt. Der Zukauf weiterer Transponder sei aktuell nicht geplant, so der Sprecher.

    Die neuen Astra Kapazitäten wurden kurzfristig frei, da die osteuropäische Pay-TV Plattform UPC Direct bis zum Jahresende mit allen Programmen auf den Satelliten Thor auf der Orbitalposition 0,8° West umzieht.

    Quelle: hdtv
     
    #11
  13. Eisi2005
    Offline

    Eisi2005 Ist oft hier

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    Hi,

    wird mal langsam Zeit für ein paar neue HD Sender bei SKY :) Fox HD, SyFy HD, TNT HD wäre ja ein Anfang. Gibt es da irgendwas neues wegen der neuen Transponder ?

    Gruß
    Eisi
     
    #12
  14. x700
    Offline

    x700 Newbie

    Registriert:
    17. September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    Hi,
    da wird bestimmt in den 12er-Bereich gewechselt.
    11992h & 12304h kommen dafür in Frage.:emoticon-0105-wink:
    Läßt sich besser in den Anlagen verteilen.
    Alle Fregrenzen liegen dann im 12er und auf der H-Ebene.
     
    #13
  15. marcometer
    Offline

    marcometer Hacker

    Registriert:
    1. November 2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    ich weiß nicht wie es bei Syfy HD ist, aber auf dem Syfy SD sender laufen doch zum großteil nur Sendungen die sogar in 4:3 gesendet werden und insgesamt jetzt nicht so den HD faehigen eindruck machen :)
    aber im prinzip hast du recht:tnt film, tnt serie usw koennten ruhig langsam mal kommen.
     
    #14
  16. robbyrobby
    Offline

    robbyrobby Newbie

    Registriert:
    4. November 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky will HDTV-Angebot kontinuierlich ausbauen

    neuere gibst schon 16:9 full hd zB. stargate atlantis

    sowieso war ich positiv ueberascht das KD auf ueberholspur ist, zB auf TNT film HD gibt gute aeltere filme (20 j. alt) in HD qualitaet, wenn man es vergleicht mit LOSERS HD kanaelen beim premiere (sky action und christmas)

    beim tnt film hd kann man sehen manche filme die auch laufen auf premiere hd oder ard hd, zdf hd, ... aber die tnt filme sind meistens in bessere qualitaet ... genau das selbe gilt auch fuer serien (fox, syfy)

    bisher habe ich tnt film nie geschaut, aber jetz kann ich von mgm hd sky uk ruhig umshalten auf tnt hd

    btw: upc auf 19e hat immer noch nicht trasponders freigereumt, hoffentlich wird etwas frei ab 2011 fur premiere, aber wenn premiere dann immernoch sendet alte archiv VHS-quality auf hd sendern dann ist das sowieso egal
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2010
    #15

Diese Seite empfehlen