1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky Vision mietet sich langfristig auf Eutelsats Satelliten W2A ein

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von a_halodri, 3. Juni 2009.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Eutelsat Communications und Sky Vision haben ein Langfristmietabkommen für einen Transponder auf dem neuen Eutelsat-Satelliten W2A geschlossen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Sky Vision gilt als ein weltweit führender Anbieter von Internetdiensten über Satelliten und terrestrische optische Systeme. Mit den neuen Kapazitäten ergänzt SkyVision die vorhandenen Satellitenkapazitäten für den panafrikanischen Markt sowie den Bestand für Private Networks, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

    Über die wichtigsten Gateways in Europa, den Vereinigten Staaten sowie im Mittleren Osten stellt SkyVision je nach Bedarf durchgehend standardisierte oder maßgeschneiderte IP-Dienste für weltweit tätige Unternehmen, Nicht-Regierungs-Organisationen (NGO) und Internet Service Provider bereit.

    Der neue Eutelsat-Satellit W2A startete am 3. April 2009 ging auf 10 Grad Ost am 19. Mai mit seinen Ku- und C-Band-Kapazitäten offiziell in den Betrieb. SkyVision hat sich nun für C-Band Kapazitäten auf diesem Satelliten entschieden, die Eutelsat neben 46 Ku-Band Transpondern erstmals auf der Position 10° Ost anbietet.

    Die 10 C-Band Transponder bieten Nutzern eine großflächige Ausleuchtzone, die sich von Südafrika über ganz Afrika und Europa bis hin zum indischen Subkontinent hin erstreckt.

    Mark Gazit, President und CEO Sky Vision, sagte: “W2A stellt unserem in den letzten drei Jahren stark gewachsenen Netzwerk sehr wichtige zusätzliche und zugleich zuverlässige interkontinentale Ressourcen bereit. Wir freuen uns daher, den Satelliten W2A dem großen Bestand unserer Serviceplattformen hinzufügen zu können. Diese wertvolle Kapazität unterstützt uns dabei, der hohen panafrikanischen Nachfrage nach Internetkonnektivität zu begegnen. Zugleich schauen wir der erweiterten, langjährigen Zusammenarbeit mit Eutelsat Communications in verschiedenen Bereichen mit Freude entgegen.”

    Olivier Milliès-Lacroix, Commercial Director Eutelsat: “Die neue C-Band Mission des W2A ergänzt unsere Ressourcen im Orbit um stark nachgefragte Kapazität und versetzt Eutelsat in die Lage zu wachsen und unsere Kundenbasis weiter zu diversifizieren. Wir sind stolz darauf, mit Sky Vision einen Spezialisten für Internet-Konnektivitätsdienste an Bord des W2A zu haben.“ quelle: digitalfernsehen.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen