1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky verzeichnet deutlichen Quotenanstieg zum Bundesliga-Auftakt

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 29. August 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    15.168
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Mit dem Auftakt zur neuen Bundesliga-Saison kann Sky zufrieden sein. Allein beim Eröffnungsspiel zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen am Freitagabend konnte der Pay-TV-Anbieter einen Zuschaueranstieg um 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verbuchen.

    Exklusive Rechtepakete und aufwändige Marketingkampagnen - stärker als jemals zuvor wird der Pay-TV-Anbieter mit dem Thema Fußball assoziiert. Das zeigt sich auch bei den Quoten. Zum Saisonstart der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    am vergangenen Wochenende (24. bis 26. August 2012) konnte der Anbieter für seine Fußballübertragungen so viele Zuschauer vor die Bildschirme locken, wie nie zuvor. Wie Sky am Dienstag mitteilte, reichte es am Samstagnachmittag gar zu einem Marktanteil von 19,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen Männern.

    Bereits das Eröffnungsspiel am zwischen Meister Borussia Dortmund und Werder Bremen sahen am Freitagabend 510 000 Zuschauer von den rund 3,3 Millionen Sky-Abonnenten. Damit schaffte der Anbieter ein Reichweitenplus von sage und schreibe 190 000 Zuschauern und 60 Prozent im Vergleich zum Eröffnungsspiel der Vorjahressaison.

    Zur Hauptübertragungszeit am Samstagnachmittag lag die Zuschauerzahl bei 1,04 Millionen. Im Gesamtpublikum entsprach dies einem Marktanteil von immerhin 9,6 Prozent. Auch am Samstagabend performte Sky mit der Übertragung der Partie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gegen FC Schalke 04 gut. Bei den Männern zwischen 14 und 49 lag die Sehbeteiligung bei 7,9 Prozent.

    Wie Sky weiterhin mitteilte, kommt zu den normalen Abonnenten noch einmal ein etwa 40-prozentiges Reichweitenplus durch die Sportsbars sowie die Online-Abrufe über iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 mit Sky Go. Diese werden jedoch von der Erhebung der AGF nicht erfasst.

    Bei der Vermarktung der Werbezeiten konnte Sky am Startwochenende der Bundesliga sein bisher bestes Ergebnis erzielen. Demnach habe die Auslastungsrate im Vergleich zur Vorjahressaison um 28 Prozent zugelegt. Bereits elf Neukunden hätten für die aktuelle Saison eingebucht.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen