1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky UK 3D soll im April starten

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von kiliantv, 28. Januar 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.020
    Zustimmungen:
    15.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Sky UK 3D soll im April starten

    In England will Sky im April seinen ersten reinen 3D-Kanal starten. Den Schwerpunkt legt Sky dabei zunächst auf viel Sport in 3D. Um den Effekt nicht zu übertreiben, sollen in erster Linie Weitwinkelaufnahmen mit 3D-Kameras aufgenommen während man sich bei Nahaufnahmen auf 2D beschränkt. Zunächst werden es vor allem Premiere League-Fußball-Spiele sein, mit denen Sky auf Kundenfang geht, aber auch Filme, Dokumentationen und Unterhaltungsangebote sind geplant.

    Sony und die FIFA haben bereits angekündigt, einige Spiele der Fußball-WM 2010 auch in 3D zu produzieren. Die TV-Rechte für die Fußball-WM 2010 liegen in England allerdings nicht bei Sky sondern bei den Sendern BBC und ITV. Sofern Sky mit der Konkurrenz keine Vereinbarung gelingt, werden gerade die quotenträchtigen WM-Spiele voraussichtlich nicht in 3D zu sehen sein.

    In einigen britischen Pubs soll es bereits am 31.01. eine Vorschau auf das neue 3D-Angebot mit einem Premiere League-Fussball-Spiel geben. Ab April soll dieses Angebot auf weitere hundert mit 3D-Fernsehern ausgestattete Pubs ausgeweitet werden. Normale Sky-Kunden sollen 3D im Jahresverlauf auf ihren Sky HD-Boxen sehen können sobald auch der Verkauf von 3D-Fernsehern anläuft. Sky verspricht eine Kompatibilität zu allen 3D-Fernsehern von Sony, Samsung, LG und Panasonic.

    Zwar werden für die 3D-Technik von Sky ein 3D-Fernseher und Brillen fällig, doch die Empfangsgeräte müssen nicht ausgetauscht werden: Sky überträgt die 3D-Sendungen via Satellit auf recht konventionelle Art und Weise, so dass diese auch mit den bisherigen Sky HD-Boxen (nach einem Firmware-Update) empfangen werden können. Diese Abwärtskompatibilität hat allerdings ihren Preis. Anstelle einer Übertragung mit doppelter Bildwiederholrate wird ein normales HD-Bild mit 1920 x 1080 Pixeln einfach in der Mitte halbiert und zeigt gleichzeitig das Bild fürs linke und rechte Auge in gestreckter Form. Dadurch reduziert sich die effektive Auflösung auf 960 x 1080 Pixel.

    Um den 3D-Kanal seinen Kunden schmackhaft zu machen, soll dieser Sky-Abonnenten des Komplettpakets und des HDTV-Angebots zunächst ohne Zusatzkosten angeboten werden.

    Quelle: areadvd
     
    #1
    Borko23, Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Satanos666
    Offline

    Satanos666 Stamm User

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    63
    Sky startet 3D-Kanal im April 2010 in Großbritannien

    Der Pay-TV-Sender Sky hat angekündigt, im April 2010 einen 3D-Kanal in Großbritannien starten zu wollen. Einen ersten Testlauf wird es bereits am 31. Januar geben, wenn das Premier-Leauge-Spiel Arsenal gegen Manchester United übertragen wird.

    Da es bislang kaum einen Haushalt gibt, der bereits über die dafür notwendige Technik verfügt, kooperiert Sky mit neun Pubs in London, Manchester, Cardiff, Edinburgh und Dublin. Sie werden mit entsprechenden 3D-Fernsehern ausgestattet, um den Gästen das Fußballspiel in 3D präsentieren zu können.

    Ab April soll der 3D-Kanal in das Angebot von Sky aufgenommen werden. Neben Sportereignissen werden auch Kinofilme, Dokumentationen und Unterhaltungsprogramme ausgestrahlt. Dann sollen hunderte Pubs regelmäßig Fußballspiele und andere Inhalte in 3D übertragen. Für die Aufzeichnung verwendet das Unternehmen acht 3D-Kamera-Rigs, die mit 16 HD-Kameras ausgestattet sind.

    Alle Abonnenten von Sky+HD werden den neuen 3D-Kanal empfangen können. Es wird keine neue Set-Top-Box benötigt - die aktuelle Generation soll dazu in der Lage sein. Lediglich ein 3D-fähiger Fernseher sollte im Wohnzimmer stehen. In Europa werden die ersten entsprechenden Geräte im Laufe des Jahres in den Handel kommen.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.020
    Zustimmungen:
    15.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Sky UK 3D soll im April starten

    Das letzte mal verschoben, ab jetzt werden alle doppel Postings im Faschen Berreichen gnadenlos gelöscht.
     
    #3
  5. emil1
    Offline

    emil1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    2.587
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sky zu Fußballspiel im 3D-Bildschirm

    Sky zu Fußballspiel im 3D-Bildschirm

    Sunday's Premier League

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Spiel zwischen Arsenal und Manchester United ist das weltweit erste Live-3D-TV-Sportübertragungen hat Sky said.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Ähnliche Fotos / Videos


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Fans um neun Pubs in London, Manchester, Cardiff, Edinburgh, Dublin und wird Schattierungen don, als erste das Publikum überall auf der Welt zu leben, 3D-Sport zu sehen.
    Die Top-of-the-table clash Arsenal im Emirates Stadion wird der Öffentlichkeit ersten Eindruck von der 3D-Live-Fußball im Voraus von 3D-Sky-Kanal startet im April.
    Da die Zahl der 3D-Fernseher Ankunft im Vereinigten Königreich erhöht, verspricht Sky auf eine wöchentliche 3D-Premier-League-Spiel Hunderte mehr Pubs Broadcast in diesem Frühjahr. Und in der Heimat, seine 1,6 Millionen Sky + HD Kunden werden in der Lage, 3D-Kanal ohne Zusatzkosten ansehen.
    Am Sonntag Sky wird übermitteln die beiden Live-Feeds - ein zu seiner traditionellen Sky Sports Kunden und anderen in 3D. Zwei separate Kommentar Teams, zwei Kamerateams und zwei Produktionsstätten Teams produzieren die gleichzeitige Übertragung.
    Ex-Gunner Alan Smith und Kommentator Alan Parry werden die ersten Stimmen von Live-3D-Sport.
    Darren Long, Direktor Sky Sports "der Vorgänge, verglich das 3D-Revolution letzte große TV Technologiesprung.
    Er sagte: "Als wir einzogen von Schwarz und Weiß zu Farbe war einer jener erstaunliche Dinge, die Menschen gehen würde und stürzen zu sehen. Nun, was wir tun, mit 3D ist bringen wir die Tiefe, die man noch nie traditionell und es ist wirklich ein Fall von Sehen ist Glauben. "
    Herr Lange wies die Anregung 3D-Sport sei ein Gimmick, und erklärt, wie die zusätzliche Dimension bietet Zuschauern eine höhere Wertschätzung der Aktion.
    Er sagte: "Wenn Sie ein Golfspieler Einführung 2D sieht es Immobilie zu sehen - es sieht einfach aus. Wenn Sie sie sehen in 3D können Sie jede Bodenwelle und Kontur auf der grünen sehen und Sie wirklich schätzen ihre Fähigkeiten."
     
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. steifi1976
    Offline

    steifi1976 Partner Co-Admin

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Fuße der Alb
    Homepage:
    Sky Digital mit HD- und 3D-tauglichem PVR

    Die britische Pay-TV-Plattform Sky Digital will künftig nur noch einen standardisierten Receiveran seine Kunden ausliefern.
    Wie Vorstandschef Jermey Darroch am Donnerstag im Rahmen der Bilanzpressekonferenz des Betreibers BSkyB mitteilte, würden die nicht HD-tauglichen "Digibox"-Standardmodelle und "Sky+"-Geräte ohne Aufzeichnungsmöglichkeit ab sofort nicht mehr angeboten. Stattdessen soll eine neue Version des digitalen Rekorders "Sky+ HD" mit einer auf 1 Terabyte (1.024 GByte) verdreifachten Festplattenkapazität als Standard etabliert werden. Der Verkaufspreis des Twin-Tuner-Modells liegt bei 250 Pfund (knapp 300 Euro).

    Laut Durroch ist die Box mit LAN-Anschluss, lokal zwischengespeicherten Video-on-Demand-Inhalten und 3D-Tauglichkeit für alle künftigen Anwendungen der Plattform gerüstet. Neben Einsparungen bei den Vertriebs- und Supportstrukturen sei außerdem gewährleistet, dass jeder Kunde die bestmöglichste Box erhalte. Auf diesen Schritt habe man seit Übernahme der Settop-Boxen-Schmiede Amstrad konsequent hingearbeitet. Das Unternehmen erhofft sich von dem Schritt auch eine noch größere Durchdringung seiner HDTV-Kanäle, die derzeit von 2,08 der insgesamt 9,7 Millionen Sky-Kunden genutzt werden. Der Umstieg auf einen anderen Receiver oder Kosten für ein Hardware-Upgrade entfielen durch die Einheitsbox. Eine neue Marketing-Kampagne unter dem Titel "Sky Supertelly" soll ab dieser Woche die Vorzüge des hochauflösenden Empfangs vermitteln.


    Quelle: Sat+Kabel
     
    #5
  7. smokyroyal
    Offline

    smokyroyal Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Sky UK 3D soll im April starten

    nicht schlecht :)
    aber bis jeder sone 3d fernseher zuhause hat kann es noch einige jahre dauern ^^
    ich werde aufjedenfall warten und nicht wie bei lcd die ersten geräte mit full hd kaufen für den ich über 2000€ bezahlt habe und nun 3 jahre später kriegt man bessere und größere für 600€ hinterher geschmissen :D
     
    #6
  8. Morphium
    Offline

    Morphium Newbie

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sky UK 3D soll im April starten

    Ganz genau. Wenn ich an meinen HD ready Plasma denke für 2000,00 wird mir bei der aktuellen Marktlage schlecht. Zum Glück muss ich mir jetzt keine Gedanken machen wenn dieser sich verabschiedet.
     
    #7
  9. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Pay-TV-Riese BSkyB zeigt ManU gegen Chelsea zum Start des 3D-Kanals

    BSkyB startet neuen 3D-Kanal am 3. April

    Mit der Übertragung der Premiere-League-Partie zwischen Manchester United und Chelsea London will der britische Pay-TV-Riese BSkyB am 3. April seinen ersten 3D-Sender an den Startblock schieben.

    Wie BSkyB am Freitag mitteilte, sollen in der Folgezeit weitere Fußballspiele im dreidimensionalen Look übertragen werden. Mehr als 1.000 Pubs in Großbritannien und Irland hätten bereits ihr Interesse an den 3D-Ausstrahlungen bekundet. Außerhalb der Live-Spiele will der Sender auf dem 3D-Kanal zunächst stundenweise Programmhöhepunkte zeigen. Später im Jahr sollen Spielfilme und Unterhaltungsformate hinzukommen.

    Ausstrahlungen in ausgewählten Pubs

    Um zu Beginn möglichst viele Zuschauer zu erreichen, wird die Plattform ausgewählte Pubs mit speziellen 3D-Fernsehern ausstatten. Alle anderen Pay-TV-Kunden werden das 3D-Fernsehen im Laufe des Jahres auf ihren "Sky HD+"-Settop-Boxen nach einem Software-Update nutzen können, die aktuell in immerhin 1,3 Millionen Haushalten installiert sind. Benötigt werden spezieller Fernseher von Sony, Samsung, LG oder Panasonic. Darüber hinaus müssen die Zuschauer spezielle Brillen tragen.

    Vergangenen Sonntag hatte Sky in Deutschland ausgewählten Zuschauern das Bundesligaspiel zwischen Leverkusen und Hamburg in 3D gezeigt.

    Quelle: magnus.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2010
    #8
  10. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Pay-TV-Plattform Sky Digital stellt Regelkatalog für 3D-Fernsehsender auf

    BSkyB veröffentlicht Spielregeln für 3D-TV

    Der britische Pay-TV-Riese BSkyB hat am Dienstag in einem internen Dokument Bedingungen für die Aufnahme von 3D-Fernsehsendern auf seine Satellitenplattform Sky Digital formuliert.

    Laut einem Bericht des Branchendienstes "Broadband TV News" sollen 3D-Kanäle täglich mindestens sechs Stunden Programm ohne Wiederholungen verbreiten. Außerdem müssen 90 Prozent der verbreiteten Inhalte dreidimensionaler Natur sein. Für mindestens drei Viertel der Sendungen wird die Produktion mit zwei Kameras und 3D-Optik vorgeschrieben, was die Ausstrahlung von nachträglich auf räumliche Darstellung umgerechnetem Filmmaterial einschränkt.

    Als technische Norm schreibt Sky das Bildformat 1.080i/25 und digitalen AC3-Mehrkanalton vor. Mit H.264-Encodierung wird eine durchschnittliche Bitrate von 15 MBps für Sport und 11 Mbps für Filme veranschlagt. Aktuell hat lediglich die Plattform selbst den Start eines eigenen 3D-Kanals am 3. April angekündigt. Er soll im Testbetrieb zunächst neben wechselnden Demosequenzen wöchentlich ein Premier-League-Fußballmatch zeigen. Erwartet wird, dass Partner wie Discovery und ESPN mit bereits angekündigten 3D-Aktivitäten in den USA zeitnah nachziehen.

    Quelle: magnus.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2010
    #9
  11. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Sky UK 3D soll im April starten

    Sky baut 3D-Kanal aus - mit Spielfilmen und Serien im Oktober

    Der britische Pay-TV-Anbieter BSkyB baut sein 3D-Engagement deutlich aus: Am 1. Oktober wird der bisher nur mit sportlichen Ereignissen gefüllte 3D-Kanal auch mit Spielfilmen ausgebaut.

    Einer Mitteilung des Konzerns am Donnerstag zufolge steht das Angebot nur "Sky HD+"-Abonnenten zur Verfügung, zu den geplanten Ausstrahlungen gehören "Alice in Wonderland", "Bolt", "Monster vs. Aliens", "Ice Age – Dawn of the Dinosaurs", "Coraline", "Fly Me To The Moon", "Harry Potter & The Half Blood Prince" und "My Bloody Valentine". Verträge wurden mit Disney, Fox, Universal, Warner Brothers, Paramount und DreamWorks abgeschlossen.

    Neben Hollywood steht auch weiter Sport auf dem Programm. So kommt der "Ryder Cup" im Golf erstmals plastisch auf die Fernseher der Briten. Vorhandene Settop-Boxen von Sky benötigen kein Update, um die 3D-Signale zu verarbeiten - um einen entsprechenden Flat-TV samt Shutterbrillen kommen die Abonnenten aber nicht herum.

    Seit April hat BSkyB den ersten regulären 3D-Kanal auf Sendung. Außerhalb von Live-Spielen im Fußball zeigte der Bezahl-Riese auf dem Sender bislang stundenweise Programmhöhepunkte. In Deutschland sind aktuell die ersten 3D-Fernseher in den Handel gekommen, der Start eines eigenen Senders mit speziellen Inhalten steht jedoch noch in den Sternen. Bislang hält sich Sky Deutschland zurück, hatte zuletzt Investitionen in die Technik mit Verweis auf den niedrigen Verbreitungsgrad entsprechender Flat-TVs abgelehnt. Einzig Anixe-HD strahlt zu nächtlicher Stunde um 23.45 Uhr einige wenige plastische Inhalte aus.

    Sky Digital verbreitet auf der Insel per Satellit mehrere Dutzend HDTV-Programme und hunderte Spartensender in SD-Auflösung.

    Quelle: Sat+Kabel
     
    #10
  12. teifun68
    Offline

    teifun68 Freak

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky UK 3D soll im April starten

    auf welcher Frequenz liegt der Kanal?
     
    #11
  13. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Sky UK 3D soll im April starten

    Hallo teifun68,

    Der 3D Sender liegt auf folgender Frequenz:

    Astra 2B (28.2E) - 12460.00 H 29500 3/4

    Gruß herbert12300
     
    #12

Diese Seite empfehlen