1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Sky u. Kabel Homesharing von Anfang an NEWBIE <--- ME

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von schleim_keim, 16. August 2012.

  1. schleim_keim
    Offline

    schleim_keim Newbie

    Registriert:
    27. August 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Leute,

    ich bin schon länger hier angemeldet und habe auch schon viele tolle Sachen erfahren und die besten Anleitungen usw. bekommen.
    Nun will ich mich dem CS widmen. Nach ca. 10 Stunden "Einlesephase" hab ich eine minimale "Ahnung" wie ich das CS bewerkstelligen soll.
    Nun brauche ich eure Hilfe, da ich schon mit grundlegenden Dingen Probleme hab.

    Vorraussetzungen:
    Kabel Deutschland Anschluss mit HD+ Paket,
    Sky Zweitkarte (Vollpaket, Sky über Kabel)

    Was ich will:
    Homesharing von Sky auf 3 Fernsehern über WLAN ( wobei max. 2 Fernseher gleichzeitig Sky schauen)
    HD Kanäle auch auf allen 3 Fernsehern

    Verfügbare HW:
    Fritzbox 7270 (7240_05.22-freetz-devel-9285M.de aufgespielt)
    Vodafone Easybox 602 (wird fürs Internet benutzt, soll "nix mit dem HS zu tun haben")
    3 Fernseher (LED TV ohne Tuner)

    Was ich noch brauche (denke ich):
    3 HD taugliche Receiver (Wenn ich HS mit Fritzbox mache, brauche ich dann zwingend eine Dreambox?)
    1 Cardreader (werde in die Kompabilitätsliste schauen und einen davon bestellen)
    1 USB Stick

    Wenn ich nun alles aufgetrieben habe, stellen sich schonmal die ersten Fragen:
    Wie sieht die Vernetzung aus???? Da ich das ganze über WLAN machen will, und ich die 7270 dafür verwenden will, brauche ich doch dann eigentlich gar keine Verbindung von Easybox zur Fritzbox oder????
    An jedem Receiver brauche ich einen WLAN-Stick oder??? Welchen sollte ich da nehmen, wenn ich vorhabe, 1 DM800 se zu kaufen und 2 Edision Argus....


    Ich will kein (auch nicht in Zukunft) CS übers Internet machen.
    Ich weiß dass bestimmt vieles in anderen Threats steht, aber dann ist da mal nur von SAT die Rede, bei einem anderen Beispiel wird die Fritzbox für Internet und CS verwendet, im nächsten Threat CS übers Internet...
    Darum kann ich mir aus den ganzen Anleitungen meine expliziete Anleitung nicht zusammenreimen...

    Nun bitte ich euch, mir bei der ganzen Sache zu helfen ;-)
    Ich habe technisches Verständnis aber wie gesagt, hier kann ich mir nix zusammenreimen...

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

    LG


    schleim_keim
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    AW: Sky u. Kabel Homesharing von Anfang an NEWBIE <--- ME

    Hi,

    um die Receiver an die FritzBox anzubinden via WLAN würde ich dir zu solch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    einem Teil raten. Damit bekommst du jeden Receiver, der über USB (für die Stromversorgung der Bridge) und LAN verfügt in dein WLAN integriert und brauchst dir keine Gedanken bzgl Treiberunterstützung zu machen. Das Teil wird einmal am PC konfiguriert und fertig.

    Wenn eine Fritte als CS-Server fungiert brauchst du keine Dreambox, wobei diese Receiver auch sonst nicht ganz verkehrt sind auf Grund ihrer Möglichkeiten.
    Je nachdem, was du mit dem Receiver alles machen möchtest reicht das Spectrum der möglichen Geräte von ca 70,- € bis hin zu ? Am besten schaust du dich mal hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    etwas um. Einen nicht ganz so günstigen Receiver solltest du aber einplanen, der dann ein "vollwertiges" Linux als OS verwendet um deine Karte(n) mit Updates versorgen zu können. Speziell die Einsteigerklasse hat damit ihre Probleme.

    Grüße

    Kermit
     
    #2

Diese Seite empfehlen