1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky total krank, habe versucht zu kündigen

Dieses Thema im Forum "Sky Deutschland" wurde erstellt von Anthony, 7. Juli 2010.

  1. Anthony
    Offline

    Anthony Newbie

    Registriert:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, habe versucht Sky zu kündigen, leider ein totales hin und her.... ich weiss nicht mehr was ich tun soll. Anbei der Brief den ich heute wiedermal versende:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am 02.06.2010 ist bei Ihnen meine Kündigung zum 31.07.2010 eingegangen. Die Sky-Kundenhotline hat mir mehrmals telefonisch die Kündigung zum 31.07.2010 zugesagt.

    Da ich bis heute noch keine schriftliche Bestätigung von Ihnen bekommen habe, hatte ich heute ein erneutes Gespräch mit der Kundenhotline. Der freundliche Herr am Telefon hatte wohl Rücksprache mit der Fachabteilung gehalten und musste mir mitteilen, dass der der Vertrag erst zum 31.12.2010 gekündigt werden kann, da im Dezember ein Receiver geliefert wurde.

    Ich hatte im Juli Sky mit Receiver bestellt!!! Was kann ich dafür wenn Sky mir den Receiver im Dezember erst liefert??? Wieso muss ich jetzt nochmal 4 Monate Grundgebühr zahlen, nur weil Sky es nicht schafft mir pünktlich einen Receiver zu liefern??? Das macht für mich alles keinen Sinn. Daran erkennt man wie krank Sky überhaupt ist.

    Selbst Frau Moller von der Kundenhotline hatte mir am 29.05.2010 bestätigt das die Kündigung zum 31.07.2010 möglich ist. Selbst andere aus der Kundenhotline haben mir, nachdem meine Kündigung bei Ihnen eingegangen ist, den 31.07.2010 bestätigt. Angeblich sollte auch ein Eintrag im System sein, welchen den Termin bestätigt, jedoch findet den wohl keiner.

    Dies bestätigt mal wieder, dass Ihr Service grottenschlecht ist. Ich hatte im August eine Telefonrechnung von 123,00 €, nur zur Kundenhotline Sky, um nach einen deppen Receiver zu fragen, um eine deppe Smartcard freizuschalten was nicht klappte.

    Nach dem ich den Receiver schon aufgegeben habe (ich dacht dieser wird nie geliefert), wird dieser plötzlich im Dezember angeliefert. Und jetzt werden mir die 4 Monate, die ich auf einen Receiver warte nochmals berechnet???

    Ich bitte Sie nochmals den Termin zum 31.07.2010 mir schriftlich zu bestätigen.
     
    #1
    peet16 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Nach diesem Brief wäre ich auch nicht kulant zu Dir.
     
    #2
    spider6367 gefällt das.
  4. spider6367
    Offline

    spider6367 Meister

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Sachlichkeit ist nicht deine Stärke?

    Ich kündige meine Abos immer unmittelbar nach Vertragsabschluss zum nächstmöglichen Termin. Dann haben sie ein knappes Jahr Zeit mir eine Kündigungsbestätigung zuzusenden, was auch immer klappt.
     
    #3
    Schnauke gefällt das.
  5. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    ... und nicht die einzige Schwäche.
     
    #4
  6. Anthony
    Offline

    Anthony Newbie

    Registriert:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Ihr hab recht, ich werds nochmal umschreiben.... Ich war nur voll sauer....

    Mein Problem ist grad nur das ich Idiot grad Sky doppelt fahre...

    hab bei dem angebot sky welt + bundesliga 16,90 zugeschlagen, aber auch nur weil die hotline mir den 31.07.2010 versprochen hat.
     
    #5
    Schnauke gefällt das.
  7. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Das ist eine gute Idee. Schließlich willst Du ja etwas von denen und sitzt wahrscheinlich am kürzeren Hebel.
     
    #6
  8. spider6367
    Offline

    spider6367 Meister

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Vielleicht gab es bei der Zusendung der Box einen Neuvertrag und es kommt deshalb das neue Enddatum 31.12.10 zustande? Das solltest du vielleicht mal abklären.
     
    #7
  9. Anthony
    Offline

    Anthony Newbie

    Registriert:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    das war genau die aussage die von sky

    da ich den receiver im dezember angenommen habe, wurde mir ein neuvertrag aufgedrückt.

    aber bestellt habe ich den receiver im juli, ist irgendwie schon frech, aber so macht man halt auch kohle....
     
    #8
  10. nightingale1978
    Offline

    nightingale1978 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Also massgeblich für deinen Vertragsbeginn/-ende ist nicht der Erhalt deines Receivers sondern der Erhalt deiner Smartcard. Mit diesem beginnt die laufzeit deines Abos und enden tut sie nach Ablauf der 12/24 Monate Vertragslaufzeit. Ausnahme hierfür ist wenn du nicht beim Abschluss deines Abonnements den Receiver geordert hast sonder im nachhinein gesondert. In diesem Fall beginnt die Vertragslaufzeit erst mit der Auslieferung neu und da du das Gerät entgegengenommen hast nennt man dies Stillschweigende Einverständnisserklärung deinerseits zu dieser Vertragsverlängerung.
     
    #9
    spider6367 und Schnauke gefällt das.
  11. spider6367
    Offline

    spider6367 Meister

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Besser kann man es nicht erläutern.
     
    #10
  12. fredkampfmann
    Offline

    fredkampfmann Hacker

    Registriert:
    21. April 2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    ich nehme immer alle gespräche mit Sky Hotline, (aber auch andere Hotlines auf), so kann mir niemand was vom Pferd erzählen, ich spiele es demjenigen dann auch immer gerne vor, auch wenn Sie meinen dies wäre Illegal, da sag ich nur, pffffffttttttttttttttt :emoticon-0173-middl

    am anfang des gesprächs immer sagen dieser Anruf wird aufgenommen als Beweis. :aha: :whistle2:

    und immer schön sagen mal sehen was der Anwalt dann sagt, :punish: und schon geht immer alles. :emoticon-0136-giggl
     
    #11
  13. ODB82
    Offline

    ODB82 Hacker

    Registriert:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    ...
    Ort:
    im Osten
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    mit dieser Zeile hast du dich selbst verlängert :emoticon-0124-worri

    die Kündigung muss bei den neuen Verträgen immer 2 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit bei Sky vorliegen! siehe Punkt 7 der AGB's.

    dh. bis zum 31.5 hätte die Kündigung dasein müssen und nicht 2.6 ...

    hoffe dennoch es geht gut aus für dich!

    grüße
     
    #12
  14. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Diesen Standartspruch habe ich mir abgewöhnt. Nachdem die mich einmal voll haben auflaufen lassen und meine Kündigung für sofort als möglich erklärt hatten. Schwupps stand ich von Heute auf Morgen ohne da!
    Ihre Kündigung wurde akzeptiert und sofort vollzogen. :_o:

    Seitdem schreibe ich immer ganz genau rein, ab wann die Kündigung greifen soll.

    Und wenn, dann nur als Einschreiben mit Rückschein. Alles Andere landet bei denen eh in der Rundablage unter dem Schreibtisch.
     
    #13
    Fisher gefällt das.
  15. spider6367
    Offline

    spider6367 Meister

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Das ja mal harter Tobak! Bei mir hat das bisher geklappt, egal ob bei Sky oder bei Handyverträgen.
    Bei T-Mobile hat man mir sogar mal geantwortet, ich könne noch garnicht kündigen, da mein Vertrag bis XY läuft. Hab angerufen und denen erklärt, dass ich meinen Vertrag jederzeit fristgerecht zum nächstmöglichen Termin kündigen könne. Es stand ja nicht drin, dass ich den Vertrag jetzt beenden wolle. Eine Woche später kam die Kündigungsbestätigung mit dem korrekten letzten Nutzungstag.
     
    #14
  16. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Sky total krank, habe versucht zu kündigen

    Deine Hotlinekosten von 123,00 € hättest dir sparen können. Es gibt doch die 0800er Nummer die ohne Probleme funktioniert und kostenlos ist
     
    #15

Diese Seite empfehlen