1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky startet neue Online-Videothek Snap

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 11. Dezember 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.202
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der seit längerem erwartete Video-on-Demand-Dienst des Pay-TV-Anbieters Sky steht unmittelbar vor seinem offiziellen Start. Am Dienstagabend kündigte das Unternehmen mit Snap einen neuen Dienst an, der seine Premiere noch in dieser Woche feiern soll.

    Seit längerem ist sie angekündigt, nun soll sie endlich starten: Der Pay-TV-Anbieter Sky bringt unter dem Namen "Snap" eine eigene

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    an den Start, die den Video-on-Demand-Bereich für das Unternehmen erschließen soll. Erstmals beworben wurde Snap am Dienstagabend im Rahmen der Berichterstattung zur UEFA Champions League bei Sky. Der Startschuss soll demnach bereits am Donnerstag (12. Dezember) fallen.

    Über das genaue Geschäftsmodell von Snap ist derzeit noch wenig bekannt. Eine

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    weist jedoch unmissverständlich auf den Starttermin hin und wirbt mit dem Slogan: "Es ist Zeit für

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auf Abruf in einer neuen Dimension". Dabei ist sehr wahrscheinlich, dass es sich bei Snap um ein Abruf-Angebot handeln wird, das auch für Nicht-Abonnenten von Sky gedacht ist, denn die klassischen Abonnenten des linearen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bekommen auf Wunsch bereits mit Sky Go einen eigenen Abrufdienst.

    Mit seinem neuen Dienst könnte Sky einen Frontalangriff auf Maxdome, Lovefilm und Co. starten. Wie ähnlich oder unähnlich Snap den genannten VoD-Diensten tatsächlich ist, wird sich jedoch erst dann offenbaren, wenn mehr Details bekannt sind.

    Quelle: Digitalfernsehen

    Sky startet eigenständiges VoD-Angebot Snap

    Mit Sky Go bot der PayTV-Anbieter eine VoD-Verlängerung für seine TV-Abonnenten. Schon am Donnerstag startet mit Snap ein eigenständiges VoD-Angebot - die Ankündigung war für diese Woche erwartet worden.

    Dass diese Woche Bewegung in den deutschen VoD-Markt kommt, hat DWDL.de schon vergangene Woche angekündigt. Am Dienstagabend ist Sky jetzt seinem eigenen Launch schon vorausgeeilt und hat im Umfeld der Champions League erste Trailer für ein neues Angebot gezeigt, das auf den Namen Snap by Sky hört.

    „Es ist Zeit für Unterhaltung auf Abruf in neuer Dimension. Die neue Online-Videothek von Sky. Ab 12. Dezember“ verrät

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , auf der man sich als Sky-Kunde oder Interessent für weitere Informationen registrieren kann. Nach DWDL.de-Informationen ist Snap by Sky die Antwort von Sky auf den sich gerade in diesem Jahr rasant entwickelnden VoD-Markt.

    In diesem Bereich ist Sky zwar schon lange tätig, aber stets nur als Verlängerung für Abonnenten der klassischen TV-Pakete von Sky. Das machte Sky Go zu einem elitären Angebot. Snap by Sky soll dagegen den Massenmarkt erobern, auf dem sich - mit Pauschalpreis für die monatliche Nutzung - bereits Maxdome, Lovefilm und Watchever tummeln.

    Unklar ist jedoch, ob sich Sky dabei auch auf das Risiko der nicht vorhandenen Vertragslaufzeit einlässt - mit diesem Argument locken VoD-Portale Neukunden zum unverbindlichen Ausprobieren - meist noch mit Gratismonat zum Einstieg. Das Geschäftsmodell von Sky jedoch ist auf die Planbarkeit dank Abolaufzeiten ausgerichtet.

    Diese Frage, ebenso wie die Frage, welche Inhalte bei Snap by Sky verfügbar sein werden und ob auch Sky Go in diesem neuen Markennamen aufgeht oder - wahrscheinlicher - parallel als Angebot für TV-Abonnenten von Sky bestehen bleibt, sollen am Donnerstagvormittag beantwortet werden.

    Quelle: dwdl
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2013
    #1
    snake78, moewe20000, goenenly und 3 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.202
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Angriff ist die beste Verteidigung? Sky startet Snap

    Das neue VoD-Angebot von Sky ist wohl mehr Abwehr, denn Angriff: Im Gespräch mit der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe) erklärt Sky-Chef Brian Sullivan vorab, was Snap für 9,90 Euro im Monat bietet - und was nicht.

    Angriff ist die beste Verteidigung - ein Sprichwort, wie gemacht für das neueste Angebot des PayTV-Anbieters Sky Deutschland. Am Dienstagabend liefen schon erste Teaser-Trailer für ein neues Video on Demand-Angebot im Umfeld der Champions League und bevor es am Donnerstagvormitatg offiziell vorgestellt werden soll, erzählt der Sky-Vorstandsvorsitzende Brian Sullivan in der am Mittwochabend erscheinenen Donnerstagsausgabe der „Süddeutschen Zeitung“ bereits weitere Details zu Snap. Dabei wird deutlich: Snap ist weniger Überzeugungstat als nötige Antwort auf neue Wettbewerber, die Sky in einen aggressiven Preiskampf verwickeln - und das ausgerechnet jetzt, wo der PayTV-Anbieter gerade ein Geschäftsmodell für das lange defizitäre PayTV gefunden hat.

    Für 9,90 Euro im Monat gibt es via Snap Filme und Serienfolgen auf Abruf. Zum Start an diesem Donnerstag sollen es 4.000 sein, später einmal 10.000. Sport spielt keine Rolle. „Es ist Zeit für Unterhaltung auf Abruf in neuer Dimension“, behauptet Sky in der Eigenwerbung des Angebots. Doch die Grenzen für Snap sind klar gesteckt: Allerneueste Filme und Serienfolgen soll es dort nicht geben. „Auf gar keinen Fall werden wir ein Geschäftsmodell zerstören, das wir jetzt sechs Jahre lang repariert haben und das 20 Jahre lang nicht funktioniert hat“, erklärt Sullivan gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“.

    Von Kultserien wie „True Blood“ oder „Boardwalk Empire“ gebe es nur die ältere Staffeln, die neuesten Folgen bleiben laut "SZ"-Angaben den Snap-Kunden vorenthalten. Abonnenten der linearen Sky-TV-Pakete und dem darauf aufgesetzten VoD-Angebot Sky Go sollen schließlich weiterhin „etwas Besseres sehen“, um mal den Sky-Claim zu zitieren. Dafür liefert Snap ältere Kultserien in Gänze. Auch für Sky-Abonnenten könnte das neue Angebot so eine Erweiterung darstellen, hofft man. Deswegen zahlen Abonnenten des linearen Sky-TV-Angebots auch nur 4,90 Euro im Monat, wenn sie sich für Snap interessieren.

    Der reguläre Preis von 9,90 Euro liegt jedoch über dem, was die Wettbewerber Watchever, Lovefilm und Maxdome verlangen. Sullivan baut auf die Strahlkraft von exklusiven Inhalten, die andere VoD-Portale so nicht bieten könnten: HBO-Serien und ein Kinderangebot von Disney. Laut „Süddeutscher Zeitung“ hätte der Sky-Chef Snap gerne zu einem höheren Preis angeboten. Aber zehn Euro seien eine psychologische Grenze. Hier klingt deutlich durch, was DWDL.de bereits vor einigen Wochen unter der Überschrift

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    formulierte.

    Sullivan bestätigt dies jetzt erstaunlich offen und attackiert gleichzeitig die Preisbrecher von Netflix und Co. Bei Sky glaube man, sagt Sullivan der „Süddeutschen Zeitung“, „dass die momentanen Geschäftsmodelle für Videoportale auf der ganzen Welt nicht nachhaltig sind.“ Netflix müsse auch noch beweisen, dass sie nachhaltig profitabel arbeiten könnten. Vor diesem Hintergrund ist das VoD-Angebot Snap wohl eher als Abwehr denn als Angriff zu verstehen - als Absicherung in einem Marktsegment mit günstigen Preisen, die man bei Sky mit Schrecken betrachtet.

    Damit bleibt jetzt noch abzuwarten, welche Inhalte Snap konkret bietet, um ein erstes Urteil über das neue VoD-Angebot zu fällen. Aus dem Artikel in der "Süddeutschen Zeitung" geht dazu nicht viel hervor. Antworten darauf wird der Launch am Donnerstagvormittag liefern. Die kommenden Wochen und Monate werden dann zeigen, ob Sky hier ein schwieriger Spagat gelingt: Ein VoD-Angebot zu etablieren, das attraktiv genug ist, um im Niedrigpreis-Segment konkurrenzfähig zu sein, ohne das endlich funktionierende PayTV-Geschäft zu beschädigen.

    Quelle: dwdl
     
    #2
    Borko23 gefällt das.
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.202
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Sky startet “Snap” Online-Videothek – inklusive HDTV

    Sky startet am 12.12.2013 seine neue Online-Videothek “

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    “. Das Angebot richtet sich sowohl an vorhandene Sky Pay TV-Abonnenten als auch Neukunden. Bislang gibt sich Sky über Details noch geheimnisvoll und auch der Slogan “Es ist Zeit für Unterhaltung auf Abruf in einer neuen Dimension” verrät nicht viel. Details werden voraussichtlich erst am Donnerstag bekannt gegeben.

    Erwartet wird bereits seit Monaten ein eigenständiges Video-Abruf-Angebot, welches auch eigenständig ohne Pay TV-Abo nutzbar ist. Von den genauen Konditionen dürfte es abhängen, ob Sky mit Snap ausreichend neue Kunden gewinnen kann, die bislang nicht für ein klassisches Pay TV-Abo mit langen Laufzeiten zu gewinnen waren, andererseits aber auch das bestehende Angebot für die Stammkundschaft attraktiv genug behält, damit diese ihre Abos auch weiter verlängert.

    Snap” ist inzwischen unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    online. Das Angebot kostet für Nicht-Abonnenten 9,90 EUR im Monat und ist bis Monatsende kostenlos. Abonnenten zahlen 4,90 EUR im Monat und können Snap bis Ende Januar 2014 kostenlos nutzen. Das Abo ist monatlich kündbar. Ein sehr großer Teil des Film- und Serien-Angebots ist auch in HDTV verfügbar. Die Bildqualität wird dynamisch angepasst, genaue Auflösungen werden nicht genannt.

    Sky nutzt für Snap das “Silverlight”-Plugin. Snap lässt sich auf Mac, PC, iPad und via Airplay auch auf dem Apple TV nutzen. Für das iPad wird auch ein Offline-Modus angeboten. Eine Unterstützung für das iPhone soll folgen. Ausserdem soll Snap auch auf Samsung Smart-TVs ab Jahrgang 2012 nutzbar sein. “Snap” bietet einen Großteil der Serien und Filme auch mit optionalem Original-Ton an. Sky bietet bei “Snap” nicht die neuesten Filme und Serien an. Diese bleiben weiterhin den Pay TV-Abonnenten vorbehalten. Die aktuellsten Filme sind ca. zwei Jahre alt. Das Serien-Angebot besteht derzeit vor allem aus einem sehr umfangreichen HBO-Archiv. Auch dort gibt es nicht die aktuellsten Staffeln zu sehen. So ist z.B. von “Boardwalk Empire” nur die erste Staffel aus dem Jahr 2010 im Angebot.

    Quelle: areadvd

    Snap: Was bietet das neue Film- und Serien-Portal von Sky?

    Mit dem neuen Film- und Serien-Portal Snap wagt sich nun auch der Pay-TV-Anbieter Sky in das Geschäftsfeld Video-on-Demand. Der Abruf-Dienst richtet sich dabei vor allem an Kunden, die von den klassischen Pay-TV-Abos nicht angesprochen werden. Doch wie sieht Snap aus? Wir haben uns einen ersten Überblick verschafft.

    Am Dienstag erstmals angekündigt, dauerte es gerade einmal zwei Tage, bevor Sky das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Video-on-Demand-Portal Snap heute an den Start schickt. Der Vorstoß des Pay-TV-Anbieters ist dabei als klare Antwort auf einen Markt zu verstehen, der besonders in den vergangenen zwölf Monaten auch in Deutschland zunehmend an Fahrt aufgenommen hat. Den wohl aufsehenerregendsten und prägendsten Start legte dabei wohl der zu Vivendi gehörende Dienst Watchever in diesem Jahr hin.

    Was ist Snap?
    Nun ist also auch Sky am Start und damit wohl der TV-Veranstalter, der in Deutschland in den vergangenen Jahren am stärksten für Innovationen und Premium-Inhalte stand. Bei Snap wird es sich dabei um ein Abo-Angebot nach Art von Watchever handeln, das für Nutzer mit einer monatliche Gebühr von 9,90 Euro zu Buche schlagen soll. Dafür können anschließend unbegrenzt

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und Serien gestreamt werden. Das Herunterladen von Inhalten und die anschließende Nutzung im Offline-Modus, ist ebenfalls möglich. Insgesamt lassen sich bis zu 25 Titel im Offline-Speicher hinterlegen.

    Auch ansonsten orientiert man sich stark an den Erfolgsrezepten der Konkurrenz. So soll Snap monatlich kündbar sein und für Neukunden mit einem Gratis-Testmonat aufwarten. Inhalte zum Einzelabruf bei separater Bezahlung, wie etwa bei iTunes oder im Xbox Video Store, soll es hingegen nicht geben.

    Auch an Sky-Betandskunden soll Snap vermarktet werden. Wer bereits über ein klassisches Sky-Abo verfügt, erhält die Möglichkeit, Snap für 4,90 Euro monatlich hinzu zu buchen. Bestandskunden, die sich zum Start für Snap entscheiden, können das Abruf-Angebot sogar bis Ende Januar 2014 zunächst kostenlos testen.

    Das Angebot:
    Inhaltlich soll sich Snap dabei vom weiterhin verfügbaren Abrufdienst Sky Go unterscheiden. So sollen die neuesten Inhalte weiterhin zunächst den Vollzahlern mit Sky Go vorbehalten bleiben. Verfügbar sind bei Snap sowohl Filme als auch Serien in SD und HD. Die Bildqualität hängt dabei jedoch auch von der zur Verfügung stehenden Bandbreite des Nutzers ab.

    Der Abruf-Dienst kann unter anderem auch mit Inhalten des US-Pay-TV-Anbieters HBO aufwarten (etwa "Boardwalk Empire"), die bisher kein anderer VoD-Anbieter in Deutschland im Portfolio hat. Der Kunde hat dabei laut Sky jederzeit die Möglichkeit, neben der deutschen Tonspur auch auf die englische Originalspur zu wechseln. Nur im Offline-Modus steht die englische Sprachvariante zum Start noch nicht zur Verfügung. Verfügbar sein werden hingegen auch FSK18-Titel, die von Kunden über die Eingabe ihrer Sky-PIN abgerufen werden können.

    Insgesamt sollen rund 4000 Titel zum Start über Snap zur Verfügung stehen. Das Angebot soll jedoch sehr schnell weiter ausgebaut werden. Bei Serien stehen jeweils ganze Staffeln zur Verfügung. Highlights sind unter anderem "Rom", "Band of Brothers", "The Wire" oder "Six Feet Under".

    Die Endgeräte:
    Eines der wichtigsten Kriterien für die Nutzung von Video-on-Demand-Diensten ist die Verfügbarkeit auf möglichst vielen Endgeräten. Snap wird zum Start verfügbar sein auf PC, Mac, iPad (ab iPad 2 und iOS 6.0) und Apple TV (via Airplay). An Smart-TV-Geräten werden bislang nur die Modelle des Herstellers Samsung ab 2012 unterstützt. Wer Snap auch ohne ein Samsung-Gerät auf dem TV-Bildschrim nutzen möchte, hat laut Sky die Möglichkeit PC, Mac oder Laptop via HDMI mit dem Fernseher zu verbinden und die Inhalte auf dem Flatscreen zu genießen. Streaming via Airplay ist ebenfalls möglich. Eine App für das iPhone soll in Kürze folgen.

    Der Nutzer hat laut Sky die Möglichkeit, bis zu vier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu registrieren, auf denen er Snap mit nur einem Account verwenden kann. Dabei soll es auch möglich sein, auf maximal zwei Endgeräten gleichzeitig zu schauen.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2013
    #3
    Borko23 und laila-no1 gefällt das.
  5. RoXoR
    Offline

    RoXoR Freak

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky startet neue Online-Videothek Snap

    klingt ja sogar gut :D
     
    #4
  6. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.202
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Snap – die neue Online-Videothek von Sky:

    Großartige Filme und Serien auf Abruf aus der Sky Collection

    - Start der neuen Online-Videothek von Sky am 12. Dezember 2013
    - Die perfekte Erweiterung für Sky und Sky Go Kunden, auch erhältlich ohne klassisches Sky Abonnement
    - Tausende Filme und Serien auf Abruf, auf Deutsch und im Originalton
    - Ausgezeichnete Programmvielfalt mit Snap: Box Sets mit kompletten Staffeln preisgekrönter Serien, großartige Filme der letzten Jahrzehnte und Tausende Top-Kinderprogramme – mit täglich neuen Inhalten

    - Umfangreiche Lizenzdeals mit Hollywoodstudios und vielen Independents – zudem Ausbau der exklusiven Kooperationen mit HBO und Disney
    - Alles auf Abruf: egal wann, wo und wie oft über Web und iPad; noch komfortabler durch AirPlay über Apple TV und Download-Funktion von ausge-wählten Inhalten zur Offline-Nutzung
    - Auch für Connected TVs: Im Rahmen der erweiterten Partnerschaft ist Snap exklusiv für Samsung Smart TVs bis Ende 2014 verfügbar
    - Nach einer kostenlosen Testphase von bis zu einem Monat kostet Snap nur € 9,90 pro Monat und ist für Sky Kunden zum exklusiven Vorteilspreis von € 4,90 erhältlich – völlig flexibel mit monatlicher Laufzeit

    Rechtzeitig vor den Weihnachtsfeiertagen baut Sky sein On-Demand-Angebot weiter aus: Am 12. Dezember startet in Deutschland und Österreich Snap – die neue Online-Videothek von Sky. Der Service ist die perfekte Erweiterung zum marktführenden Angebot, das bestehende Kunden mit Sky Go bereits erhalten, steht aber auch für alle ohne Sky Abonnement zur Verfügung.

    Snap beinhaltet tausende Titel inklusive Box Sets kompletter Staffeln preisgekrönter Serien, der herausragenden Hits von HBO, großartiger Filme der letzten Jahrzehnte und zahlreicher Kinderprogramme mit exklusiven Programmhighlights von Disney. Durch umfassende Kooperationen mit Hollywoodstudios und zahlreichen Independents entsteht eine einzigartige Vielfalt, die von „Hangover“ und „Happy Feet“ über „Mission Impossible 1-3“, „How I Met Your Mother“ bis hin zu allen Staffeln von „24“ reicht. Das Programmangebot wird kontinuierlich erweitert, so startet jeden Tag mindestens ein neuer Film, wodurch immer neue Inhalte entdeckt werden können. Kunden haben zudem die freie Wahl, ob sie auf Deutsch oder auch im Original schauen möchten.

    Snap verfügt von Beginn an über den umfangreichsten HBO-Katalog mit „Boardwalk Empire“, „True Blood“ und kompletten Serienstaffeln wie z.B. „Die Sopranos“ und „Sex and The City“. In den kommenden Monaten folgen exklusive HBO-Highlights wie z.B. „Game of Thrones“. Alle Filme und Serien lassen sich bequem über das Web, mit dem iPad oder auf Samsung Smart TVs abrufen – in Kürze auch mit dem iPhone. Samsung Galaxy Produkte sowie weitere Plattformen und Geräte folgen. Viele Inhalte können auf das iPad heruntergeladen und weltweit offline angesehen werden, egal, wo man gerade unterwegs ist. Jeder, der es gerne größer mag, kann Filme und Serien über die Samsung Smart TV App (als Fortführung der umfassenden Partnerschaft mit Samsung exklusiv bis Ende 2014) schauen oder mittels AirPlay vom iPad über Apple TV direkt auf den Fernseher übertragen.

    Für noch mehr Komfort liefert die Sky Programmredaktion kontinuierlich Playlists und Specials, um den Nutzern eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Wahl des Programms zu geben. Mit einer speziellen Merkliste können Programme vorgemerkt werden, um diese zu einem späteren Zeitpunkt zu genießen, egal auf welchem Gerät.

    Jeder, der sich zum ersten Mal unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    registriert, kann die neue Online-Videothek von Sky jeweils bis zum Monatsende gratis testen. Danach ist die ganze Welt von Snap für € 9,90 pro Monat verfügbar mit monatlicher Laufzeit. Die kostenlose Testphase für SkyAbonnenten läuft zum Start von Snap sogar bis Ende Januar 2014, danach profitieren sie von einem exklusiven Kunden-Vorteilspreis: Sky Kunden können den Service bereits für € 4,90 pro Monat buchen.

    Brian Sullivan, CEO Sky Deutschland: „Sky hat wahre Pionierarbeit geleistet mit dem umfangreichen Live- und On-Demand Entertainment-Service Sky Go, der Sky zum größten OTT Pay-TV Anbieter in Deutschland und Österreich macht. Mit Snap gehen wir den nächsten Schritt und geben allen Sky Abonnenten und Entertainment-Fans erstmals die Möglichkeit, eine riesige Auswahl an hochqualitativen Inhalten der Sky Collection noch flexibler anzusehen.

    Mit der neuen Online-Videothek, kommen nun auch neue Zielgruppen in den Genuss unserer jahrelangen redaktionellen Erfahrung, unserer brillanten HD-Inhalte, der herausragenden Sky Programmqualität und unserer umfassenden Kooperationen mit weltweit führenden Anbietern wie HBO, Warner, Fox, Paramount und Disney. Bestehende Sky Kunden erhalten mit Snap eine noch größere Auswahl und können noch mehr herausragende großartige Filme und einzigartige Serien von Beginn an sehen – alles zu einem unschlagbaren Preis und als perfekte Erweiterung für Sky Anytime und Sky Go. Es ist toll, dass Snap rechtzeitig vor Weihnachten auf den Markt kommt – 2014 wird es weitere Neuigkeiten geben.“

    Programmhighlights (Auswahl)

    Themenspecials Filme
    Christmas Special (Polarexpress, Merry Christmas, Die Geister, die ich rief..., Weiße Weihnachten, …)
    George Clooney Special (Ocean’s Eleven, Ocean’s Twelve, Ocean’s Thirteen, Syriana, Der Sturm, The good German, …)
    Clint Eastwood Special (Gran Torino, Million Dollar Baby, Für eine Handvoll Dollar, Für ein paar Dollar mehr, Letters From Iwo Jima, Mystic River, …)
    Mission Impossible Special (Mission Impossible 1-3)

    Filme
    Hangover 1 & 2
    Sex and the City – The Movie 1 & 2
    Inception
    The Dark Knight
    Batman Begins
    Shutter Island
    Iron Man 1& 2

    Kinderprogramme
    Happy Feet
    Polarexpress
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Alice im Wunderland
    Bärenbrüder 2
    Hannah Montana: Der Film
    The Kid – Image ist alles
    Der Schatzplanet
    Tierisch Wild
    George - Der aus dem Dschungel kam
    Wolfsblut
    Spiel auf Sieg
    Tron
    Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby
    Biene Maja (Serie)
    Das Haus Anubis (Serie)
    Die Avengers: Die Mächtigsten Helden der Welt (Serie)
    Meister Manny's Werkzeugkiste (Serie)

    Serien
    Die Sopranos (Staffel 1-6)
    Boardwalk Empire (Staffel 1)
    True Blood (Staffel 1-3)
    24 (Staffel 1-8)
    Bones (Staffel 1-5)
    Prison Break (Staffel 1-4)
    Sex and the City (Staffel 1-6)
    How I Met Your Mother (Staffel 1-7)
    Quelle: Sky
     
    #5
    sazzza, satelha und laila-no1 gefällt das.
  7. GORAX
    Offline

    GORAX VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Izmir/Stuttgart
    AW: Sky startet neue Online-Videothek Snap

    Ich habe mir es mal angeschaut und muss leider feststellen das es nicht so toll ist wie sky es behauptet... :(
     
    #6
    goenenly gefällt das.
  8. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.202
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Sky: "Snap soll unser lineares Angebot ergänzen"

    Mit dem Film- und Serienportal Snap wagt Sky den Schritt auf den Video-on-Demand-Markt. Peter Schulz, Vice President on Demand Programming bei Sky Deutschland, sprach im Interview mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    FERNSEHEN über die Positionierung von Snap am Markt und über den überraschenden Start kurz vor Weihnachten.

    Herr Schulz, mit Snap bringt Sky einen eigenen Abo-Video-on-Demand-Dienst an den Start. Das Angebot soll dabei parallel zum klassischen linearen Sky-Abonnement existieren und dieses nicht ersetzen. Welche Überlegung steckt hinter dem Schritt, diesen neuen Geschäftsbereich zu betreten?

    Peter Schulz: Snap ist für Sky Kunden die perfekte Ergänzung zum bestehenden Sky Abonnement. Damit erhalten sie völlig flexibel eine noch größere Auswahl mit Tausenden zusätzlichen Filmhighlights aus den letzten Jahrzehnten sowie ganzen Serienstaffeln. Außerdem können nun erstmals auch Film- und Serienfans ohne klassisches Sky Abonnement in den Genuss der herausragenden Sky Programmqualität kommen. Einerseits bieten wir so unseren Bestandskunden noch mehr Programm, Auswahl und Flexibilität und andererseits sprechen wir mit Snap zusätzlich auch neue Zielgruppen an.

    Beobachter haben frühestens 2014 mit einem Stand-Alone-VoD-Angebot von Sky gerechnet. Warum haben Sie den Start im Dezember gewählt?

    Schulz: Über die Weihnachtsfeiertage nutzen Fernsehzuschauer und ihre Familien Entertainment-Angebote besonders intensiv, daher war es für uns naheliegend Snap mit seinen qualitativ hochwertigen Inhalten und seiner

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Nutzung genau in dieser Zeit zu launchen. Außerdem werden über Weihnachten wieder viele Tablets, Notebooks und Smart TV's verkauft. Mit Snap bedienen wir die zunehmende Nachfrage nach TV-Inhalten über solche Endgeräte. In der kalten Jahreszeit haben User in Deutschland und Österreich dann ausreichend Zeit, Snap zu testen und sich begeistern zu lassen. Gerade unser umfangreiches

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    an Familieninhalten mit vielen Disney-Programmen ist die perfekte Unterhaltung an den Feiertagen.

    In wie weit konnten Sie bei der Konzeption für Snap auf Erfahrungen zurückgreifen, die Sie bereits mit dem Abonnenten-exklusiven Abruf-Dienst Sky Go machen konnten?

    Schulz: Sky Go und Snap ergänzen sich perfekt. Mit Sky Go, dem führenden OTT-Service mit einer unvergleichlichen Programmauswahl, haben wir bereits Pionierarbeit geleistet und selbstverständlich sind die daraus gewonnnen Erfahrungen in die Entwicklung von Snap eingeflossen.

    In Großbritannien hat der dortige Pay-TV-Primus BSkyB bereits 2012 den Vorstoß unternommen, mit dem Abruf-Dienst Now TV ein non-lineares Produkt neben dem klassischen Pay-TV-Abo zu etablieren und so neue Kundenschichten anzusprechen. In wie weit war eine Beobachtung des britischen Marktes für die Konzeption von Snap ausschlaggebend?

    Schulz: Selbstverständlich beobachten wir den weltweiten Entertainment-Markt sehr genau und berücksichtigen das bei unserer Strategie und Konzeptionierung neuer Produkte. Now TV und Snap sind unterschiedliche Produkte mit ganz verschiedenen Positionierungen. Snap bietet zusätzliche Programmauswahl und Flexibilität in Ergänzung zum klassischen, linearen Programm. Das beinhaltet tausende Titel inklusive Box-Sets kompletter Staffeln preisgekrönter Serien und herausragender Hits von HBO, großartiger Filme der letzten Jahrzehnte sowie zahlreiche Kinderprogramme mit exklusiven Programmhighlights von Disney.

    Die oft gebrauchte Zauberformel lautet "Content is King". Mit welchen Inhalten oder Features soll sich Snap von anderen kostenpflichtigen Abruf-Diensten abheben?

    Schulz: In die Programmierung von Snap fließt die einzigartige und jahrelange Erfahrung unserer hervorragenden Programmredaktion ein – dadurch bieten wir das qualitativ hochwertigste Produkt im Markt. Die Präsentation der Inhalte über Playlisten und Programmempfehlungen ist unvergleichbar. Zudem entsteht durch umfassende Kooperationen mit Hollywoodstudios wie Warner, Paramount und Fox sowie zahlreichen Independents eine einzigartige Vielfalt, die von "Hangover" und "Happy Feet" über "Mission Impossible 1-3", "How I Met Your Mother" bis hin zu allen Staffeln von "24" reicht. Das Programmangebot wird kontinuierlich erweitert, so startet zum Beispiel jeden Tag mindestens ein neuer Film, wodurch immer neue Inhalte entdeckt werden können. Viele Inhalte können über Airplay auf den Fernseher gestreamt werden und Kunden haben die freie Wahl, ob sie auf Deutsch oder im Original schauen möchten.

    Ein Ziel von Snap dürfte sicherlich sein, den Dienst auf möglichst vielen Plattformen verfügbar zu machen. Eine eigene Set-Top-Box für den Dienst ist jedoch nicht geplant. Planen Sie in Zukunft mit mehr Herstellern von Set-Top-Boxen und TV-Geräten zusammenarbeiten?

    Schulz: Zum Start ist Snap im Web, auf dem iPad und auf Samsung Smart TVs erhältlich. Im Rahmen unserer Multi-Plattform Strategie werden wir die Verfügbarkeit weiter ausbauchen. So wird es Snap bereits in Kürze auch für das iPhone geben. Samsung Galaxy Produkte sowie weitere Plattformen und Geräte werden folgen.

    Vielen Dank für das Gespräch.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #7
  9. walbi26
    Offline

    walbi26 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Bayern
    AW: Sky startet neue Online-Videothek Snap

    Ich bin auch nicht überzeugt von diesem Angebot.
     
    #8
  10. Tabeus
    Offline

    Tabeus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Sky startet neue Online-Videothek Snap

    habe es mir auch angeschaut ist nichts anderes als Anytime (gleiche Auswahl)
     
    #9
  11. exnfprotek
    Offline

    exnfprotek Newbie

    Registriert:
    22. September 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sky startet neue Online-Videothek Snap

    da fehlen entsprechende endgeräte. pc oder iphone? filme schauen auf 5, 10 oder 17 zoll???

    tipp: die sollten mal entsprechend software für offene mediaplayer, z.b. hdi dune zur verfügung stellen.

    wie ist die qualität, größe der dateien; gruselige auflösung eventuell auf 60 zöller?
    und auch nix für leute mit dsl-light oder dsl-ram, dazu gibt es auf deren hp überhaupt keine infos.
     
    #10
  12. Beate71
    Offline

    Beate71 Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky startet neue Online-Videothek Snap

    Habs mir auch mal angeschaut und muß sagen, das Angebot ist enttäuschend. Wenn da nicht noch mehr Auswahl bis Ende Januar hinzukommt,
    ist wohl dann auch schon wieder Schluß.
     
    #11
  13. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.202
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Sky Snap ab sofort auf iPhone verfügbar

    Sky hält Wort: Wie im Dezember angekündigt, ist der neue Video-on-Demand-Dienst des deutschen Pay-TV-Anbieters ab sofort auch für das iPhone verfügbar. Über eine entsprechende App lassen sich Filme und Serien damit auch über das Apple-Smartphone abrufen.

    Nicht einmal ganz vier Wochen nach dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bringt Sky nun auch die versprochene App für iPhone-Nutzer heraus. Wie der Pay-TV-Anbieter aus Unterföhring am Mittwoch bekannt gab, kann die Online-Videothek ab sofort auch mit dem populären Smartphone von Apple sowie dem iPod touch genutzt werden. Dass man die Produktpalette bereits so schnell erweitern konnte, sei aber erst der Anfang, wie Alice Mascia, Vice President Strategy bei Sky Deutschland, erklärte. "Wir werden das Portfolio weiterhin vergrößern und lassen den Kunden die Entscheidung, auf welchem Gerät sie Snap nutzen möchten", kündigte sie an.

    Die Endgeräte:
    Bereits zum Start ließ sich Snap auf dem PC, Mac, dem iPad ab der zweiten Generation und iOS 6.0 sowie dem Apple TV nutzen. Zudem kann Snap auf Smart TVs von Samsung ab 2012 abgerufen werden. Sky hatte allerdings bereits von Anfang an die Parole ausgegeben, dass es das erklärte Ziel sei, die Online-Videothek auf möglichst vielen Endgeräten verfügbar zu machen. Mit dem iPhone und dem iPod touch hat Sky den nächsten Schritt in diese Richtung getan. Weitere Plattformen und Geräte, darunter auch die Galaxy-Produkte von Samsung, sollen ebenfalls folgen.

    Nutzer haben bei Snap die Möglichkeit, bis zu vier Geräte bei dem VoD-Dienst zu registrieren, über die sie die angebotenen Inhalte konsumieren. Dabei bietet Sky über den Dienst vor allem Filme und ganze Serien an, die Interessenten über Snap unabhängig vom linearen Programm konsumieren können. In der Kategorie Serien warten beispielsweise "Die Sopranos", "Sex and the City" oder auch "Boardwalk Empire". Neben einzelnen Filmen bietet Snap aber auch Themenspecials wie das das Comichelden Spezial oder auch Pakete zu einzelnen Schauspielern an.

    Die Nutzung von Snap beginnt dabei mit einer Gratis-Testphase. Wer sich auf der Homepage registriert, kann das Angebot zunächst einen Monat lang kostenlos nutzen, ehe eine Gebühr von 9,90 Euro im Monat anfällt. Sky-Kunden erhalten einen Vorzugspreis von 4,90 Euro.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #12
  14. chaos99
    Offline

    chaos99 Freak

    Registriert:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky startet neue Online-Videothek Snap

    Und wieder nix für Android :-( Aber bei 10 € extra können die sich das von mir aus eh in die Haare schmiern.

    Gesendet von meinem A1-810
     
    #13
  15. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.202
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Snap – die neue Online-Videothek von Sky jetzt auch auf dem iPhone

    - Mit Snap auf dem iPhone und iPod touch Tausende Filme und Serien aus der Sky Collection auf Abruf genießen
    - Noch mehr Komfort: Filme und Serien über AirPlay vom iPhone auf den TV übertragen und dank der Download-Funktion ausgewählte Inhalte auch offline ansehen
    - Weitere Plattformen und Geräte folgen
    - Nach einer kostenlosen Testphase von bis zu einem Monat kostet Snap nur € 9,90 pro Monat und ist für Sky Kunden zum exklusiven Vorteilspreis von € 4,90 erhältlich – völlig flexibel mit monatlicher Laufzeit

    Wie bereits kurz vor Weihnachten angekündigt, startet heute Snap – die neue Online-Videothek von Sky auch auf dem iPhone und dem iPod touch. Damit haben Kunden auch über das Smartphone die Möglichkeit, eine einzigartige Vielfalt von Tausenden Titeln aus der Sky Collection inklusive kompletter Serienstaffeln, großartiger Filme und zahlreicher Kinderprogramme zu genießen. Nutzer haben die freie Wahl, ob sie auf Deutsch oder auch im Original schauen möchten. Viele Filme und Serien können direkt auf das iPhone heruntergeladen und weltweit offline angesehen werden, egal, ob man gerade im Flieger sitzt oder auf der Couch liegt. Die Inhalte lassen sich zudem mittels AirPlay vom iPhone über Apple TV direkt auf den Fernseher übertragen.

    Mit Snap können Kunden ihre Lieblingsprogramme und -serien am Stück genießen und ganze Serienstaffeln von prämierten Hits wie „24“, „How I Met Your Mother“, „True Blood“ und „Die Sopranos“ sowie - neben vielen weiteren Specials - die besten Filme aus der beeindruckenden Karriere von Clint Eastwood als Schauspieler und Regisseur in einer eigenen Playlist anschauen.

    Alice Mascia, Vice President Strategy bei Sky Deutschland: „Wir haben Snap erfolgreich gelauncht und hatten direkt zum Start einen sehr guten Kundenzuspruch. Ich freue mich, dass wir schon jetzt die Produktpalette erweitern und unsere Kunden Snap ab sofort auch auf dem iPhone und dem iPod touch zur Verfügung stellen können. Damit aber noch nicht genug: Wir werden das Portfolio weiterhin vergrößern und lassen den Kunden die Entscheidung, auf welchem Gerät sie Snap nutzen möchten.“

    Snap ist nun über das Web, mit dem iPad, dem iPhone und Samsung Smart TVs abrufbar. Samsung Galaxy Produkte sowie weitere Plattformen und Geräte werden folgen. Jeder, der sich zum ersten Mal unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    registriert, kann Snap bis zum Monatsende gratis testen. Danach ist die neue Online-Videothek von Sky für € 9,90 pro Monat verfügbar mit monatlicher Laufzeit. Sky Abonnenten profitieren von einem exklusiven Kunden-Vorteilspreis und können den Service für € 4,90 pro Monat buchen.

    Über Snap
    Snap – die neue Online-Videothek von Sky beinhaltet tausende Titel inklusive Box Sets kompletter Staffeln preisgekrönter Serien, der herausragenden Hits von HBO, großartiger Filme der letzten Jahrzehnte und zahlreicher Kinderprogramme mit exklusiven Programmhighlights von Disney. Durch umfassende Kooperationen mit Hollywoodstudios und zahlreichen Independents entsteht eine einzigartige Vielfalt, die kontinuierlich erweitert wird - so startet jeden Tag mindestens ein neuer Film. Kunden haben zudem die freie Wahl, ob sie auf Deutsch oder auch im Original schauen möchten.


    Programmhighlights (Auswahl)

    Themenspecials Filme
    Comichelden Special (Batman Begins, Green Lantern, Superman Returns, Der unglaubliche Hulk, V wie Vendetta, …)
    George Clooney Special (Ocean’s Eleven, Ocean’s Twelve, Ocean’s Thirteen, Syriana, Der Sturm, The good German, …)
    Clint Eastwood Special (Gran Torino, Million Dollar Baby, Für eine Handvoll Dollar, Für ein paar Dollar mehr, Letters From Iwo Jima, Mystic River, …)

    Filme
    Hangover 1 & 2
    Sex and the City – The Movie 1 & 2
    Inception
    The Dark Knight
    Batman Begins
    Shutter Island
    Iron Man 1& 2
    Sherlock Holmes
    I Am Legend
    Das Lächeln der Sterne
    Der goldene Kompass
    Walk the Line

    Kinderprogramme
    Happy Feet
    Küss den Frosch
    Oben
    Cars
    Toy Story 3
    Charlie und die Schokoladenfabrik
    Dumbo
    Tintenherz
    Polarexpress
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Alice im Wunderland
    Bärenbrüder 2
    Hannah Montana: Der Film
    Tierisch Wild
    George - Der aus dem Dschungel kam
    Biene Maja (Serie)
    Das Haus Anubis (Serie)
    Die Avengers: Die Mächtigsten Helden der Welt (Serie)
    Meister Manny's Werkzeugkiste (Serie)

    Serien
    Die Sopranos (Staffel 1-6)
    Boardwalk Empire (Staffel 1)
    True Blood (Staffel 1-3)
    24 (Staffel 1-8)
    Bones (Staffel 1-7)
    Prison Break (Staffel 1-4)
    Sex and the City (Staffel 1-6)
    How I Met Your Mother (Staffel 1-7)
    Falling Skies (Staffel 1-2)

    Quelle: Sky
     
    #14
  16. RoXoR
    Offline

    RoXoR Freak

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky startet neue Online-Videothek Snap

    falls es wen interessiert, ne app für panasonic viera smart tv wird entwickelt - man weiß nur noch kein releasetermin.

    und natürlich noch support für andere geräte...
     
    #15

Diese Seite empfehlen