1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky setzt seine Fußball-Festwochen fort

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Skyline01, 16. März 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Sky setzt seine Fußball-Festwochen fort

    Die deutsche Pay-TV-Plattform Sky setzt ihre Fußball-Festwochen fort und begleitet vom heutigen Dienstag bis Donnerstag den Kampf der deutschen Vereine um den Einzug ins Viertelfinale der europäischen Pokalwettbewerbe.
    Am Dienstagabend um 20.15 Uhr eröffnet Sky Sport seine Berichterstattung aus der UEFA Champions League mit der exklusiven Übertragung des Spitzenspiels des Achtelfinals. Michael Ballack und sein FC Chelsea müssen an der Stamford Bridge gegen Inter Mailand die 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen. Kommentator dieser Partie ist Marcel Reif. Im Studio bei Moderator Sebastian Hellmann wird Markus Babbel zu Gast sein.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Am Mittwochabend ist der Sender live dabei, wenn der VfB Stuttgart versucht, beim Rückspiel in Barcelona für eine Überraschung in der Königsklasse zu sorgen. Sky-Experte Matthias Sammer wird das Spiel im Camp Nou an der Seite von Moderator Patrick Wasserziehr analysieren. Kai Dittmann kommentiert die Partie. Parallel zu den Spielen aus London und Barcelona zeigt Sky außerdem am Dienstag Sevilla gegen ZSKA Moskau und am Mittwoch Girondins Bordeaux gegen Olympiakos Piräus. Beide Spiele sind sowohl in der Einzeloption als auch in der Konferenz zu sehen.

    Gute Chancen für deutsche Europa-League-Qualifikanten

    Am Donnerstagabend haben gleich drei deutsche Vereine gute Aussichten auf den Einzug in das Viertelfinale, was im ehemaligen UEFA-Cup zuletzt in der Saison 1994/95 gelang. Sky überträgt ab 18.30 Uhr das Spiel von Werder Bremen gegen den FC Valencia. Im Anschluss daran ist das Rückspiel des HSV beim RSC Anderlecht exklusiv auf Sky zu sehen. Parallel dazu empfängt der VfL Wolfsburg den russischen Meister Rubin Kazan. Sky bietet beide Spiele neben der Einzeloption auch in der "Deutschen Konferenz" an. Zudem ist Experte Andreas Herzog zu Gast bei Moderator Jan Henkel.

    Im Free-TV können die Zuschauer bei Sat.1 die Partien Barcelona - Stuttgart und VfL Wolfsburg - Rubin Kasan jeweils mittwochs und donnerstag ab 20.15 Uhr verfolgen.


    Quelle: magnus.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen