1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky liefert Sportnachrichten-Videos über Digital Signage

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von maer1950, 26. Juli 2012.

  1. maer1950
    Offline

    maer1950 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sky liefert Sportnachrichten-Videos über Digital Signage-Plattformen aus – Neues Geschäftsfeld

    Im Rahmen seiner Diversifikationsstrategie steigt Sky Deutschland mit seinem Sportnachrichtensender Sky Sport News HD als Content-Lieferant in den Markt für Digital Signage ein. Dies teilte der Pay-TV-Sender am 26. Juli mit. Mit Ströer Digital Media habe Sky Deutschland zum Start den Marktführer für Digital Signage in Deutschland als Kunden gewonnen. Weiterer Kooperationspartner ist die Mediativ AG mit dem Instore TV-Netz bei den Handelsunternehmen im Sportbereich Intersport und Karstadt Sports.

    Der 24-Stunden-Sportnachrichtensender Sky Sport News HD beliefert Ströer Digital, Intersport und Karstadt Sports mit exklusiven Sportnachrichten-Videos. Die Videos werden speziell für die Ausstrahlung auf den Out-of-Home-Plattformen und Instore-TV-Angeboten produziert und standardmäßig drei- bis viermal pro Tag aktualisiert, bei entsprechender Nachrichtenlage auch häufiger. Die Länge der Videos variiert von 15 Sekunden bis zwei Minuten, hieß es.
    Das neue Angebot von Sky Sport News HD wird im Rahmen der Kooperation mit Ströer Digital in U- und S-Bahnhöfen, großen Bahnhöfen sowie in 58 Shopping-Centern auf 1.063 Instore TV-Bildschirmen und 196 großen OC-Stelen (sog. Out-of-Home-Channel-Stelen) ausgestrahlt. Bei Intersport sind es 220 Filialen mit ca. 450 Instore-TV-Bildschirmen und bei Karstadt 35 Filialen mit ca. 150 Screens.
    Win-win-Situation für Sky
    Für Sky Deutschland stellt das neue Geschäftsfeld, welches vom Unternehmensbereich Sky Business Solutions verantwortet wird, eine klassische Win-win-Situation dar: „Unsere Partner bekommen für ihre Informations- und Werbeplattformen mit unseren aktuellen Sportnachrichten-Videos exklusiven und hochwertigen Premium-Content und werten ihr Angebot damit stark auf“, erklärt Uwe Müller, Vice President Sky Business Solutions. „Auf der anderen Seite erhöhen wir durch die zusätzlichen Kontaktmöglichkeiten die Bekanntheit von Sky Sport News HD bei den Personen, die noch keine Sky-Abonnenten sind. Wir wollen das Angebot in Zukunft weiter stark ausbauen.“
    Roman Steuer, Senior Vice President Sky Sport News HD, ergänzt: „Mit den neuen Digital Signage-Plattformen erhalten wir über unsere Sky-Sportsbars hinaus eine aufmerksamkeitsstarke Präsenz in der deutschen Medienlandschaft, die die Relevanz von Sky Sport News HD mit seiner 24-Stunden-Sportberichterstattung weiter stärkt.“
    Unter Digital Signage bzw. digitalen Out-of-Home-Medien versteht man digitale audiovisuelle Medienplattformen in öffentlichen oder halböffentlichen Räumen wie Bahnhöfe, Flughäfen oder öffentliche Plätze. Das System verfügt in der Regel über ein eigenes Content-Management-System und eine spezielle Playout-Technologie. Auch Instore TV zählt mit seinen Informations- und Werbeplattformen in Kaufhäusern, Einkaufszentren, Fastfood-Restaurants, Banken oder Fitnessclubs zu Digital Signage. Die gezeigten Inhalte orientieren sich bei Digital Signage an der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer der Kunden am Point of Sale (PoS) sowie an einem ausgewogenen Verhältnis von Information, Unterhaltung und Werbung.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.
    Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
     
    #1

Diese Seite empfehlen