1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky Krimi präsentiert "Im Leben von Til Schweiger

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 21. Dezember 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.607
    Zustimmungen:
    15.193
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Ich wollte eigentlich immer Lehrer werden" - Sky Krimi präsentiert "Im Leben von Til Schweiger"
    - Til Schweiger plaudert aus dem Nähkästchen bei „Im Leben von …“ am 27. Dezember auf Sky Krimi
    - Die Stars der deutschen Krimiszene zeigen sich exklusiv bei Sky von ihrer ganz privaten Seite

    Im exklusiven Sky Eigenformat "Im Leben von …" gewähren die Stars der deutschen Krimiszene private Einblicke in ihr Leben und ihre Karriere. Der zukünftige "Tatort"-Kommissar Til Schweiger gehört zu den populärsten deutschen Schauspielern. So erzählt Til Schweiger am 27. Dezember um 21.50 Uhr auf Sky Krimi unter anderem von seinen beruflichen Anfängen: "Ich wollte eigentlich immer Lehrer werden. Und dann hab ich aus reiner Verzweiflung, weil ich nicht wusste, was ich machen soll, Medizin studiert und ganz schnell gemerkt, dass das nicht mein Ding ist." Eine Schauspielerin, die er in Hamburg kennenlernte, riet ihm zur Schauspielerei: "Dann bin ich losgezogen und hab' diese typische 'Kleine-Haie'-Schauspieltour, wie in Sönke Wortmanns Film, gemacht", so Til Schweiger. Jedoch musste der heute 48-Jährige eine Absage nach der anderen hinnehmen.

    Nachdem Til Schweiger die Schauspielschule erfolgreich abgeschlossen hatte, kam auch der erste Job. "Es war zwar nie mein Ziel, auf die Schauspielschule und dann zur 'Lindenstraße' zu gehen, aber wenn man dann drei Jahre auf der Schauspielschule ist, merkt man, wie schwer es ist, überhaupt einen Job zu finden", so der Schauspieler. „Als dann das Engagement in der Lindenstraße kam, war es das glücklichste Gefühl, das habe ich nie wieder getoppt - nicht weil es das Beste war, was es gibt, sondern überhaupt einen Job zu haben und überhaupt zu sagen: Damit kann ich zumindest schon mal meine Miete bezahlen.“

    Zu seiner neuen Rolle als „Tatort"-Kommissar sagt Til Schweiger: „Einmal im Jahr ein Tatort kann ja auch nicht verkehrt sein. Also, ich fand die Idee super spannend und habe es bis jetzt auch noch nicht bereut, ich freue mich darauf.“

    Für den vierfachen Familienvater geht es in seinen Filmen in erster Linie darum, den Zuschauern ein Lächeln in das Gesicht zu zaubern: „Wenn man die Nachrichten schaut oder Zeitung liest, dann gibt’s ja eigentlich nur schlechte Nachrichten. Und in meinen Filmen gibt es halt auch ein bisschen gute Nachrichten, zumindest werden die Geschichten so gebaut, nicht um die Leute abzulenken, sondern sie zum Träumen einzuladen.“

    Ausstrahlungstermin:
    „Im Leben von Til Schweiger" am 27.12.2012, 21.50 Uhr auf Sky Krimi

    Quelle: Sky
     
    #1
    TV Pirat und Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen