1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky Italia: Ärger um Fußball-Ausstrahlungsrechte

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von Skyline01, 17. Mai 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Sky Italia: Ärger um Fußball-Ausstrahlungsrechte

    Die Fernsehgruppe Sky Italia muss derzeit vor Gericht um ihre Fußball-TV-Rechte der Serie A für die nächsten beiden Spielzeiten kämpfen.

    Wie das Nachrichtenportal derstandard.at berichtet, reichte der Pay-TV-Anbieter Conto TV Einspruch gegen die bereits beschlossene Vergabe der TV-Übertragungsrechte für die Serie A in den beiden kommenden Spielzeiten ein. Bereits im vergangenen Jahr verkaufte die italienische Fußball-Liga die Rechte für insgesamt 1,15 Milliarden Euro an Sky Italia.

    Laut Conto TV sei diese Vergabe jedoch nicht transparent gewesen. Zudem habe die Liga Sky einen beträchtlichen Rabatt für den Fall versprochen, dass der TV-Sender auch die Übertragungsrechte für die Serie B erwerbe. Sollte das Gericht die Sachlage ähnlich sehen, wäre das Abkommen zwischen Sender und Fußball-Liga hinfällig und müsste damit neu ausgeschrieben werden. Italienischen Medien zufolge ist mit einer Entscheidung spätestens in zwei Wochen zu rechnen.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen