1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sky geknackt,ABER nichts öffendliches für jeden!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von moppy, 17. Oktober 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moppy
    Offline

    moppy Spezialist

    Registriert:
    27. September 2008
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    elektroniker
    Ort:
    staatenlos
    [h=2]Sky zum Schnäppchenpreis[/h]
    Sky zum Schnäppchenpreis

    Auch Nutzer müssen nach Pay-TV-Betrug zittern

    Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen hat ein illegales Bezahlfernsehangebot zum Schnäppchenpreis gestoppt: Wie die Behörde am Montag mitteilte, hat sie vier mutmaßliche Betrüger aus Südthüringen und Franken ermittelt. Sie sollten hunderten Fernsehzuschauern das Angebot des Pay-TV-Senders Sky Deutschland mit geknackten Zugangscodes offeriert haben. Alle vier seien nach Vernehmungen und Durchsuchungen wieder auf freiem Fuß.
    Hacker bei der Arbeit
    Die Pay-TV-Betrüger knackten den verschlüsselten Zugangscode für das Sky-Bezahlfernsehen.

    Nach Darstellung der Staatsanwaltschaft boten die vier den Entschlüsselungscode an, der für die Nutzung von Sky notwendig ist. Nutzer hätten einmalig 60 Euro sowie eine Monatspauschale von maximal zehn Euro zahlen müssen. Zum Vergleich: Die offiziellen Preise bei Sky beginnen nach Angaben des Unternehmens bei 16,90 Euro im Monat und enden bei 56,90 Euro. Auf diese Offerte sei die Polizei im April von einem Tippgeber hingewiesen worden.

    Als Hauptbeschuldigten sehen die Behörden einen 52 Jahre alten Mann aus Südthüringen an, der die Vorwürfe bereits im Wesentlichen eingeräumt habe. Bei ihm und den drei Mittätern seien mehrere Server sichergestellt worden. Strafbar gemacht hätten sich auch die Nutzer des illegal entschlüsselten Sendesignals. Soweit es gelinge, sie über die IP-Adresse zu ermitteln, leite die Staatsanwaltschaft gegen sie gesonderte Verfahren ein. 80 IP-Adressen seien bereits entschlüsselt worden. Bei der Staatsanwaltschaft in Mühlhausen war im Dezember 2010 eine Schwerpunktabteilung zur Bekämpfung der Internet-Kriminalität eingerichtet worden.

    Quelle :mdr.de​
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. spaceflip
    Offline

    spaceflip Guest

    AW: sky geknackt,ABER nichts öffendliches für jeden!!!!!!!!

    Der andere Thread wurde extra geschlossen und du machst zum selben Thema ein neuen auf ? Schäm dich..:emoticon-0156-rain:
     
    #2
  4. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: sky geknackt,ABER nichts öffendliches für jeden!!!!!!!!

    Das ist der beste Satz in der ganzen Meldung. Wenn dem so wäre hätte Sky ein ganz anderes Problem.

    bebe
     
    #3
  5. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: sky geknackt,ABER nichts öffendliches für jeden!!!!!!!!

    Deshalb ist hier nun auch zu
     
    #4
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen