1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Skyline01, 21. April 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Düstere Wolken über Sky Deutschland

    Der Himmel über dem tief in der Krise steckenden Bezahlsender Sky Deutschland ist ziemlich finster. Die Zahlen sind nach dem Neustart des einstigen Premiere weiterhin schlecht, die Aussichten alles andere als rosig. Und so dürften etliche Aktionäre des Dauersorgenkindes zur Hauptversammlung an diesem Freitag (23. April/10.00 Uhr) in München nur mit mäßiger Laune anreisen.

    Für den neuen Chef des Senders, den Amerikaner Brian Sullivan, wird es wohl kein besonders angenehmer Tag, auch wenn er für den ganzen Schlamassel nichts kann. Dafür soll ihm nun gelingen, was seinen Vorgängern nicht glückte - mit Sky endlich Geld verdienen. Seit der Gründung vor knapp 20 Jahren kam der Sender nie wirklich auf die Beine, trotz Milliardeninvestitionen in die Bundesligarechte.

    Dabei ist Sullivan der dritte Vorstandschef in nur eineinhalb Jahren, und wie sein Ende März ausgeschiedener Vorgänger Mark Williams wieder einer, der den komplexen und hartumkämpften deutschen Medienmarkt nicht aus eigener Anschauung kennt. Auch im Sender, der von Medienmogul Rupert Murdoch kontrolliert wird, sind manche deshalb im Zweifel, ob Sullivan die Wende schaffen kann. Sky muss bis 2011 rund 2,8 Millionen Kunden haben, um profitabel zu werden.


    [​IMG]

    Deutlich mehr neue Abonnenten sind notwendig

    Für dieses ehrgeizige Ziel müsste der Sender in den kommenden Monaten deutlich mehr neue Abonnenten gewinnen - pro Quartal mehr als 80 000. Doch selbst im vierten Quartal 2009, dass dank des Weihnachtsgeschäfts eher gut laufen sollte, waren es nur 39 000 gewesen. "Ich bin nicht naiv, die Herausforderungen sind hier riesengroß", sagte Sullivan jüngst der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Dennoch: "Sky wird 2010 nochmals Verluste machen, aber von 2011 an wird das EBITDA positiv sein. Das ist das Ziel."

    Sullivan kam vom britischen BSkyB, das anders als die deutsche Ausgabe des Abo-Fernsehens erfolgreich ist. Entscheidend für die kommenden Jahre ist vor allem, wie lange der Atem von Murdochs Unternehmen News Corporation noch reicht. News Corp. hält rund 45 Prozent der Anteile. Bei Sky gibt man sich zuversichtlich; nach mehreren Fehlschlägen wolle Murdoch nicht ein weiteres Mal auf dem deutschen Markt scheitern - und schon deshalb Geduld beweisen.

    Und so könnte die geplante Aufstockung des Aufsichtsrats von sechs auf neun Mitglieder auch ein Zeichen sein, dass Murdoch Deutschland endgültig zur Chefsache machen will. Einer der Neuen soll dem Verwaltungsvorschlag zufolge Charles Carey, genannt "Chase Carey", werden. Bei News Corp. die Nummer zwei hinter Murdoch. Auch das die Aktionäre einen Vorratsbeschluss für eine weitere Kapitalerhöhung und mögliche Anleihen von bis zu 500 Millionen Euro beschließen sollen, könnte in diese Richtung deuten.

    Quelle: magnus.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    na mit der Service Hotline von denen wird das nie etwas :DDD
     
    #2
    j.schett gefällt das.
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.281
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    ganz einfach , wenn sie überleben wollen solen sie die preise senken , dann werden sich die neuen leute schon von aleine finden

    aber nein , stad die preise zu senken erhöhen die idioten die preise , dann wundern sie sich das die leute verschwinden.
     
    #3
    ro-dream800, denns, zille123 und 2 anderen gefällt das.
  5. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    Jeder Engländer, der von Sky UK nach D kommt, wird niemals begreifen, dass wir in D mit RTL, Sat.1, Pro Sieben usw. extrem starke Privatsender haben, die noch kostenlos sind. Die fahren die Superformate, die machen die Megaquote usw.
    D.h. , dass man in D Pay-TV nur zusätzlich abboniert, wenn es ein paar Euro im Monat kostet und nicht 59,90 EUR für alles. Das ist den meisten zurecht zu teuer...
     
    #4
    zille123 und Borko23 gefällt das.
  6. maricka
    Offline

    maricka Hacker

    Registriert:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    stimmt, ich frage mich nur wie lange SIE noch "kostenlos" bleiben. ewig sicher nicht!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. April 2010
    #5
    Borko23 gefällt das.
  7. ODB82
    Offline

    ODB82 Hacker

    Registriert:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    ...
    Ort:
    im Osten
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    richtig,

    denk mal über kurz oder lang werden diese Sender auch kostenpflichtig

    zu Sky:
    bitte bedenkt das das VOLLABO für SAT zu Premierezeiten 64,99€ gekostet hat + evtl die 5-10€ für den Leihreceiver, also ist es eben nicht teurer geworden nur für die Fußballfans (das sind dann auch die die meckern *g*)

    trotzalledem ist es in D extrem schwierig ein Premiumprodukt für 60e zu verkaufen!

    naja mal überraschen lassen ...

    grüße
     
    #6
  8. Soundman
    Offline

    Soundman Ist oft hier

    Registriert:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Privatier
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    Wenn ich als Fußball-Fan einmal im Monat ins Stadion fahre, bin ich 50 € für die Eintritskarte los. Bei einem 3er Abo von sky zahle ich 45 €. Gegen billiger hätte ich auch nichts, da sky Cinema echt schrott ist. Aber dafür, das ich alle Spiele meiner Manschaft sehen kann, kann ich damit leben!
     
    #7
  9. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    [2. Update] Pay-Sender Sky: Blitz und Donner auf der Hauptversammlung

    Blitz und Donner bei Sky Deutschland

    Der Dauerpatient Sky Deutschland soll unter dem neuen Chef Brian Sullivan endlich auf die Beine kommen. Auf der Hauptversammlung am Freitag in München mussten der Amerikaner, seine Vorstandskollegen und der Aufsichtsrat des hochdefizitären Bezahlsenders allerdings zunächst den geballten Frust vieler Kleinaktionäre abwehren.


    Sullivan betonte, er sei davon überzeugt, dass das Geschäftsmodell Abo-Fernsehen in Deutschland und Österreich funktionieren könne. Das Management bekräftigte das Ziel, im Gesamtjahr 2011 zumindest operativ schwarze Zahlen zu schreiben.

    Der Zorn der Anleger der ehemaligen Premiere AG richtete sich neben den dramatisch schlechten Zahlen des vergangenen Jahres vor allem auf die geplante Aufstockung der Aufsichtsratsvergütung und die Vorratsbeschlüsse für eine mögliche weitere Kapitalerhöhung und Anleihen in Höhe von bis zu 500 Millionen Euro. Erst im Januar hatte der Großaktionär, die von Medienmogul Rupert Murdoch geführte News Corporation, im Rahmen einer Kapitalerhöhung den Anteil auf 45,42 Prozent aufgestockt. Sky brachte das 110 Millionen Euro ein. Konkrete Pläne für eine neue Kapitalerhöhung gebe es aber nicht.

    "Es gibt noch jede Menge zu tun"

    "Es gibt noch jede Menge zu tun, aber das Fundament ist gelegt und wir haben alle Möglichkeiten", sagte Sullivan, der seinen Posten am 1. April von seinem Vorgänger Mark Williams übernommen hatte. Der Amerikaner ist der dritte Vorstandschef in nur rund 18 Monaten. "Ich hoffe, dass Sie uns etwas länger erhalten bleiben als ihr Vorgänger", sagte die Vertreterin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), Daniela Bergdolt. In Unternehmenskreisen wurde die geplante Wahl Charles Carey in den Aufsichtsrat als Zeichen gewertet, dass Murdoch Sky Deutschland nun zur Chefsache machen will. Carey, genannt "Chase Carey", ist bei News Corp die Nummer zwei.

    Sullivan will neben der verstärkten Werbung um Neukunden vor allem die hohe Kündigungsrate eindämmen und dafür den seit langem in der Kritik stehenden Kundenservice verbessern. Um bis 2011 profitabel zu werden, braucht Sky Deutschland zwischen 2,8 und 3 Millionen Abonnenten, derzeit sind es rund 2,4 Millionen. Mitte Mai will Sky seine Zahlen für das erste Quartal vorlegen. Dann dürfte deutlicher werden, wie wahrscheinlich die Zielmarke erreicht werden kann.

    Trotz der großangelegten Werbekampagne zum Namenswechsel von Premiere zu Sky war die Zahl der Neukunden im vierten Quartal 2009 mit 39.000 allerdings deutlich unter den Erwartungen geblieben. Um die Ziele für 2011 erreichen zu können, müsste Sky demnach rund 80.000 Kunden pro Quartal hinzugewinnen. Den Abschied von Premiere hatte Sky mit Abschreibungen von rund 254 Millionen Euro teuer bezahlen müssen. Unter dem Strich stand 2009 ein Verlust von 676,5 Millionen Euro. Der Umsatz sank um rund vier Prozent auf 902,1 Millionen Euro.

    Vor allem mit neuen HDTV-Programmen will Sky Abonnenten überzeugen. So sollen nach früheren Angaben vier weitere Programme noch in diesem Jahr auf Sendung gehen - einer davon wird wohl ein Sportkanal.

    Quelle: magnus.de
     
    #8
  10. Wassertropfen
    Offline

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    Ja war richtig übel da,wollte noch mit ner Coladose werfen aber da war ja Pfand drauf,war mir ehrlich gesagt auch zu schade
     
    #9
  11. GioRace
    Offline

    GioRace Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    Früher war ein Vollabo bei Premiere 69,90 DEUTSCHE MARK !(als die auf Sendung gingen)
    Für ein besseres Programm(voll) hier bei Sky wäre ich bereit 39,90 euro zu bezahlen,mehr ist es aber nicht WERT !

    Wenn Sat.1 ,RTL & Co für Ihr Werbungverseuchtes-verdummungs Programm noch Geld wollen sage ich genau wie dennen von Premiere als die von 69,90 DM -69,90 Euro wollten : BYE BYE und AUF NIE WIEDERSEHEN !:emoticon-0178-rock:
     
    #10
    zille123 gefällt das.
  12. badbertl
    Offline

    badbertl Newbie

    Registriert:
    5. April 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Salzburg
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    Es gibt ja nichts mistigeres als das Service von Sky. Habe letzten Dezember (2009) gekündigt. Dann bekam ich die Kündigungsbestätigung das mein Abo zum 31.7.2010 endet. Als ich nachfragte warum das Abo noch so lange läuft bekam ich zur Antwort ich hätte im Juli 2009 nochmals einen Reciver bestellt. Das war aber 2008. Sky richtet es sich wie ihnen passt.

    Als ich die bitte nach einem Mitarbeiter von Sky Österreich frug werde ich an einen Ostdeutschen verbunden der doch glatt behauptete er sein von Sky Österreich. Der sprach mit einem heftigen Ossi Dialekt das mir kaum möglich war ihn zu verstehen.

    Ich denke das es in Österreich derzeit genug Kunden gibt um auch einen entsprechenden Callcenter einzurichten.

    Aber lange dauert es nicht mehr und dann ist das Thema ja auch erledigt.
     
    #11
  13. Urlauber81
    Offline

    Urlauber81 Newbie

    Registriert:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    Habe Sky Bundesliga abonniert. Jetzt muss ich ein zweites Paket buchen oder mein Vertrag endet zum August.

    Tja und wieder einen Kunden weniger !!! :good:
     
    #12
  14. windgos
    Offline

    windgos Newbie

    Registriert:
    15. August 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    Hallo
    Ich hatte Premiere zu beginn an als man noch den Schlüssel rein stecken musste.
    Danach kam dann Digital und von da an wurde es jedes Jahr teuerer.
    ich finde 64euro für das Programm was die bieten zu teuer habe es nun auch gekündigt.
    denn diese Preistreiberei mache ich auch nicht mehr mit damit die Aktionäre sich die Tasche vollstopfen können.
     
    #13
  15. L2000
    Offline

    L2000 Newbie

    Registriert:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    Ich hatte noch ein 10 Euro Miniabo, bin Kuhde von Anfang an, das Abo wurde mir nun gekündigt. Tja , die lernen es nicht. Somit wieder ein Kunde weniger .....:emoticon-0179-headb
     
    #14
  16. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Sky Deutschland in der Krise - Hauptversammlung mit schlechter Laune

    das tangiert die nicht ein bischen peripher :DDD ... glaub es .....
     
    #15

Diese Seite empfehlen