1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Singnalstärke...qualität,zu schwach

Dieses Thema im Forum "Finden keinen passenden Bereich" wurde erstellt von Wieselharry, 26. Juni 2013.

  1. Wieselharry
    Offline

    Wieselharry Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Exa. Krankenpfleger
    Ort:
    52349 Düren
    Hallo,
    habe eine Volksbox Receiver...war bis jetzt nicht unzufrieden....doch plötzlich ohne irgend ein zutun habe ich eine eingeschränkte SignalQualität...die liegt bei ca. 62% und die Signalstärke bei ca. 72 %
    mit allen Versuchen, die Schüssel besser einzustellen..auszurichten...mehr geht einfach nicht.
    Das Kabel ist auch nicht zu lang und die Stecker Verbindungen an dem LNB und Receiver ok.
    hat einer eine Lösung für ein besseres Signal.
    oder eine Empfehlung anderer Receiver ect.......LG. Wieselharry.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Singnalstärke...qualität,zu schwach

    Wenn du die Verbindungen ausschließen kannst(Stecker/Kabel/Schüssel)dann kann der Tuner einen weg haben.
    Für Receiverempfehlung fehlen aber noch ein paar Informationen.
    Welche Karte,Twin oder Singletuner,Budget?
    Hat aber auch nichts mit Sat-Neuigkeiten zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2013
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Singnalstärke...qualität,zu schwach

    ich wird eher auf das LNB tippen , man kann es aber ganz einfach und schnell prüfen

    schaue einfach auf dem LNB auf die schutz kappe vorne , wenn die undicht ist können auch solche fehler pasieren wie du beschriben hast

    es kann aber auch am tuner ligen wie papa schreibt
     
    #3
  5. Heutenicht
    Offline

    Heutenicht Freak

    Registriert:
    14. April 2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Singnalstärke...qualität,zu schwach

    Die Schutzkappe muss nicht zwangsläufig kaputt sein.
    Hatte auch schon einmal so ein LNB Gehäuse war OK aber brachte auf einmal schlechten Bildempfang.Nach tauscht war wieder alles in Ordnung.

    @ Wieselharry,
    Den LNB würde ich ,wie schon oben beschrieben, mal tauschen.
    Viele Grüsse aus der Heimat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2013
    #4
  6. Wieselharry
    Offline

    Wieselharry Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Exa. Krankenpfleger
    Ort:
    52349 Düren
    AW: Singnalstärke...qualität,zu schwach

    Erstmal danke für Eure Tipps. Komme leider jetzt erst zum Antworten....Stress an der Arbeit...un so eben...

    das LNB ist äußerlich ok....aber vielleicht wirklich einfach mal tauschen. Was für eines sollte ich mir holen, nicht übermäßig teuer ...dass aber eine gute Qualität bietet?

    seltsamerweise funktioniert das Fernsehen wieder, trotzdem zeigt nun die Signalstärke gleich mal 0 an. Wenn ich sie aufrufe sehe ich wie sie und die Signalqualität auf 0 gerade springt....vermutlich doch der Receiver?

    Papa Joe : ich denke der Receiver darf so bis 200.- € kosten...würde auch versuchen ihn gebraucht bei Ebay zu ersteigern.
    Er sollte dies HBBTV haben, einfacher zu bedienen sein, zur Zeit Singletuner..aber ein Twin ist gewünscht...keine Karte...
    ob es da was für mich gibt...:) der neue VU+ duo soll super sein?. kostet nur mehr....

    PS. Hat jemand 3 D und was hält ihr so davon?
    Gruß Wieselharry
     
    #5

Diese Seite empfehlen