1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von Homer55, 6. November 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Homer55
    Offline

    Homer55 Newbie

    Registriert:
    23. September 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Community,

    folgendes habe ich gemacht:

    Neue Fuba DAA850 mit diesem Quad Monoblock IDLB-QUDM21-MNOO6-8PP installiert.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    SAT-Anlage ist richtig ausgerichtet, gehen wir mal davon aus :), testweise habe ich einen Analogen Satfinder am Reciver angeschlossen, der Anzeiger schlägt voll aus. Also muss da ein Signal sein. Kabel habe ich die von der vorherigen so übernommen.
    Wenn ich jetzt denn Reciver anmache sagt er mir das kein Signal vorhanden ist, also 0,0 %.

    Was kann falsch sein, ich habe drei verschieden Reciver angeschlossen und alle sagen das selbe.

    Kann es sein, das ich irgendwo noch einen Disec-Schalter zwischen habe?

    Vorher war da ein LNB mit zwei ausgängen, wovon ich denn einen am Reciver hatte.
    Noch ne Idee wäre im Haus waren mal 3 Sat-Kabel verlegt.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    MfG

    Homer
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. fa_ot
    Offline

    fa_ot Ist oft hier

    Registriert:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Hallo Homer55,

    das ist ein Doppel LNB, ich vermute mal für 13o + 19,2o.

    Die Einstellung steht bereits in der Beschreibung vom LNB:

    Control: Satellite A/B Selection DiSEqC 1.0 (Sat A* = Hotbird 13° East, Sat B = ASTRA 19.2° East)

    Bei den meisten Boxen steht da A/B zur Verfügung

    Ohne DiSEqC Einstellung weiß die Box nicht was sie machen soll!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2013
    #2
    Homer55 gefällt das.
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.351
    Zustimmungen:
    9.415
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    mit dem LNB solte kein diseq schalter dran , der ist schon integriert

    deine sat recivier einstelungen sind 100% falsch , deswegen bekommst du 0% signal

    Astra mus mit diseq funzen

    hotbird solte diseq ausgeschaltet sein - laut der LNB beschreibung
     
    #3
    Homer55 gefällt das.
  5. fa_ot
    Offline

    fa_ot Ist oft hier

    Registriert:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Ich habe ja keine Ahnung welche Box du verwendest.

    Aber auch diese Möglichkeit hast lt. LNB Anleitung:

    This design consists of two independent LNBs in a single case. The two LNBs can be automatically addressed with any DiSEqC 1.0 or higher receiver. In some cases they can also be addressed with ToneBurst / MiniDiSEqC. However, they are only available for satellites with a fixed 3 degree, 4.3 degree, 6 degree …spacing. In Europe, for example, there are monoblock single, twin and quad LNBs for the Ku band, which have a pre-defined spacing of 6 degrees (for Astra 1 / Hotbird , for example).
     
    #4
    Homer55 gefällt das.
  6. Homer55
    Offline

    Homer55 Newbie

    Registriert:
    23. September 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Hallo,

    danke für die schnellen Antwort.
    Also ich habe keinen 2ten Disceq-Schalter dazwischen gemacht, ich vermute nur das da einer ist. Andere frage wäre, wenn da ein zweiter sein würde, würde denn das was ausmachen?

    Ich habe folgende Reciver zur verfügung

    1. Sagemcom DSI83 von Cyfra Plus
    2. Pace DSR 2231 von Cyfra Plus
    3. Digitalbox Europe Imperial HD 4 +

    beim ersten komm ich in ein Menü wo ich wenig verstellen kann, da ich ein reset gemacht habe und er jetzt beim start die Installation durchführen möchte, und da komm ich irgendwie nicht raus. Laut benutzer Handbuch ist das ding auf hotbird und astra automatisch eingestellt und ich brauch eigentlich nichts machen.

    Beim dritten kann ich alles verstellen, hab auch herumprobiert aber kam nichts bei raus.

    Beim zweiten kann mann wenig machen.
    MfG

    Homer
     
    #5
  7. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.351
    Zustimmungen:
    9.415
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    die meisten recivier haben als standart astra ohne diseq und alle anderen sateliten mit diseq

    bei dem LNB ist es aber verkert

    um astra zu schauen mus das diseq eingeschaltet sein , und alle anderen sateliten solte es ausgeschaltet sein
     
    #6
    Homer55 gefällt das.
  8. fa_ot
    Offline

    fa_ot Ist oft hier

    Registriert:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Habe gerade folgendes email zu diesem Thread bekommen.
    Absender??

    ---Zitat von fa_ot---
    das ist ein Doppel LNB, ich vermute mal für 13o + 19,2o.
    ---Zitatende---
    also sorry , wo hast du da ein Doppel LNB gelesen bei dem link oben ??

    ich sehe nur* Quad Monoblock* , LV , LH , HL , HH

    dazu solte ein multischalter dran , kein diseq schalter

    das mit 3 kabel könte schon stimmen , aber 100% nicht mit dem LNB

    entweder baust du dir ein LNB mit 4 getrenten ausgängen , oder holst dir ein multischwitsch

    das LNB mit 4 getrenten ausgängen ist wesentlich biliger
    ***************

    Meine Antwort zu diesem Mail im Forum lautet:

    Das ist ein Quad - hat für mich daher 4 getrennte Receiverausgänge.
    Wie soll bei einem Monoblock mit 2 LNB eine Steuerung LV, LH, HH und HL gesteuert werden??
    Bei jeder Box ist daher eine Einstellung notwendig.


    EINE BITTE HABE ICH NOCH:
    Wer mit meinen Antworten nicht einverstanden ist soll das bitte im Forum sagen und nicht mir eine Mail senden.
    Auch ich kann Fehler machen.
    Aber in meinem Bekanntenkreis weis jeder was ich mit der Bezeichnung "Doppel LNB" meine. Mit der Bezeichnung "Monoblock" schaue ich meist in verwunderte Gesichter.
     
    #7
    Homer55 gefällt das.
  9. fa_ot
    Offline

    fa_ot Ist oft hier

    Registriert:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Imperial HD 3+ Anleitung, HD 4+ vermutlich gleich
    Siehe Seite 57 in folgender Anleitung

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #8
    Homer55 gefällt das.
  10. Homer55
    Offline

    Homer55 Newbie

    Registriert:
    23. September 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Hallo nochmal,

    nur zur info die ersten beiden reciver waren vorher auf hotbird, falls das was hilft.

    wie müsste ich jetzt meine reciver einstellen, am besten den dritten denn da kann ich viel verstellen im menü

    vielen dank für eure Bemühungen.

    mfg
     
    #9
  11. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Ähm sorry ... Einspruch ! (siehe unten)

    Dann lass Ihn doch die Installation automatisch durchführen.

    Ich denke eher, das der Receiver die Astra und Hotbird-Programme abgespeichert hat, nicht aber die neu benötigte LNB-Konfiguration.

    Exakt bei diesem LNB wird (Achtung !!) Hotbird auf DiSEqC A (oder 1) und Astra auf DiSEqC B (oder 2) im Receivermenu gesetzt.
    Also bitte nicht wie in der Beschreibung vorgehen !!!

    Bei Monoblocks anderer Hersteller kann es u.U. umgekehrt sein, meißtens ist es aber so wie ich geschrieben habe.
    Ferner müssen bei Monoblocks immer DiSEqC-Befehle für beide Sats gesetzt werden (A + B bzw. 1 + 2) !!

    Ich habe bisher noch kein Monoblock-LNB verbaut bzw. verbauen müssen, wo bei einem der beiden Sats kein DiSEqC gesetzt werden musste.

    Apropos verbaut:
    Ich hatte letztes WE exakt das hier verlinke Monoblock verbauen müssen.
    Der Receiver war ein Humax PR Fox HD.
    Mit den Einstellungen Hotbird = DiSEqC A und Astra = DiSEqC B war alles gut und der Kunde zufrieden.
     
    #10
    Homer55 gefällt das.
  12. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.351
    Zustimmungen:
    9.415
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    bei im sind 2 orginale recivier vom Cyfra+ , die haben orginal in einstelungen Hotbird ohne diseq eingestelt , somit solten die auch sofort laufen

    wenn er aber immer nur 0% hat , ist da was verstelt

    wie die lnbs funzen , weis ich nicht so 100% , da ich solche nicht verbaut habe , und auch keinem kenne die solche hat

    aber einz weis ich 100%

    bei im sind die diseq einstelungen im recivier falsch , deswegen auch die 0% signal
     
    #11
    Homer55 gefällt das.
  13. fa_ot
    Offline

    fa_ot Ist oft hier

    Registriert:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Hallo Trick,

    genau das mit dem DiSEqC steht auch in meinem Beitrag (Post 2).
    Habe ich ja auch aus der verlinkten Anleitung in post 1 kopiert :ja
     
    #12
    Homer55 gefällt das.
  14. Homer55
    Offline

    Homer55 Newbie

    Registriert:
    23. September 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Hallo Trick,

    beim ersten reciver hab ich die installtaion gemacht, kommt aber nichts bei raus.
    ich werde wohl den dritten mal testen.

    Also von der Antenne und kabel ist alles richtig? Kann ja nicht falsch sein, vorher lief es ja auch.
    Der LNB ist A= Hotbird und B= Astra ausgerichtet.

    Vielen Dank ich werde mal herum probieren.

    MfG
     
    #13
  15. fa_ot
    Offline

    fa_ot Ist oft hier

    Registriert:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

     
    #14
    Homer55 gefällt das.
  16. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Signal am Satellitenfinder da aber nicht am Reciver, frage was ist falsch?

    Die Monoblocks funktionieren bzw. werden genauso angesteuert, als wenn Du 2 Single-LNBs benutzt und einen 2/1 DiSEqC davor schaltest.
    Du musst dem DiSEqC ja sagen, auf welchem LNB er durchschalten soll ... und bei Monoblocks muss exakt das gleiche passieren.

    Da gehe ich auch ziemlich stark von aus.
     
    #15
    Homer55 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen