1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Siebenjähriges Mädchen bei hellichtem Tag auf der Straße missbraucht

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Raven, 3. Mai 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Nürnberg: Siebenjähriges Mädchen bei hellichtem Tag auf der Straße missbraucht

    Den Schulweg nach Hause wird ein siebenjähriges Mädchen vermutlich nie vergessen. Als sie am Mittwoch im Stadtteil Nürnberg-Gostenhof zu Hause ankam, missbrauchte sie vor ihrer Wohnung noch auf der Straße ein Mann (41). Eine Nachbarin bemerkte die Tat. Ihr Lebensgefährte nahm sofort die Verfolgung auf, aber erfolglos.
    Der Polizeisprecher Bert Rauenbusch sagte: "Plötzlich kam ein Unbekannter auf das Mädchen zu, hielt ihr den Mund zu und missbrauchte sie". Nicht enden wollende Minuten musste das Mädchen die abscheulichen Machenschaften des Mannes erdulden. Noch unter Schock beschrieb sie ihren Peiniger.
    Der Täter war kein unbeschriebenes Blatt für die Polizei und es gelang mittels Fotos in den Polizeiakten, den Mann durch die Zeugen zu identifizieren. Er wurde ermittelt und dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ jedoch keinen Haftbefehl. Es sei nicht mit Flucht- oder Wiederholungsgefahr zu rechnen, da sich der Mann freiwillig in eine psychatrische Klinik einweisen ließ.
     
    #1

Diese Seite empfehlen