1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherheits-Updates für Adobe Flash Player und AIR

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von camouflage, 12. Februar 2010.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Adobe hat neue Versionen seiner Programme Flash Player und AIR bereit gestellt. Darin hat der Hersteller zwei Sicherheitslücken beseitigt. Auch für Adobe Reader und Acrobat soll es in Kürze Sicherheits-Updates geben.[/FONT]
    [FONT=&quot]Erst kürzlich hatte Adobe Sicherheits-Updates für den Flash Player und seine RIA-Entwicklungsumgebung AIR sowie für den Adobe Reader und Acrobat veröffentlicht. Jetzt gibt es erneut Aktualisierungen dieser Programme, um Sicherheitslücken zu schließen. Die Updates für Flash und AIR sind bereits erhältlich, die für die PDF-Produkte sollen am 16. Februar folgen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Mit dem Flash Player 10.0.45.2 beseitigt Adobe zwei Sicherheitslücken, die der Hersteller in seinem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    benennt. Eine davon erlaubt manipulierten Flash-Objekten den Zugriff auf Inhalte andere Domains, ohne an die restriktiven Beschränkungen des Flash-Framework gebunden zu sein. Die andere stellt eine nicht näher beschriebene DoS-Schwachstelle (Denial of Service) dar.[/FONT]

    [FONT=&quot]Auch die Entwicklungsumgebung AIR enthält Flash und ist deshalb ebenfalls von diesen Sicherheitslücken betroffen. Adobe hat die aktualisierte Version AIR 1.5.3.1930 bereit stellt, um die Schwachstellen zu schließen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die PDF-Produkte Adobe Reader und Acrobat sind potenziell von den Flash-Lücken mit betroffen. Am Dienstag, 16. Februar, will Adobe daher auch für diese Programme neue Versionen veröffentlichen. Wie der Hersteller im

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    andeutet, könnten damit auch noch weitere, nicht Flash-bezogene Sicherheitslücken ausgeräumt werden.[/FONT]

    [FONT=&quot]Außerdem hat Adobe Sicherheits-Updates für BlazeDS, LiveCycle, LiveCycle Data Services, Flex Data Services und ColdFusion bereit gestellt, um eine Schwachstelle bei der Verarbeitung von XML-Anfragen zu beseitigen. [/FONT][FONT=&quot]Näheres verrät das [/FONT][FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT][FONT=&quot].[/FONT]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Sicherheits-Updates für Adobe Flash Player und AIR

    Adobe schließt Lücken in Acrobat und Reader

    Adobe hat neue Versionen seiner PDF-Tools Reader und Acrobat bereit gestellt. Darin hat der Hersteller zwei Sicherheitslücken beseitigt, die er als kritisch einstuft.
    Adobe hatte in der letzten Woche angekündigt nach den Sicherheits –Updates für den Flash Player und Adobe AIR auch Schwachstellen in seinen PDF-Produkten schließen zu wollen. Der Hersteller hat nun Updates auf die Versionen 9.3.1 und 8.2.1 von Adobe Reader und Acrobat bereit gestellt, die zwei kritische Lücken beseitigen.

    Die erste Sicherheitslücke erbt der Adobe Reader von Flash, weil er in Lage ist multimediale Inhalte, darunter auch Flash darzustellen. Es handelt sich um eine Schwachstelle, die es präparierten Flash-Objekten ermöglicht die Restriktionen des Flash-Framework zu umgehen und auf Inhalte fremder Domains zuzugreifen, etwa in einem anderen Browser-Fenster.
    Die zweite Schwachstelle kann es einem Angreifer ermöglichen das Programm zum Absturz zu bringen und dabei eingeschleusten beliebigen Code auszuführen. Betroffen sind laut

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Adobe Reader und Acrobat bis einschließlich Version 9.3 auf allen unterstützten Plattformen.
    Bislang sind die Aktualisierungen für den Adobe Reader noch nicht auf den Download-Seiten von Adobe erhältlich, obwohl sie bereits auf dem FTP-Server bereit liegen. Windows-Anwender können jedoch die im Adobe Reader enthaltene Update-Funktion (Hilfe / Suche nach Updates...) verwenden, um ihr Programm auf den neuesten Stand zu bringen.
     
    #2

Diese Seite empfehlen