1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Sicherheit für CCcam.cfg auf Alix temporär!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von golf3tuning, 12. August 2012.

  1. golf3tuning
    Offline

    golf3tuning Freak

    Registriert:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich und mein Kollege haben uns gedanken gemacht , wie man den Server noch sicherer machen kann.

    Dan sind wir auf die idee geckommen die Cccam.cfg und den Log Ordner temporär laufen zulassen.

    Das heist , das die Cccam.cfg und Log Ordner im Arbeitsspeicher laufen zulassen und sobald der Server ausgemacht wird ,sind die Cccam.cfg und Log Ordner weg.

    100% weg.

    Anleitung:

    Cccam.cfg und den Kompletten Log Ordner von Alix auf euren Desktop speichern.

    Jetzt die Cccam.cfg und Log Ordner vom Alix löschen. Alix kann dabei normal laufen.

    Putty starten und einlogen.

    Jetzt die befehle einzelnd einfügen und bestätigen.

    mount -t tmpfs -o size=10m none /var/etc
    mount -t tmpfs -o size=10m none /var/log


    Eure gespeicherte Cccam.cfg (in var/etc) und den Log ordner (in var/) wieder auf den Alix einfügen.

    Cccam Stoppen: osiris_start stop

    5sec. warten

    Cccam Starten: osiris_start start

    Jetzt Putty beenden.

    Jetzt ist die Cccam neugestartet.

    Fertig.

    Jetzt ist die Cccam.cfg und eurer Log Ordner im Arbeitsspeicher, wird aber normal in var/etc var/Log angezeigt , solange der Server leuft.

    Natürlich könnt Ihr die Cccam.cfg wie immer ganznormal bearbeiten und mußt nicht neusarten.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Als test könnt Ihr ja den Alix neustarten , dan werdet Ihr sehen das die Dateien weg sind.

    Nach jeden Neustart mußt Ihr das alles wieder vonanfang machen.

    Somit kommt keiner an eure daten ran ,wenn er oder jemand den server mitnimmt.
     
    #1

Diese Seite empfehlen