1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Sicherheit bei Stromausfall?!

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von Oggy512, 22. Mai 2013.

  1. Oggy512
    Offline

    Oggy512 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen,

    ich überlege gerade an einer kostengünstigen Lösung um einen eventuellen Stromausfall zu überbrücken. Bekanntlichermaßen zerschießt es ja das Dateisystem der SD Karte, wenn man den Strom einfach so vom Pi wegnimmt. Das würde ja auch einen kompletten Crash und neu aufsetzen des Cardserver bedeuten => nix gut!

    Nun überlege ich mir, wie man das lösen könnte. Meine erste Idee war einen n USB Akkupack zwischen das Ladegerät und den Pi zu hängen, allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob das so gut für diese Akkupacks ist, wenn die unter Dauerstrom stehen und ob das überhaupt funktioniert, da wohl einige nur entweder Laden oder Strom geben können...

    Hat da jemand schon Erfahrungen? Bzw andere Ideen?

    Primär ging es mir drum, das Ganze so kostengünstig wie möglich zu machen, sicherlich gibt es ja bereits für 60 oder 70 € eine "richtige" USV, aber das is zum einen etwas teuer für n Pi Akku und zum anderen auch etwas übertrieben, da der Pi ja nun wirklich nur 3 W braucht...

    Ne andere Idee war es, den Pi nicht auf die SD Karte zu installieren, sondern auf nen USB Stick. Gibt da ja einige Anleitungen wie das zu machen wäre. Allerdings frage ich mich, ob das überhaupt was bringt (außer vllt Geschwindigkeitsvorteil). Denn das Problem mit dem zerschossenen Dateisystem müsste doch auch bei nem USB Stick auftreten, oder?

    Ideen? :)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. .pix
    Offline

    .pix Freak

    Registriert:
    18. August 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    Ist das so? Ich habe den Pi sicher schon 1-2mal im Betrieb vom Strom genommen und es ist nichts derartiges passiert.
     
    #2
  4. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    Ich habe ein usv für den PC,
    ist schon ideal, brauchst dir keine sorgen machen bei Gewitter,
    auch die Spannung kommt immer konstant, seitdem verliere ich keine Kartenlesegeräte mehr,
    auch das einschlalten anderer Quellen beinflusst nicht die phasenverteilung (spannungsschwankung).
     
    #3
  5. sectorchan
    Offline

    sectorchan Hacker

    Registriert:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    ich habe immer den Strom agenommen durch abstecken und musst bisher nix neu aufsetzen.
     
    #4
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.358
    Zustimmungen:
    9.417
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    mein selbsgebautes USV funktioniert über einem sonnen panel , dazu versorgt es alle gärete im ganzes wohnung + decken licht leisten die mit 12v versorgt werden

    bei sparsamem umgang mit licht , kann ich bis zu eine woche ohne strom überbrücken , mit licht abends so zirka 3 tage
     
    #5
  7. SwitzCH
    Offline

    SwitzCH Hacker

    Registriert:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    Hört sich interessant an :) Hast du mehr Infos? Links?
     
    #6
  8. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.358
    Zustimmungen:
    9.417
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    sonnen panel von ebey - 50€
    laderegler 30A von ebey - 15-30€
    autobaterie 100A von kumpel LKW ( totalschaden ) - deswegen kostenlos

    sonne ladet das accu , und alle gärete direkt an laderegler angeschlosen ( fritzbox , synology FTP server , cs server , 3 x 500HD , licht leisten an der decke in ganze wohnung , 6 fritzfons , aquarium )

    natürlich zur sicherheit ein 12v netzteil , wenn das accu leer laufen solte :D
     
    #7
    SwitzCH gefällt das.
  9. SwitzCH
    Offline

    SwitzCH Hacker

    Registriert:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    Irgendwie fände ich das auf Dauer zu unsicher? Keine Angst, dass die Batterie überhitzt oder es mal einen Kurzschluss gibt?

    Prinzipiell 1A Idee :)


    Kurze Frage für was den Laderegler? Wird der zwischen Batterie und Ladegerät/Solar angeschlossen?
     
    #8
  10. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.358
    Zustimmungen:
    9.417
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    wieso überhitzt ??

    dafür gibts den laderegler , damit wird die baterie nicht übergeladen , und auch nicht tief entladen

    wenn alles richtig angeschlosen ist , gibts da kein kurzschlus
     
    #9
    SwitzCH gefällt das.
  11. Oggy512
    Offline

    Oggy512 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    Wenn der Pi vorher ja per shutdown Befehl runter gefahren wurde kein Thema, aber im laufenden Betrieb ist mir und nem Kollegen das schon öfters passiert...

    Zu meiner Idee die USB Akkus dauerhaft zu betreiben weis keiner was?
     
    #10
  12. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.358
    Zustimmungen:
    9.417
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    du kanst die accus durch usb laden , ist ja kein problem , dazu soltest du aber ein laderegler haben

    dauerhaft die accus mit strom versorgen ist nicht gut , weil sie voll sind und du ladest sie immer weiter , dann platzen sie einfach auf und der ganze schit wird auslaufen

    bedenke aber das du über usb max 500mA ladestrom hast , also wenn die accus leer sein solten , dauert es schon stunden oder par tage bis es wider voll sein wird ( hängt vom accu gröse ab )
     
    #11
  13. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    Meine Empfehlung, egal ob CF beim Igel, sd beim Rpi oder Stick beim Pogo es sollte immer ein Backup gemacht sein in der nähe auf einem Ersatzmedium. Wenn dann mal das Debian kaputt geht, kurz wechseln neu starten und weitergehts...
    Verstehe den Aufwand jetzt nicht mit Accus und Zeugs. Denke die Gefahr das der Server verregt ist höher als das die sd Karte aufgibt.
     
    #12
    jensebub und joopastron gefällt das.
  14. Oggy512
    Offline

    Oggy512 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    Ich mache täglich ein conf BU und wöchentlich ein full Bu, das ganze geht auch zusätzlich auf meine NAS. Also die Daten ansich sind schon gesichert.
    Nur würde es mich trotzdem ärgern den Pi neu aufsetzen zu müssen und die configs wieder einzuspielen. Wenn sich das ja durch einen 20 € Akku verhindern ließe ;-)

    Sind denn die configs weitestgehend versionsunabhängig? Ich meine wenn ich neu aufsetzen müsste (was wir natürlich alle nicht hoffen :p), dann würde ich natürlich gerade die neuste Version installieren, geht dann trotzdem mein BU?
     
    #13
  15. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    Du hast mich vielleicht falsch verstanden. Ich meinte das du eine "fertige" sd Karte mit einem backup Image hast in der nähe als reserve, die du im dann bei bedarf nur in den Rpi einlegst und bootest.
     
    #14
  16. Oggy512
    Offline

    Oggy512 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Sicherheit bei Stromausfall?!

    ah ok, ja sorry, mein Fehler. Jetzt weis ich was du meinst... Hm, ok, das wäre durchaus vllt ne Alternative... man müsste diese dann nur von Zeit zu Zeit mal booten und updaten...
    Nunja, das ist auch ne Idee... ne SD kostet ja auch nicht die Welt... mal sehn, was ich mache :)
     
    #15

Diese Seite empfehlen