1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Service Pack 2 für AntiVir Personal ist erschienen

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von camouflage, 29. Juni 2011.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Avira hat mit der Auslieferung des lang erwarteten Service Pack 2 für Avira Antivir Personal - Free Antivirus begonnen. Neu: Die Sicherheitsfunktion Webguard. [/FONT]
    [FONT=&quot]Die Sicherheitsspezialisten von Avira haben mit der Auslieferung des Service Pack 2 an die vielen Millionen Nutzer von begonnen. Das Service Pack 2 wird kostenfrei als Produktupdate verbreitet. Mit an Bord ist die neue Sicherheitsfunktion WebGuard.[/FONT]
    [FONT=&quot]WebGuard ist ein HTTP- und FTP-Proxy, der alle vom Rechner aus dem Internet empfangene Daten zwischenspeichert und überprüft, bevor diese Daten an den Browser weitergeleitet werden. "Damit sind Anwender wirkungsvoll vor dem unfreiwilligen Download von Schadsoftware oder dem Besuch infizierter Webseiten geschützt", verspricht Avira. Bisher war WebGuard nur in den kostenpflichtigen Sicherheitspaketen von Avira enthalten. WebGuard ist mit Internet Explorer und Firefox kompatibel.[/FONT]
    [FONT=&quot]Mit dem Service Pack 2 wird auch die Rootkit-Erkennung von Avira Antivir Personal – Free Antivirus verbessert. Hinzu kommen Verbesserungen bei der 1-Klick-Entfernung von Schädlingen. Die weiteren Infos zu den Verbesserungen:[/FONT]
    [FONT=&quot]Erweiterte Reparaturfunktionen[/FONT][FONT=&quot]
    Um die Festplatte und die Registry im Falle einer Vireninfektion umfassend säubern zu können, wurden die generische Reparaturfunktion und die 1-Klick-Entfernung verbessert.[/FONT]

    [FONT=&quot]Verbesserte Rootkit-Erkennung[/FONT][FONT=&quot]
    SP2 ergänzt weitere Funktionen für ein offensives Tracking von versteckten Schadprogrammen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Noch einfachere Bedienung des WebGuard[/FONT][FONT=&quot]
    Eine neue Sperrseite zeigt klar und verständlich auf, wenn schädliche Webseiten geblockt werden.[/FONT]

    [FONT=&quot]Erweitertes Scan Log[/FONT][FONT=&quot]
    Detailliertere Reports nach Beendigung von System Scans.[/FONT]

    [FONT=&quot]Avira SearchFree Toolbar[/FONT][FONT=&quot]
    Die SearchFree Toolbar verwendet die Ask.com Back-End Suchmaschine und enthält eine Statusanzeige, die Anwender dabei unterstützt, stets auf die aktuellste WebGuard-Version zuzugreifen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Verbesserte Produkt-Dokumentation[/FONT][FONT=&quot]
    Ausführliche Hilfedateien und Benutzerhandbücher inklusive.[/FONT]

    [FONT=&quot]Avira hat mit der Auslieferung des Service Pack 2 für alle englisch- und deutschsprachigen Kunden begonnen. Die anderen Sprachversionen folgen im Laufe der kommenden Monate. Während dem Update wird der Anwender gefragt, ob der neue WebGuard und damit auch die SearchFree Toolbar installiert werden sollen. Das Service Pack 2 aktualisiert auch einige von der Sicherheitssoftware genutzten Treiber. Aus diesem Grund ist nach der Installation des Service Pack 2 ein Neustart des Systems erforderlich.[/FONT]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [FONT=&quot][/FONT]

     
    #1
    Pilot und Tina Redlight gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Service Pack 2 für AntiVir Personal ist erschienen

    [FONT=&quot]Aviras neue Toolbar macht Probleme[/FONT]
    [FONT=&quot]Aviras fragwürdige Entscheidung mit dem Service Pack 2 für AntiVir Personal auch den WebGuard und die Ask.com Toolbar im Zwangsverbund auszuliefern, hat beim den Nutzern der Gratisversion Verwirrung gestiftet und sie verärgert.[/FONT]
    [FONT=&quot]In dieser Woche hat Avira für seine kostenlose Antivirus-Software AntiVir Personal Free Edition das Service Pack 2 als Programm-Update bereit gestellt. Neben einigen Verbesserungen der Schutzfunktionen ist auch ein Modul hinzu gekommen, das bisher der kostenpflichtigen Premium-Ausgabe vorbehalten war: WebGuard. Doch die Sache hat einen Haken – Nutzer der Gratisversion bekommen den Web-Schutz nur in Verbindung mit der Browser-Toolbar von Ask.com.[/FONT]
    [FONT=&quot]Avira rechtfertigt das Zwangsbündel damit, dass mit dem Geld, das der Antivirushersteller als Installationsprämie bekommt, der bislang in der Gratisversion nicht erhältliche WebGuard finanziert werde.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , die Installation der Toolbar erfolge völlig anonymisiert und verweist ansonsten auf die Datenschutzerklärung von Ask.com.[/FONT]

    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Doch für einige AntiVir-Nutzer hat die Installation des Service Pack 2 nicht nur einen schalen Beigeschmack, sie stiftet auch Verwirrung. So erscheint der rote Schirm im System-Tray, der den Status des Virenwächters symbolisiert, geschlossen. Auch auf der Statusseite im AntiVir-Programmfenster kann der Status des Wächters als deaktiviert oder unbekannt angezeigt werden. Dies kann bei Anwendern passieren, die in einem bestimmten Zeitraum auf AntiVir-Version 10 umgestiegen sind und die beim Service Pack 2 die Installation von WebGuard und "Avira SearchFree Toolbar" abgewählt haben.[/FONT]
    [FONT=&quot]Einige AntiVir-Versionen enthalten offenbar einen Bug, der unter derartigen Umständen dazu führen kann, dass AntiVir fälschlich anzeigt, der Virenwächter sei deaktiviert. Tatsächlich ist jedoch nur der WebGuard inaktiv, da nicht installiert. Avira hat heute ein Programm-Update bereit gestellt, das diesen Fehler beheben soll.[/FONT]
    [FONT=&quot]Wer WebGuard und die Ask.com Toolbar installiert hat wieder entfernen will, kann beide (und nur beide zusammen) über die Systemsteuerung wieder deinstallieren. Das bedeutet, auch der Surf-Schutz steht dann nicht mehr zur Verfügung. Avira hat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zum Service Pack 2 und zur Behebung damit auftretender Probleme bereit gestellt.[/FONT]

     
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen