1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Serverauflösung/Dyndns auflösung

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von trodonaldo, 25. Januar 2014.

  1. trodonaldo
    Offline

    trodonaldo Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Wien/Budapest/Ortrand
    Homepage:
    Servus,

    habe bisher auf einem Alix3D meinen Server laufen lassen. Jetzt ist der Umzug auf ein Raspberry PI erfolgt und der Server läuft soweit auch rund. Mein Problem ist die Einbindung von Internet Adressen:

    Oscam melde permanent: can't xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, error: Name or service not known

    Wenn ich diese DynDNS Adresse im Terminal anpinge werden diese sauber aufgelöst und ich sehe die IP Adresse. Der RPi hat eine statische IP-Adresse und die Fritzbox als Router habe ich acuh schon neugestartet, da es eventuell an ihr hätte liegen können. Sobald ich die IP Adresse des Servers eingebe klappt die Verbindung.

    Server: Raspberry PI (Linux raspberrypi 3.10.25+ #622 PREEMPT Fri Jan 3 18:41:00 GMT 2014 armv6l GNU/Linux)

    PRETTY_NAME="Raspbian GNU/Linux 7 (wheezy)"
    NAME="Raspbian GNU/Linux"
    VERSION_ID="7"
    VERSION="7 (wheezy)"

    Server: Osiris - Oscam 9052

    Habe auch schon andere Oscam Versionen probiert, aber gleiches Probleme. Der Client aus dem Internet kann sich aber problemlos verbinden.

    Wäre dankbar, wenn eventuell jemand ähnliche Probleme hatte und mir helfen könnte, da ich das komplette Neuaufsetzen des Servers gerne vermeiden würde.(Um zumindest zu sehen, ob es dann Verbesserung gibt)

    Danke im voraus.
    trodonaldo
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2014
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Serverauflösung/Dyndns auflösung

    Moin,

    ist die Portweiterleitung zum Raspi korrekt? Teste mal, ob er offen ist.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Grüße
    Bombadil
     
    #2
  4. trodonaldo
    Offline

    trodonaldo Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Wien/Budapest/Ortrand
    Homepage:
    Re: AW: Serverauflösung/Dyndns auflösung

    Danke für die Antwort. Portweiterleitung ist ok. Ich kann mit meinem Client auf den Raspi zugreifen, aber leider nicht umgekehrt. (User erhält seinen Share, aber ich erreiche den Server des Users, weil dessen DynDns nicht aufgelöst werden kann von Oscam) Habe zum Test mal den Alix noch mal laufen lassen. Der verbindet sich problemlos, daher meine Annahme das das Problem auf dem Raspi bzw. bei der Oscam liegt) Wenn ich auf dem Raspi im Terminal den Server mit dem DynDns Namen anpinge, erhalte ich auch Antworten. Interface und resolve.conf habe ich mir auch schon angeschaut, aber mir ist nichts aufgefallen.
     
    #3
  5. myplexx
    Offline

    myplexx Ist oft hier

    Registriert:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Serverauflösung/Dyndns auflösung

    hast du in der oscam.conf den Parameter
    [h=4]resolvegethostbyname[/h]
    gesetzt?
     
    #4
  6. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Serverauflösung/Dyndns auflösung

    Hi,

    Oscam hat mit der DNS Auflösung nichts zu tun. Hast du im account des Users enen Eintrag bei hostname?

    Poste doch mal deine Konfigs.

    Grüße
    Bombadil
     
    #5
  7. trodonaldo
    Offline

    trodonaldo Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Wien/Budapest/Ortrand
    Homepage:
    Sobald ich Zugriff habe poste ich den Reader. User sind alle in Ordnung. Wäre die oscam.conf auch interessant? Nur noch mal kurz: Reader soll per als cccam auf Server zugreifen, aber oscam kann die dyndns Adresse nicht auflösen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

    So habe mal die Oscam.conf ausgegraben:

    Oscam.conf
    [global]
    logfile = stdout
    disableuserfile = 0
    disablemail = 0
    usrfileflag = 1
    fallbacktimeout = 2600
    maxlogsize = 1500
    preferlocalcards = 1
    dropdups = 1
    usrfile = /var/log/Osiris_CS/user.log
    mailfile = /var/log/Osiris_CS/mail.log
    lb_mode = 1
    lb_save = 100
    lb_savepath = /usr/local/etc/.oscam/stat


    [anticasc]
    enabled = 1
    numusers = 5


    [cache]


    [cccam]
    port = 12000
    nodeid = 3A5C1DCD100C13D0
    version = 2.3.0
    reshare = 3
    reshare_mode = 1
    forward_origin_card = 1
    minimizecards = 1


    [webif]
    httpport = xxxx
    httpuser = xxxxxxxx
    httppwd = xxxxxxxx
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255,10.0.0.0-10.255.255.255,255.255.255.255
    Ein proxy Reader
    [reader]
    label = server
    description = server
    protocol = cccam
    device = dyndns.dyn.dns,xxxxx
    user = user
    password = user pw
    inactivitytimeout = 30
    group = 13
    cccversion = 2.0.11
    cccmindown = 1
    ccckeepalive = 1
    audisabled = 1

    Wie geschrieben, wenn OSCAM versucht das Device aufzulösen, dann kommt die Meldung, dass sie den Namen nicht auflösen kann. Pingen im Terminal des Raspi funktioniert problemlos und auch von meiner Dream oder dem alten Server, daher meine Vermutung, dass das Zusammenspiel zwischen Oscam und Debian Wheezy nicht funktioniert.

    Nochmals Dank und vielleicht kann doch jemand den entscheidenen Tip geben.

    Und sorry, leider habe ich nicht herausgefunden, wie man die Spoiler setzt.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Januar 2014
    #6
  8. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Serverauflösung/Dyndns auflösung

    Hi,

    hat der Server, auf den du verbinden willst im account eine Dyn im Parameter hostname stehen? Da darf, wenn, nur deine drinstehen.

    Grüße
    Bombadil
     
    #7
  9. trodonaldo
    Offline

    trodonaldo Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Wien/Budapest/Ortrand
    Homepage:
    AW: Serverauflösung/Dyndns auflösung

    Danke. Hat der Server nicht. Die oscam.server funktioniert so wie sie hier ist auf dem alix, aber oscam auf dem raspi kann die Adresse nicht auflösen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    #8
  10. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Serverauflösung/Dyndns auflösung

    Hi,

    der Fehler wird nicht bei Oscam liegen, sondern auf dem Server.

    Grüße
    Bombadil
     
    #9
    Pilot gefällt das.
  11. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.396
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Serverauflösung/Dyndns auflösung

    oscam löst auch nicht IP Adresse auf.
    Das erledigt der Router am Platz des Servers wo die dyn eingerichtet und aktiviert ist.

    Mlg Pilot
     
    #10
    bombadil gefällt das.
  12. trodonaldo
    Offline

    trodonaldo Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Wien/Budapest/Ortrand
    Homepage:
    Danke. Werde wohl morgen noch einmal neu aufsetzen. Wie geschrieben, wenn ich die dyndns Adresse pinge vom Server, dann wird sie aufgelöst. Scheint wohl irgendwo ein paar Kommunikationsprobleme zwischen oscam und Debian zu geben. Trotzdem Danke

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

    Nochmals Danke für alle Hinweise. Folgendes habe ich jetzt gemacht: Raspi nochmals neu aufgesetzt, Osiris installiert und Oscam 9289 rauf.

    Problem bestand weiterhin - dyndns proxy konnte von Oscam nicht aufgelöst werden.

    Lösung - Nicht die Beste, da das Problem damit weiterhin besteht:

    DosCam 0.17 installiert => und alles funktioniert
    Damit hatte sich auch gleich ein anderes Problem gelöst. Sobald ich in der Oscam 9289 für die HD+ Karte (01) RSA und Box Key eingetragen hatte, ist diese mit "invalid Pointer" abgestürzt. Auch dieses Problem ist mit DosCam nicht mehr vorhanden.

    Interessieren würde mich dennoch, was das Problem mit der Oscam ist.

    Trotzdem nochmals Danke für die Lösungsansätze.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Januar 2014
    #11

Diese Seite empfehlen