1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sensor an der Windschutzscheibe?

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von affe200, 2. November 2012.

  1. affe200
    Offline

    affe200 Newbie

    Registriert:
    2. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab da mal eine Frage!
    Übernimmt die Versicherung das ab und an bauen des Regensensor wenn man mal einen Steinschlag haben sollte? :fie:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.812
    Zustimmungen:
    6.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    Hi,
    Ich bin im Kfz. Betrieb.
    Das ab und anbringen vom Sensor ist in der Arbeitszeit inbegriffen und darf nicht sep. aufgeführt werden. das anpassen oder codieren zahlen nicht alle Versicherungen. Vor der Reparatur erstmal mit Versicherung abklären mit Kostenvoranschlag und genehmigen lassen. Gruß
     
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.308
    Zustimmungen:
    9.408
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Sensor an der Windschutzscheibe?

    bei einem steinschlag macht das doch die carglas alles komplet kostenlos , wenn da jetzt ergendwelche sensoren an der scheibe sind , werden die natürlich mit gerechnet

    so viel ich weis sind die sensoren aber nur aufgeklebt/aufgesteckt auf die scheibe und man mus sie nicht demontiren sondern nur einem stecker rauszihen und in neue scheibe wider einstecken

    hab auch 2 sensoren in der scheibe aber habe noch nie drauf geahtet wie sie befestigt sind:emoticon-0145-shake
     
    #3
  5. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.812
    Zustimmungen:
    6.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    Lt. Gesetz darf nur repariert werden < durchmesser 5mm. Bei Audi ist eine Folie die man ers. muss sollte der Sensor ausgebaut werden zwischen Sensor u. Glas. Eine Rep. an so einer Stelle wird wahrscheinlich keine Fachwerkstatt machen, da das Sensorsignal durch die Rep. Gestört wird.
     
    #4
  6. Strippenzieher
    Offline

    Strippenzieher Freak

    Registriert:
    19. April 2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Sensor an der Windschutzscheibe?

    @czutok

    Dein Glaube in allen Ehren. Aber Carlass macht nichts kostenlos sondern rechnet mit der jeweiligen Versicherung ab. Diese gewährt, oder auch nicht, die jeweiligen Kosten. Die Versicherung hat gelernt lieber eine preiswerte Steinschlagreparatur komplett zu bezahlen als eine komplette Scheibe, trotz der Eigenbeteiligung des Kunden in der Kasko. Sollte der Sensor zu teuer werden giebt es auch nichts mehr "umsonst".
     
    #5

Diese Seite empfehlen