1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonstige Anbieter Sender History startet Simulcast

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 15. Januar 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.171
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Bisher zeigten History und History HD unterschiedliche Programme – das ändert sich nun im Februar.

    Aktuell zeigen die beiden Sender History und History HD noch unterschiedliche Programme – ab dem 4. Februar wird sich das ändern. Dann werden beide Kanäle im Simulcast-Verfahren ausgestrahlt und die gleiche Sendung zeigen, nur eben in unterschiedlicher Auflösung. Die Pressestelle des Senders bemüht sich, Vorteile für den Zuschauer zu finden.

    „Künftig werden HD-Fans noch mehr deutsche TV-Premieren sehen können, die bisher nur in SD gesendeten Dokumentationen des Programmpartners ZDF werden auch in HD ausgestrahlt werden und aufgrund eines größeren Programmstocks wird es zudem noch weniger Wiederholungen geben,“ heißt es in einer Mitteilung vom Dienstagmittag.

    Geändert wird auch der Start in die Primetime. Begannen die großen Hauptabendsendungen bisher immer um 20.00 Uhr, soll es ab Februar um 20.15 Uhr losgehen. „Mit unserem Schritt zum Simulcast erleichtern wir unseren Zuschauern die Orientierung über unser Programm“, sagt Programmchef Dr. Andreas Weinek. Beide Sender sollen unter dem Namen History firmieren – auf der HD-Variante verspricht der Kanal bis Ende des Jahres 80 Prozent natives HD-Material.

    Quelle: quotenmeter

    Simulcast: History und History HD werden ein Sender

    History und History HD werden künftig dasselbe Programm senden. Der digitale Spartensender startet im Februar den Simulcast-Betrieb und legt die beiden Varianten des Senders zu einem einzigen zusammen, von dem es fortan jeweils einen SD- und einem HD-Ableger geben wird. Der Anteil an nativen HD-Inhalten soll ausgebaut werden.

    Dank eigenständiger Programmierungen standen Doku-Liebhabern mit History und History

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bisher gleich zwei Varianten des digitalen Spartensenders mit verschiedenen Inhalten zur Verfügung. Ab dem 4. Februar ist damit allerdings Schluss, denn aus History und History HD wird ein Sender, dessen Programm fortan im Simulcast sowohl Standardqualität als auch in High Definition gesendet werden. Das gab der Spanrtenkanal am Dienstag bekannt.

    Profitieren soll von dieser Umstellung vor allem der Zuschauer. So sollen HD-Fans künftig noch mehr deutsche TV-Premieren sehen können und auch die bisher nur in SD gesendeten Dokus des ZDF werden fortan in hochauflösender Bildqualität ausgestrahlt werden. Bis Ende 2013 will der Sender seinen Anteil an nativem HD auf 80 Prozent ausgebaut haben. Zudem soll sich die Zahl der Wiederholungen dank eines umfangreicheren Programmstocks verringern. An den Empfangsmöglichkeiten des Senders, der fortan unter dem Namen History formieren wird, soll sich mit der Umstellung aber nichts ändern.

    Gleichzeitig gab der Sender bekannt, dass sich der Beginn der Primetime auf 20.15 Uhr verschieben wird. Bisher startete History stets schon um 20 Uhr ins Abendprogramm. Zudem werden die Abstände zwischen den einzelnen Programmstunden verkürzt.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Extremk
    Offline

    Extremk Ist oft hier

    Registriert:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    HISTORY startet Simulcast

    Aus HISTORY und HISTORY HD wurde ein Sender.
    Gleichzeitig startet die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Aus den bisher eigenständig programmierten Sendern HISTORY HD und HISTORY wurde am 4. Februar ein Sender. Künftig werden beide Versionen des Senders unter dem Namen HISTORY firmieren. Somit haben Sie in Zukunft die Möglichkeit zwischen zwei Auflösungsqualitäten zu wählen.
    Das bietet zahlreiche Vorteile:
    Als HD-Fan werden Sie noch mehr deutsche TV-Premieren sehen können. Die bisher nur in SD gesendeten Dokumentationen des Programmpartners ZDF werden auch in HD ausgestrahlt werden. Aufgrund eines größeren Programmstocks wird es zudem noch weniger Wiederholungen geben. Darüber hinaus verkürzen sich die Abstände zwischen einzelnen Programmstunden.
    Im Zuge der Zusammenlegung beider Sender (Simulcast) starten Programme in der Prime-Time um 20.15 Uhr.
    An den

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ändert sich nichts:
    Die bisherigen Empfangsmöglichkeiten über Satellit und Kabel sowie als IP- und Mobil-TV bleiben weiter bestehen.
    Alle Informationen zum Empfang von HISTORY in SD sowie HD finden Sie auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
    Für unsere Erfolgsserien gelten künftig folgende Sendezeiten:

     
    #2
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    15.700
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Sender History startet Simulcast

    leider viel zu viel pillarbox format, und der engl. ton ist auch weg, das waren 4 schritte zurück für History HD :-(
     
    #3
    Extremk, pegas und samako gefällt das.
  5. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.171
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Breitbild: History stellt auf 16:9 um

    Liebhaber geschichtlicher Dokus dürfen sich beim SD-Ableger von History auf zunehmend mehr Sendungen im Breitbild-Format freuen. Der Spartensender stellt sein Programm dank Simulcast nun auf 16:9 um, wie Sendersprecher Sebastian Wilhelmi gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de erklärte.

    Das Bildverhältnis 16:9 gehört bei den meisten Fernsehsendern mittlerweile zum Standard, Zuschauer von History mussten zu ihrem Leidwesen bisher allerdings überwiegend mit dem klassischen Bildformat 4:3 und den entsprechenden schwarzen Balken auf dem Fernseher vorlieb nehmen. Ein Umstand, der künftig der Vergangenheit angehören soll, wie Sender-Sprecher Sebastian Wilhelmi gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de erklärte. Denn der auf geschichtliche Dokus spezialisierte Spartensender stellt nun auch seinen SD-Ableger auf 16:9 um.

    Die Pläne hierfür werden aktuell bereits umgesetzt und der prozentuale Anteil an

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    in 16:9 steigt kontinuierlich", so Wilhelmi. Von einer konsequenten Umsetzung kann bisher aber noch nicht die Rede sein: Noch wechselt der Sender immer wieder zwischen verschiedenen Formaten.

    Die Orientierung hin zu 16:9 sei eine Folge davon, dass History und History

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    seit dem 4. Februar im

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    werden. Seit der Umstellung zeigen beide Varianten des Senders das gleiche Programm, wenn auch in unterschiedlicher Bildqualität. Mit weniger Wiederholungen und kürzeren Abständen zwischen den einzelnen Sendungen sollen vor allem die Zuschauer von der Zusammenlegung profitieren.

    Auch beim History-Schwesternsender The Biography Channel werden bereits die Weichen für einen endgültigen Wechsel hin zum

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gestellt. Der Anteil von Programmen in 16:9 liegt aktuell bei 30 Prozent und wird weiter zunehmen. "Dieser Anteil wird sich sukzessive vergrößern, indem neu lizenzierte Programme in den kommenden Jahren grundsätzlich im 16:9-Format angeliefert werden", so Wilhelmi.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #4
    Borko23 gefällt das.
  6. dennyd
    Offline

    dennyd Hacker

    Registriert:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    DEB
    AW: Sender History startet Simulcast

    Das ist ein BIINGOOO.
     
    #5
  7. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    15.700
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Sender History startet Simulcast

    lächerlich, sowas macht man vor einer umstellung
     
    #6
    Extremk und Idefix! gefällt das.

Diese Seite empfehlen