1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Selfsat H10D2?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Koyote83, 25. November 2009.

  1. Koyote83
    Offline

    Koyote83 Newbie

    Registriert:
    12. November 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    momentan habe ich 3 LNB's für Astra, Eutelsat, Hotbird mit einer Sat Schüssel, ca. 80cm durchmesser und 2 Receiver.
    Einen humax 5400 und eine dbox und da der Vermieter nicht möchte das ich eine Sat Schüssel anbringe... habe ich mich einbissien umgeschaut, zwecks vergleichbarem, etwas was nicht gleich auffällt und nicht viel platz brauch.

    Dabei bin ich auf 'Selfsat H10D2' gestoßen. Kennt jemand das ding?

    Die Satellitenantenne soll für alle Satelliten wie Astra 19,2°Ost, Eutelsat-Hotbird 13°O, Sirius usw. sein. Und man kann sie überall anbringen ggf. auch am Fenster (hab mir überlegt ob das dann auf meinem Dachfenster hält) kann ja schonmal stark windig werden :).

    Es wäre super wenn Ihr mir hierzu einfach einpaar Infos geben könntet. Erfahrungen etc.? kann ich an der Antenne meine LNB's anbringen? oder wie empfange ich soviele richtungen auf einmal? würdet Ihr mir lieber was anderes empfehlen? etc.

    Vielen Dank schonmal :)
    Lg
    Koyote
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Selfsat H10D2?

    Hallo Koyote83,
    mit der Selfsat kannst Du immer nur 1 Sat Position empfangen,
    der LNB dazu befindet sich innerhalb der Antenne.
    Hier mal der Herstellerlink :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Für die 3 Sat Positionen 13°,16°,19,2° die Du im Moment empfängst dürfte es schwer sein ne andere wesentlich kleinere Antenne zu finden mit der das möglich ist.
     
    #2
    Pilot und Koyote83 gefällt das.
  4. Koyote83
    Offline

    Koyote83 Newbie

    Registriert:
    12. November 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Selfsat H10D2?

    huhu teschno,

    momentan empfange ich keine Sat Positionen würde aber diese gerne empfangen. Leider darf ich keine Sat schüssel anbringen und einen Balkong habe ich auch nicht. Daher suche ich eine ausweichlösung.

    Zu Selfsat H10D2 d.h. es würde bei der antenne nur gehen wenn ich irgendwie eine art motor anbringe das dann auf den 3 positionen eingerichtet ist?... hmm gibt es denn noch was anderes womit ich die positionen empfangen kann ohne immer hin und her zu machen?

    Wäre dann noch die frage wie gut hält das ding? ich mein ans fenster und dabei hab ich ja dachschräge fenster... würde ja schonmal nen riesen fortschrit sein wenn das ding schonmal einige sender bringt und ab nächstes jahr dann auch HD :).

    Lg
    Koyote
     
    #3
  5. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Selfsat H10D2?

    Die kleinste Antenne mit den meisten empfangbaren Sat Positionen in annehmbarer Qualität ist die Multytenne von Technisat :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    oder als Tritenne :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    nur mit Eutelsat 16° geht nicht (bzw. sehr schwer) in verbindung mit 13° und 19,2°, da der Sat Abstand zu gering ist für kleine Antennen.
     
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. Koyote83
    Offline

    Koyote83 Newbie

    Registriert:
    12. November 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Selfsat H10D2?

    hmm da wäre aber dann wieder ne wandhalterung... ich hab da eher bedenken wenn der vermieter nicht will das ich ne Sat schüssel dran bringe dann wollte ich auch nicht an der wand bohren und an einer stange geht auch nicht da ich ja kein balkon etc. habe. Deswegen such ich eine Lösung wo ich evtl. die Antenne leicht am Fenster der Dachschräge anbringen kann. So das es auch wieder leicht entfernbar ist, ohne evtl spuren zu hinterlassen. Und natürlich auch wetterfest ist... ich weis ist nicht wie immer wiedermal eine eierlegendewollmilchsau gefragt, aber wie immer sind es diese blöden umstände :-(.

    Aufjedenfall danke für deine Bemühungen, vielleicht noch eine Idee?

    lg
    Koyote
     
    #5
  7. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Selfsat H10D2?

    Mit ner Saugfußhalterung wäre das für kleine Antennen machbar.
    Hast Du allerdings schon das nächste Problem: Wie die Antenne ausrichten bei geschlossenem Fenster ? :emoticon-0138-think

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
  8. Koyote83
    Offline

    Koyote83 Newbie

    Registriert:
    12. November 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Selfsat H10D2?

    lol stimmt... da müsse ich ja irgendwie raus und dann darf das fenster nicht mehr aufgemacht werden... ist denn so ne Halterung haltbar? auch wenns mal windig wird...

    thx lg
    Koyote
     
    #7
  9. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Selfsat H10D2?

    Haltbar ? Kann ich Dir leider nicht beantworten, hab selbst noch keine getestet. Habe lediglich nen Handyhalter der so arbeitet und da ist die Haltekraft für die Größe schon enorm.
     
    #8
  10. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Selfsat H10D2?

    Saughalterung? Naja mein Navi fällt schon mal runter, besonders im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung.
    Hab mir jedenfalls auch eine Selfsat bestellt, wird die Fensterhaltung aber nicht nutzen. Die soll nach der mir bekannten Bildern auch am Fensterrahen abstützen, die du ja wohl bei einem schrägfenster nicht hast.
    Siehe auch mal hier:
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=-RevGVdTfes"]YouTube- Self-Sat how to install[/ame]
    Ansonsten kann die definitiv nur eine Satellitenposition auf einmal.
     
    #9

Diese Seite empfehlen