1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Selbstjustiz nach eBay-Betrug

Dieses Thema im Forum "eBay" wurde erstellt von Anderl, 27. April 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.636
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ein 47-Jähriger ist vor dem Landgericht Köln zu sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden:
    Er hatte auf eBay Waren im Wert von 2.400 Euro ersteigert und bezahlt. Weil die Verkäuferin nicht lieferte,
    mischte er mit vier Begleitern deren Wohnung auf.
    Köln - Zu sechs Monaten Haft auf Bewährung hat das Kölner Amtsgericht einen Mann verurteilt, der des gemeinschaftlichen Raubes angeklagt war. Bernd T. (47, Name geändert) ist finanziell nicht schlecht gestellt. Zusammen mit seiner Frau, die ein Catering-Unternehmen betreibt, wohnt er im eigenen Haus. Er selbst ist EDV-Dozent. Zur Tat trieb ihn, dass er sich selbst „beraubt“ sah.

    Am Abend des 10. Februar 2009 drang er mit vier weiteren Tätern, die den Ermittlern unbekannt geblieben sind, in die Wohnung einer Frau und ihres Lebensgefährten ein. Sie hatte einem der Männer die Tür aufgemacht, nachdem der ihr weisgemacht hatte, er wolle einen bei eBay ersteigerten Router abholen. Dieser Komplize war es auch, der den Freund der Frau aufforderte, ihm mehrere im Internet ersteigerte Sachen herauszugeben oder 2.400 Euro zurückzuzahlen. Als der Lebensgefährte sich weigerte, trugen die Täter kurzerhand mehrere Gegenstände aus der Wohnung: außer einem Breitbandrouter zwei Computer, drei Flachbildschirme und ein Mobiltelefon. Zusammen waren die Geräte 3.510 Euro wert. Während des Raubs hielten die Täter das Paar in Schach. Als der Lebensgefährte versuchte, mit seinem Handy die Polizei zu verständigen, drehte ihm einer der Männer die Hand um und nahm ihm das Telefon ab.
    Überfall „ausgesprochen gut geplant“
    Tatsächlich hatte Bernd T. bei dem Paar EDV-Artikel im Gesamtwert von 2.400 Euro erworben und das Geld bereits überwiesen. Weil die Lieferung ausblieb, beschloss er, auf gewaltsamem Wege für „Schadenersatz“ zu sorgen. Der 47-Jährige ist nicht vorbestraft und legte ein umfassendes Geständnis ab. Das Schöffengericht erkannte auf einen minderschweren Fall, weil der Angeklagte „ursprünglich selbst Geschädigter und darauf aus war, vermeintliches Unrecht auszugleichen“. Gegen ihn spreche allerdings, dass er und die anderen Männer das Vorgehen „ausgesprochen gut geplant“, zum Bespiel vorher „in nicht unerheblichem Umfang Erkundigungen über die Geschädigten eingezogen“ hätten. Dies zeuge von “einer besonderen kriminellen Energie“. Doch in der Verhandlung habe der 47-Jährige einen „einsichtigen und reuigen Eindruck“ gemacht. Vor allem aus diesem Grund sei es vertretbar, die Vollstreckung der Strafe zur Bewährung auszusetzen. Er sei sich sicher, dass Bernd T. „strafrechtlich nicht mehr in Erscheinung treten wird“, sagte der Richter zum Abschluss der Verhandlung.

    Quelle: ksta
     
    #1
    Pilot, josef.13 und Guschi gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Selbstjustiz nach eBay-Betrug

    Hi

    Finde ich gut. Das müsste öfters mal in einer Nacht un Nebel Aktion durchgeführt werden.
     
    #2
    mrwong und josef.13 gefällt das.
  4. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Selbstjustiz nach eBay-Betrug

    Finde ich auch, nur wie in diesen Fall ist man zum Schluss trotzdem der Dumme ....
     
    #3
  5. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Selbstjustiz nach eBay-Betrug

    wir haben auch einen in der nachbarschaft der ganze familien durch anlagebetrug fast die existenz gekostet hat und nur 1 1/2 jahre auf bewährung bekommen hat. ich kann den mann nur zu gut verstehen und würde mir wünschen das die leute in der nachbarschauf auch mal so gegen den vorgehen würden.

    leute die andere leute so dreist betrügen gehört es nicht anders denn meistens muss man erst in unserem tollen rechtsstaat unsummen ausgeben um dann festzustellen das man bei den ar..löcher eh nichts holen kann.
     
    #4
  6. rakete1
    Offline

    rakete1 Ist oft hier

    Registriert:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Selbstjustiz nach eBay-Betrug

    ...das heisst:??
    wenn ich ich als einzel person machen würde wie oben beschrieben, wäre ich vielleicht sogar ohne irgendwas davon gekommen....:emoticon-0141-whew::emoticon-0141-whew:???
    *ironiemodus aus*

    nicht schlecht...
     
    #5
  7. P-A-R-T-I-S-A-N
    Offline

    P-A-R-T-I-S-A-N Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. August 2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    TS-Service Daimler AG
    Ort:
    Süddeutschland
    AW: Selbstjustiz nach eBay-Betrug

    Klasse Bernd...
     
    #6
  8. isabel02
    Offline

    isabel02 Spezialist

    Registriert:
    17. September 2010
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Selbstjustiz nach eBay-Betrug

    Für so etwas hat mann Anwälte . Jeder normale hat auch einen Rechtschutz mit welchem mann gegen so etwas klagen kann .

    Selbstjustiz ist immer etwas für Leute die eine Straffe in kauf nehmen möchten.
    Im Grunde sind die dann auch nicht besser !!!!
     
    #7
    hottehue gefällt das.
  9. blowfish
    Offline

    blowfish Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Selbstjustiz nach eBay-Betrug

    und genau das ist das Kalkül der Ganoven - Manchmal finde ich Selbstjustiz als das einzig probate Mittel; gerade bei Leuten, die von Gesetzen selbst nicht viel halten. Wenns dann auf die Backen gibt, erinnern die sich plötzlich an Recht und Gesetz.
     
    #8

Diese Seite empfehlen