1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seit HDD-Einbau funzt ET9000 nicht mehr richtig

Dieses Thema im Forum "Clarke Tech ET 9000/CT9100" wurde erstellt von Schuschi, 8. September 2011.

  1. Schuschi
    Offline

    Schuschi Newbie

    Registriert:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir gestern in meine ET9000 eine 2000GB große Samsung EcoGreen F4 HD204UI 32MB 3.5 intern eingebaut. Unter Hauptmenü -> Einstellungen -> System -> Festplatte konnte das Gerät die HDD Initialisieren und auch eine Dateisystemüberprüfung machen.
    Möchte ich allerdings eine Aufnahme machen, so startet diese und geht nach ca. einer Minute aus mit der Meldung: "Schreibfehler bei der Aufnahme. Festplatte voll?" Auch Timeschift ist nicht möglich.
    Zudem erscheint beim Ausschalten in den Deep Standby ein Greenscreen (irgendwas mit VPS Plugin) und der Receiver startet neu, anstatt in den den Deep Standby zu gehen. Nach dem Booten erscheint die Anzeige "Die Timer-Datei (timers.xml) ist kaputt und konnte nicht geladen werden. Wenn ich danach direkt wieder ausschalten will kommt das selbe . Die Aufnahmepfade habe ich nicht geändert.
    Was genau funktioniert nicht und wie kann ich es beheben. Bin ein Newbie auf dem Gebiet und weiss nicht wirklich weiter. Bitte dringend um Hilfe!!!

    Gruß Schuschi
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Schuschi
    Offline

    Schuschi Newbie

    Registriert:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Seit HDD-Einbau funzt ET9000 nicht mehr richtig

    es gibt aktuelles zu berichten:

    Ich habe unter "Filelist" (auf der Fernbedienung) die kurzen Aufnahmen gelöscht. Wenn ich nun in Deep Standby gehe kommt kein Greenscreen mehr und auch die Meldung das die Timer-Datei fehlt kommt nicht mehr. Aber Aufnahmen gehen trotzdem nur bis 1 min Länge. Timeshift ebenfalls noch nicht möglich.
     
    #2
  4. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Seit HDD-Einbau funzt ET9000 nicht mehr richtig

    Aufnahmepfade im Media/Hdd Ändern. Du nimmst derzeit in den Flashspeicher auf. Lösche das VPS Plugin,dann ist das Problem behoben.
     
    #3
  5. king-k
    Offline

    king-k Newbie

    Registriert:
    17. September 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Seit HDD-Einbau funzt ET9000 nicht mehr richtig

    ich habe das selbe problem! allerding "nur" das mit der hdd:

    habe die pfade entsprechend des postes geändert - trotzdem bricht die aufnahme nach ca. 10sek. ab...

    "Schreibfehler bei der Aufnahme. Festplatte voll?


    ...weis jemand rat?


    p.s.: festplatte: hitachi hds5c302 größe: 2tb, image: hd freaks v4.1 mit allen updates
     
    #4
  6. ricoma
    Offline

    ricoma VIP

    Registriert:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Seit HDD-Einbau funzt ET9000 nicht mehr richtig

    ... das klingt eher nach schreiben in den flash und nicht auf die hdd.
     
    #5
  7. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Seit HDD-Einbau funzt ET9000 nicht mehr richtig

    Genau! Aufnahmepfade Einstellen auf hdd/movie! Dann funzt es.....:dance3: Wichtig VPS Plugin deinstallieren-
    Detail:
    Stanard Filmlisten Ort hdd/movie
    Timer Aufnahmeverzeichnis hdd/movie
    Sofort Aufnahmeverzeichnis hdd/movie
    Timeshiftverzeichnis media/hdd
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2011
    #6

Diese Seite empfehlen