1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schumi und Rosberg als Postboten

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 12. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schumi und Rosberg als Postboten


    Mercedes macht Michael Schumacher und Nico Rosberg zu den schnellsten Postboten Deutschlands.
    Die Stuttgarter gaben am Mittwoch in Monte Carlo im Vorfeld des Großen Preises von Monaco einen Sponsorenvertrag mit der Deutschen Post bekannt.
    Rekordweltmeister Schumacher und Rosberg werden beim Grand-Prix im Fürstentum erstmals das Posthorn auf ihren Formel-1-Silberpfeilen tragen, nachdem das Logistik-Unternehmen Mercedes schon in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft unterstützt.
    "Ich freue mich ganz besonders über diese Kooperation und darf das stellvertretend für unser ganzes Haus sagen. Die Deutsche Post ist ein deutsches Vorzeigeunternehmen, das erstklassig zu uns passt", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug: "Mit dem Bekenntnis zum Wettbewerb in der höchsten automobilsportlichen Spielklasse drückt die Post genauso wie wir ihren Willen zur Dynamik und zu weiterem Wachstum auch durch schnelles Lernen aus."
    Haug hofft neben dem Sponsoring des Teams auch auf einen Ausbau der Geschäftsbeziehungen zwischen den beiden Unternehmen.
    So will Mercedes beispielsweise vertrauliche Dokumente per Brief im Internet versenden.
    Die Post hatte in der Formel 1 früher bereits das damalige Jordan-Team mit Heinz-Harald Frentzen unterstützt. Zudem ist die Post-Tochter DHL Logistikpartner der Königsklasse.
    Q:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen