1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schnapsdrossel Amy Winehouse rennt nackt durch Klinik

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 27. April 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Skandalnudel Amy Winehouse hat mal wieder zwei Nächte im Krankenhaus hinter sich. Auch diesmal sollen die relativ neu erworbenen Brustimplantate Schuld für den Aufenthalt sein. Die 26-Jährige stürzte am Sonntag offenbar stockbesoffen in ihrer Wohnung und fiel dabei auf ihr Gesicht. Schließlich entdeckte Wino ein paar Schrammen an ihrem Busen. Sie ließ sich sofort in eine Notaufnahme der Privatklinik in Londons Harley Street bringen und rannte barbusig durch das Gebäude. In der Klinik habe Winehouse zudem mächtig herumgelärmt, schilderte ein Augenzeuge den nächtlichen Besuch der Sängerin gegenüber der ‘Sun‘: “Amy rannte durch die Gänge – ohne Oberteil, imit nackten Busen und stank nach Schnaps. Die Krankenschwestern mussten sie bitten, ruhig zu sein. Sie hatte Angst, es könnte etwas beschädigt sein. Und die Ärzte hatten Angst, sie sei verwirrt. Aber sie war gestürzt, sie hatte eine Beule am Kopf und einen Schnitt über dem Auge.” In der Klinik wurde dann eine Rippenprellung diagnostiziert.
    Gestern Nacht blieb sie noch immer im Krankenhaus, wollte es nicht verlassen. Weil sie es so schön dort fand.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


     
    #1

Diese Seite empfehlen