1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Schlechter Empfang trotz 100 cm Schüssel und Diavolo LNB - bei 80% Signalstärke?!

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von randyh, 5. September 2012.

  1. randyh
    Offline

    randyh Hacker

    Registriert:
    1. März 2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi


    ich habe bei mir erst vor kurzem folgendes Verbaut:

    Faval Antenne 100cm Alu Sat Schüssel Spiegel </SPAN></SPAN>
    Diavolo Monoblock Quad
    </SPAN>
    Das ganze hängt auf dem Dach an einer Fuba Zwischensparrenhalterung.
    relativ Windgeschützt.

    Jetzt habe ich aber wirkliche Probleme mit dem TV schauen :(

    Wenn der Wind nur relativ leicht geht - oder aber wenn es regnet - gehen sofort meine HD Sender nicht mehr.
    Die "normalen" gehen so gut wie immer. Meine Dreambox meckert sofort mit "Tunen fehlgeschlagen"

    Schüssel ausrichtung: Hotbird 13.0 °C
    Das wurde in der Anleitung vom Monoblock LNB beschrieben. Da das Hotbird Signal schwächer ist, sollte man die
    Schüssel darauf ausrichten. Astra wird vom LNB durch die Bauart automatisch mit aufgenommen.

    Ich habe mir jetzt eine Satlink Satfinder ausgeliehen mit Display usw. Dort wird mir für Astra Signalstärke 80% angezeigt.
    Signalqualität allerdings 60%.


    Hat jemand einen Tipp für mich? Oder soll ich die Schüssel doch auf Astra direkt ausrichten? Das ganze
    nervt mich bei dem Wetter und kurz vorm Herbst wirklich...

    besten dank

    viele Grüße
    </SPAN>
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lefuet
    Offline

    lefuet Meister

    Registriert:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    gibts
    Ort:
    in der zone
    AW: Schlechter Empfang trotz 100 cm Schüssel und Diavolo LNB - bei 80% Signalstärke?!

    Das könntest du noch prüfen:

    Hat der Spiegel frei sicht?(keine bäume und so davor)

    Ist der halter genau senkrecht?

    und die Kabelanschlüsse und verbindungen.
     
    #2
  4. Rickk
    Online

    Rickk Super Elite User

    Registriert:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Schlechter Empfang trotz 100 cm Schüssel und Diavolo LNB - bei 80% Signalstärke?!

    diese schüssel ist nicht für multifeed oder monoblock geeignet da der feedarm nicht verwindungsfrei befestigt ist bei um die 35€ kannst du nicht mehr erwarten
    eine lösung wäre so eine konstruktion (einfach 2 antennenstäbe einer ukw antenne an den enden zusammendrücken und im entspannten zustand also ohne lnb vernieten)
     
    #3
  5. randyh
    Offline

    randyh Hacker

    Registriert:
    1. März 2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Schlechter Empfang trotz 100 cm Schüssel und Diavolo LNB - bei 80% Signalstärke?!

    Danke für die Info.

    Also die Schüssel hatte mich 56 Euro gekostet - und war sehr gut bewertet :(
    Verstehe ich das dann richtig, dass die Probleme auftreten, da der Feedarm bei Regen/leichtem Wind sich verbiegt?! Oder das Signal so eh nicht der hit ist?!
     
    #4
  6. Rickk
    Online

    Rickk Super Elite User

    Registriert:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Schlechter Empfang trotz 100 cm Schüssel und Diavolo LNB - bei 80% Signalstärke?!

    da hast du zu viel bezahlt und die bewertungen sind aber von 2009 und mit einzel lnb getestet
    genau und dies ensteht besonders da bei einem monoblock eine verdrehung und eine zugbewegung auf den feedarm wirkt und dies durch wind in schwingungen kommt
    niete einfach ein paar alustangen dran und dann geht's
     
    #5

Diese Seite empfehlen