1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlanke Software für a-rival / Durabase PNF 43T

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von wallefelder, 8. März 2013.

  1. wallefelder
    Offline

    wallefelder Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    ich habe ein Durabase PNF 43T. Nun versuche ich, eine möglichst
    "schlanke" Software (SD-Karte) zu finden. Das heißt ohne
    viel Schnick-Schnack. Mein Durabase hat nur 64 MB RAM.
    Ich hatte mal IGO8 drauf aber das stürzt immer mal wieder
    böse ab oder startet gar nicht.
    Wichtig ist mir vor allem ein möglichst aktuelles Kartenmaterial...

    Habt Ihr da eine Idee (oder vielleicht eine Lösung für
    mein IGO8-Problem)?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 7132helmut
    Offline

    7132helmut Elite Lord

    Registriert:
    7. August 2010
    Beiträge:
    3.766
    Zustimmungen:
    26.759
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Schlanke Software für a-rival / Durabase PNF 43T

    Hallo!

    Ich würde mal eine der neueren IGO8-Versionen (8.3.5) nehmen, dort die TTS-Stimmen gegen "echte" (sagen KEINE Straßennamen an) austauschen und auf die 3D-Gebäude (Buildings) verzichten und das testen!
    Damit sollte eigentlich auch dein 64er klarkommen.
    Wenn immer noch nicht, kannst du dann auch noch das 3D-Gelände (dem) weglassen.
     
    #2
  4. wallefelder
    Offline

    wallefelder Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Schlanke Software für a-rival / Durabase PNF 43T

    Hallo,

    habe jetzt mal das meiste "überflüssige" rausgeschmissen. 3D-Gelände, buildings, karten, die ich sicherlich
    nie brauchen werde (Andorra etc.), alle Sprachen ausser Deutsch etc. Läuft auch besser! Aber das eigentliche
    Problem besteht nach wie vor. Es ist so: Erst läuft das Programm prima und einigermassen flüssig. Aber sobald
    ich es beende, beginnt das Problem. Danach startet es meist mit der Memory-Meldung. Und wenn ich das
    Navi nach Benutzung von IGO ausschalte, kann ich es (das Navi) nur noch nach einem Soft-Reset wieder starten. Und dann
    kommt auch gleich wieder die Memory-Meldung. So, als ob das Beenden von IGO das Problem wäre...
    Habe auch schon die verschiedensten Max-Min- und Reservememoryeinstellungen mit der verschiedensten Werten
    ausprobiert, Ergebnis immer dasselbe...
     
    #3
  5. spatzenfreund
    Offline

    spatzenfreund Elite Lord Supporter

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    6.168
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Schlanke Software für a-rival / Durabase PNF 43T

    Dann versuche es doch mal mit Navigon MN7.4.3.Ohne TTS sollte die laufen.
     
    #4
  6. wallefelder
    Offline

    wallefelder Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke für den Tipp!
    Hast Du auch einen, wo ich Navigon MN7.4.3. am besten bekommen kann?

    Viele Grüße aus dem Rheinland...

    Oder mal anders gefragt, eigentlich kommt er mir in erster Linie auf aktuelles Kartenmaterial an.
    (Die Karten, die im Moment drauf sind, sind ziemlich alt) Ich möchte es gern auf SD-Karte packen.
    Nur wie sage ich dem Navi, dass es diese und nicht die internen Karten verwenden soll?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2013
    #5
  7. spatzenfreund
    Offline

    spatzenfreund Elite Lord Supporter

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    6.168
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Schlanke Software für a-rival / Durabase PNF 43T

    Moin,für die Orginalsoft kannst Du aktuelle Karten nur kaufen.Ich schicke Dir mal was per PN.Einfach mal testen und dann hier berichten.
     
    #6
  8. wallefelder
    Offline

    wallefelder Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Schlanke Software für a-rival / Durabase PNF 43T

    Hallo,
    das Ausschalt-Problem hat sich gelöst! Wenn ich das Navi nicht per Software
    ausschalte, sondern am Ein-Aus-Schalter, ist alles paletti! :))
    Läuft wunderbar!

    1000 Dank nochmal!
     
    #7
  9. wallefelder
    Offline

    wallefelder Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    POIs ausdünnen?

    Hallo,

    jetzt hab ich mal eine andere Frage. Auf meinem Navi (Durabase NAV PNF 43T)
    läuft Navigon 7.4.3 (Karten Q4/2012) ziemlich gut. Nur manchmal (relativ selten)
    gibts nen Absturz, wenn er einfach zuviel berechnen muss (Navi hat halt nur 64 MB).
    Und bei der Routenberechnung ist es auch recht behäbig (lange Wartezeiten).
    Jetzt habe ich mal getestet, was passiert, wenn ich die Datei "poicats.nfs" aus dem
    map-Ordner herausnehme. Alles ist deutlich schneller und stabiler. Wohl, weil er
    nicht mehr sämtliche POIs mit hochladen muss...
    Frage jetzt, weil ich ein paar wirklich wichtige POIs (z.B. Apotheken, Krankenhäuser,
    Ärzte, Parken, Tanken) doch gern hätte: Kann man diese Datei irgendwie öffnen
    und nicht benötigte Rubriken (Theater, Zoo etc.) rausschmeißen???


    1000 Dank Euch!
     
    #8
  10. 7132helmut
    Offline

    7132helmut Elite Lord

    Registriert:
    7. August 2010
    Beiträge:
    3.766
    Zustimmungen:
    26.759
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: POIs ausdünnen?

    Hallo!

    Ich glaube, es wird schon eine merkbare Verbesserung bringen, wenn du in den Einstellungen die Anzeige der meisten POIs (Icons auf der Karte) deaktivierst. :ja
    Du musst bedenken, dass das Navi diese Adressen sonst immer im Speicher parat haben und anzeigen muss.

    Ich habe mir das seinerzeit für mein eigenes Navi so angewöhnt, dass ich mir nur die Parkplätze und Tankstellen anzeigen lasse (da ich die Karte übersichtlich und nicht vollgepflastert mit Icons haben will), das wirklich Wichtige für eine Überlandfahrt eben.
    Und das auch für die Navis, die ich "ehrenamtlich betreue", so übernommen.

    Es sind einige Navigons mit Orig.-Software dabei, deren Besitzer vorher allles - in Unkenntnis - aktiviert und über lange Ladezeiten, Abstürze usw geklagt hatten. Seit meinem Ausmisten ist es damit vorbei. Und niemand vermisst etwas.

    Wenn ich ein bestimmtes Ziel (POI) brauche, kann ich ja weiterhin gezielt danach suchen. Dafür muss ich nicht allerhand irgendwo in der Prärie angezeigt haben. :emoticon-0103-cool:
     
    #9
    blaue12345 gefällt das.
  11. wallefelder
    Offline

    wallefelder Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: POIs ausdünnen?

    Ja, es bringt etwas. :emoticon-0150-hands Habe es mal getestet. Aber deutlich schneller, vor allem bei Kartendarstellungen und
    Routenberechnungen, ist es ohne "poicats.nfs". Ich benötige, genau wie du, eigentlich auch nur die Tankstellen,
    Parkplätze und vielleicht noch (wegen der Kinder) Krankenhäuser/Apotheken.
    Deswegen nur noch interessehalber, die Frage, ob man tatsächlich, per Eingriff in die Datei, nicht benötigte
    POIs rauschmeissen kann...


    Viele Grüße,
    Martin
     
    #10
  12. 7132helmut
    Offline

    7132helmut Elite Lord

    Registriert:
    7. August 2010
    Beiträge:
    3.766
    Zustimmungen:
    26.759
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: POIs ausdünnen?

    Das kann ICH dir leider nicht beantworten!
    Bei Navigon habe ich nur ein bißchen mehr als Allgemeinwissen.

    Aber wir haben hier ja noch ein paar Leute mit Knowhow in Reserve. :emoticon-0105-wink:
     
    #11

Diese Seite empfehlen