1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sauber darf 2010 starten - Das 13. Team

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von rooperde, 4. Dezember 2009.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Das Sauber Team darf aufatmen: Die FIA hat dem Rennstall den 13. Startplatz von Toyota zugesprochen.

    Am Donnerstagabend gab die FIA bekannt, dass das Schweizer Sauber Team den 13. Startplatz für die Formel-1-Saison 2010 erhalten hat. An die Vergabe des Startplatzes ist nur eine Bedingung geknüpft: Sauber muss das neue Concorde Agreement unterzeichnen. Das dürfte jedoch nur eine Formalie sein. Damit sind die Monate der Ungewissheit für das Team aus Hinwil und dessen Belegschaft beendet.

    [​IMG]

    "Die FIA hat die BMW Sauber AG schriftlich darüber informiert, dass ihre Einschreibung für die FIA Formel 1 WM 2010 erfolgreich war", teilte die FIA mit. "Vorbehaltlich der Unterschrift unter das Concorde Agreement erhält BMW Sauber den 13. Startplatz und übernimmt damit den Platz des scheidenden Toyota Teams." Diese Lösung habe die FIA in den vergangenen Wochen mit dem Rechteinhaber CVC sowie den betroffenen Teams erarbeitet.

    Sauber wird somit 2010 mit Ferrari-Motoren und einem noch nicht genannten neuen Hauptsponsor an den Start gehen. Die Piloten stehen noch nicht fest. Als Kandidaten geistern Nick Heidfeld, Christian Klien, Vitaly Petrov, Jarno Trulli, Heikki Kovalainen, Pedro de la Rosa und Kamui Kobayashi herum.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen