1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Satelliten-Internet ohne Mindestvertragslaufzeit

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von a_halodri, 1. Februar 2010.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Nach Unternehmensangaben bekommen Kunden für 29,00 Euro monatlich Hardware gestellt und einen Internet via Satellit-Vertrag mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 1024 Kilobit pro Sekunde. Die Einrichtungsgebühr in Höhe von 99,95 Euro falle bei diesem Angebot nicht an. Filiago-Geschäftsführer Utz Wilke sagte: „Dieses Angebot ist also ideal für alle, die sich von der Technologie überzeugen wollen, ohne sich langfristig zu binden.“

    Ein kostenloses Upgrade zu einem anderen Vertrag sei jederzeit möglich, genauso wie der sofortige Wechsel zu DSL, wenn es bei dem Kunden verfügbar sei. Inzwischen ermöglicht Filiago nach eigenen Angaben High-Speed-Internet via Satellit mit einem Downstream von bis zu 4 096 Kilobit pro Sekunde im Zwei-Wege-System.

    Filiago bietet seit April 2007 mit dem Satelliten-Breitbandservice Astra2Connect von SES-Astra Internetdienste per Satellit in Deutschland an. Das Unternehmen konzentriert sich dabei besonders auf Regionen ohne terrestrischen Breitbandanschluss.
    quelle: digi tv
     
    #1

Diese Seite empfehlen