1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Satellit Hotbird 13° Ost jetzt komplett digital

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von Skyline01, 28. Juli 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Satellit Hotbird 13° Ost jetzt komplett digital

    Am Montag, 26. Juli ging eine Ära zu Ende: Mit TV5 Monde wurde das letzte analoge TV-Programm auf der Hotbird-Satellitenposition 13° Ost abgeschaltet. Somit strahlt der Satellitenbetreiber Eutelsat auf der Position nur noch digitale Programme aus. TV5 sendete auf 11.320 GHz vertikal; der Kanal kann nun ebenfalls für digitale TV-Sender genutzt werden.

    Quelle: eutelsat.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Satellit Hotbird 13° Ost jetzt komplett digital

    Satellit Eutelsat Hotbird 13° Ost hat letztes analoges Programm abgeschaltet

    Wer TV-Programme auf der Satellitenposition Hotbird 13 Grad Ost empfängt, kann dies an sofort nur noch mit einem digitalen Receiver.

    Die Betreibergesellschaft Eutelsat schaltete in dieser Woche mit TV5 Monde den letzten analogen Sender ab, berichtete am Mittwoch der Branchendienst "Satnews". Auf der Position seien nur noch digitale Kanäle zu sehen, hieß es. TV5 Monde sendete auf 11.320 GHz, vertikale Polarisation. Die Frequenz kann nun für neue TV-Sender genutzt werden.

    Vorteile der digitalen Übertragung sind geringere Kosten und größere Kapazitäten; dazu müssen jedoch die Empfangsgeräte der Zuschauer entsprechend vorbereitet sein. Die Nachteile der digitalen Technik sind in Kopierschutz- und Digital Rights Management Verfahren zu finden, die die Leistungsfähigkeit von HD-Receivern, Fernsehern mit Fesplatte oder DVD-Rekordern empfindlich einschränken können.

    Quelle: Sat+Kabel
     
    #2

Diese Seite empfehlen