1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat Weiche für zwei Receiver??

Dieses Thema im Forum "Tipps und Anleitungen" wurde erstellt von smart40, 10. September 2008.

  1. smart40
    Offline

    smart40 Newbie

    Registriert:
    7. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe einen digitalen Sat Anschluß im Wohnzimmer. Möchte von dieser einen Stelle aber gerne zwei digitale Receiver betreiben, aber immer nur einer in Betrieb. Ich habe es mit so einer kleinen Weiche probiert mit einem Eingang und zwei Ausgängen. Dies hat leider nicht richtig funktioniert (schwaches Signal).
    Habt Ihr eine Ahnung ob es da ein bestimmtes Gerät gibt das ich hernehmen kann um dieses Problem zu beheben.
    Eine Multiswitch geht ja leider auch nicht, oder? Da hat man doch immer drei Eingänge für H/V/T , kann ich also auch nicht hernehmen.

    Vielen Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. letscho
    Offline

    letscho VIP

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    BMSR-Techniker
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    andere lösung wäre ein doppel lnb mußt aber dann zwei kabel ziehen

    nimm mal das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. smart40
    Offline

    smart40 Newbie

    Registriert:
    7. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    danke erstmal, das mit dem hf 2fach verteiler funzt aber leider nicht so gut. und diese kathrein sachen sind ja auch nicht gerade die güstigsten. gibt es denn da keine einache oder kostengüstigere variante außer diesem kathrein gerät??
     
    #3
  5. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    Diese "Weichen" haben einen Verlust von bis zu 5 dB. Das sollte den EMpfang nicht in die Knie zwingen. Ist die Weiche, die Du benutzt, auch für SAt-Anlagen ausgelegt, oder hast Du irgendetwas passendes (altes PC-Netzwerk-T-Stück) ausprobiert?

    Hat einer der Resis einen LNB-Out-Ausgang - vergiss die Weiche und häng den anderen Resi da dran - Verlust praktisch 0 dB am Gerät, dass hinten hängt. NAchteil dieser Lösung: Der Resi hinten kann nur die PRogramme der Ebene (Horizontal/vertikal, High-/Low-Band) empfangen, welcher der Resi "dazwischen" schaut. Fällt im Alltag aber gar nicht auf, PRämie und die wichtigsten deutschen Sender sind auf der selben Ebene - also zwischen ARD, ZDF, die meisten dritten, RTL, Prämie kann man beide Resis gleichzeitig betrachten. DMax, Tele5 und ARD auf den anderen Resi geht dagegen nicht...
    Ist der mittlere Resi aus, kann der Resi hinten wieder alles uneingeschränkt emfpangen. Dieselben Probleme hättest Du übrigens auch mit der Weiche.

    Dann gibt es noch Profi-Lösungen mit Converter, die kosten aber so viel wie die zwei Resis...

    Der saubere weg wäre eine Twin-LNB (20-40 Euro) mit zwei Anschlüssen - einen für jeden Resi.
     
    #4
  6. smart40
    Offline

    smart40 Newbie

    Registriert:
    7. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    danke, das klingt gut habe einen lnb out an einem resi, das werde ich dann mal testen.
     
    #5
  7. smart40
    Offline

    smart40 Newbie

    Registriert:
    7. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    mit dem lnb out am receiver funzt das leider auch nicht, sobald ich das sat kabel ins lnb out stecke bekomme ich am receiver schwaches signal, verdammter ka..
     
    #6
  8. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    Müsste aber funktionieren, noch mal zum Verständnis:
    Von der Schüssel, sprich LNB auf den ersten Receiver in den Eingang LNB IN; Aus dem Receiver Anschluss LOOP ( oder Out) mit einem Kabel auf den Zweiten Receiver in LNB IN. Willst Du auf dem Zweiten Receiver schauen musst Du den Ersten ausschalten, sonst wird das Signal nicht Durchgeschaltet.
     
    #7
  9. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    schwaches Signal an beiden REceivern oder nur am "hinteren"?

    ... das riecht nach einem Kurzschluss im Kabel! Schmeiss das Kabel weg.

    Nebenbei: Ma soll den Resi-Netzstecker ziehen, wenn man an den LNB-Eingängen ein Kabel anschrauben will, da bei manchen Geräten auch im Stand-By-Modus 14 bzw. 18 V von den LNB-Anschlüssen ans LNB geschickt werden. Beim Schrauben am Kabel kann schon mal ungewollt kurz ein Kurzschluss entstehen. Die meisten Receiver und LNBs sind dagegen zwar abgesichert, aber man weiss ja nie...

    Wenn der Resi mit den LNB-Out auch schlechten Empfang mit den zweiten Kabel hat, ist es ein Kurzschluss im Kabel und er macht vorsichtshalber alles dicht - deswegen schlechter Empfang.
     
    #8
  10. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    ... Theoretisch. Praktisch hab´ ich das noch nie erlebt. Bei mir hängt der PC am LNB-Out und ein Parallelbetrieb war mit verschiedensten Resi immer möglich...

    Im Gegenteil, manche Receiver mit Netzschalter haben gar kein Signal durchgeleitet, wenn der Netzschalter ausgeschaltet war. Stand-By-Modus oder eingeschaltet ging das Signal durch.

    Mit den Weichen (auch denen mit Filter) gab´s nur Probleme: da spielt keiner der beiden Emfänger den Chef und es siegt der Receiver, der irgendetwas steuert (High-Band oder Polarisation), und ein Umschalten am einen hat immer den anderen verwirrt.
     
    #9
  11. skysurfer
    Offline

    skysurfer Guest

    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    Hätte auch noch nen Tipp:

    Mit einer 2.Leitung bist du in jedem Fall flexibel und ist in Verb. mit einem
    Twin-LNB die günstigste Variante gegenüber Einkabellösungen usw.

    Auch wäre darüber mit einen Monoblock Twin LNB (mit 2 Ausgängen) der unabhängige Empfang von Astra+Hotbird möglich.

    Monoblock-Twins für 2 Satelliten/2Receiver gibts ab ca. 30,- Öcken, Twin LNB mit 2 Ausgängen für 2 Receiver ab ca. 20,- Öcken, also nur 10,- Unterschied.

    Schalter/Weichen usw. brauchst du zusätzlich keine.

    Gruß
     
    #10
  12. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    Klar, das ist der Königsweg: Für jeden Resi einen eigenen Anschluss. So war´s von den Erfindern auch gedacht. Aber bei manchen geht das nicht, weil die Schüssel auf dem Dach ist und nur der Hausmeister da rauf darf oder das einzige Kabel durch mehrere Geschosse fest verlegt ist.
     
    #11
  13. smart40
    Offline

    smart40 Newbie

    Registriert:
    7. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    so jetzt gehts, hab das kabel ausgetauscht zwischen erstem und zweiten receiver. anscheinend hab ich echt einen kurzen in dem einen kabel. vielen dank an alle




     
    #12
  14. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Weiche für zwei Receiver??

    Schön, dass wir Dir helfen konnten...
     
    #13

Diese Seite empfehlen