1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SAT Stream

Dieses Thema im Forum "Receiver Kaufberatung" wurde erstellt von xcg8, 28. März 2013.

  1. xcg8
    Offline

    xcg8 Newbie

    Registriert:
    28. März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bitte um Hilfe:

    Ich möchte einen Streaming Service anbieten und SAT-Programme streamen.

    Aus diesem Grund bin ich auf der Suche nach einem „starken“ Receiver mit dem ich so viele Sender wie möglich gleichzeitig empfangen und (wenn möglich in 1080p) mindestens in 720p streamen kann. (also Receiver -> Server -> Netz)
    Ich plane an die <40 Sender gleichzeitig, immer verfügbar und in guter Qualität anbieten zu können. (inkl. eigener App fürs Smartphone + HTML5-Onlinestream, etc.)

    Es wäre toll wenn ihr mir eine kurze Info gebt welches Gerät/Geräte dazu in Frage käme. (oder welches Bundle an Geräten)
    Preis spielt keine Rolle.

    Ich bedanke mich im Voraus.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: SAT Stream

    Schau dir mal die Solo² an.
    Oder warte auf die Duo².
    Glaube aber nicht,das du einen Resi findest,der mehrere Programme gleichzeitig streamt,
    Vorallem nicht in der Qualität.
     
    #2
  4. xcg8
    Offline

    xcg8 Newbie

    Registriert:
    28. März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SAT Stream

    Erst mal danke für die schnelle Antwort.

    Es ist kein Problem wenn ich das streamen selbst auf einen Server auslagern muss. Es reicht auch wenn der Receiver mehrere Programme in der Qualität aufzeichnet und ich diese dann weiter-streamen kann. (z.B. Receiver -> HDD -> Server)
    Problematisch ist, dass wenn ich pro Sender 1 Receiver brauche das halbe Rechenzentrum mieten muss ;) . (wenigstens 4-10 sender pro Receiver)

    Kann mir nicht vorstellen, dass die großen Streaming Anbieter das so machen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2013
    #3
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SAT Stream

    Hallo xcg8, herzlich Willkommen im DEB,

    Das geht mit keiner Box der Welt, gleichzeitig.., was hast Du denn für eine Upstream Leitung?
    40 Sender zeitgleich, auf Abruf, da brauchst Du keine Box, sondern ein Rechenzentrum, mit einigen fetten Servern und einigen Satzugängen, oder habe ich etwas falsch verstanden????
     
    #4
  6. xcg8
    Offline

    xcg8 Newbie

    Registriert:
    28. März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SAT Stream

    Hallo extra,
    danke für die Begrüßung und nein, du liegst richtig.

    Ich befasse mich erst die letzten Wochen mit der Materie (SAT etc.). Selbstverständlich ist mir klar, dass eine einzige Box keine 40 Sender schafft. (am Anfang werden es noch nicht so viele sein) Obwohl ich viel herum recherchiert habe, ist die einzige verlässliche Lösung auf die ich gekommen bin Receiver -> Server -> Stream. Was bedeuten würde, dass ich pro Sender eine SAT-Box bräuchte was wiederum bedeuten würde, dass ich neben mehrerer SAT-Schüsseln einen Haufen Racks im Rechenzentrum für die SAT-Boxen und Server besetzen müsste. Leider ist die Kosten- Nutzenrechnung damit negativ. Aus diesem Grund wollte ich hier, in einem Expertenforum, nachfragen ob es SAT-Boxen gibt die mehrere Sender gleichzeitig aufzeichnen oder streamen können um Platz zu sparen. :)

    Möglicherweise gehe ich das Projekt auch komplett falsch an, in diesem Fall würde ich um eine bessere Idee bitten bzw. wäre auch an einer Zusammenarbeit interessiert.
     
    #5
  7. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schüssel, bräuchtest Du theorethisch nur "EINE" mit entsprechenden Mulitswitch, geht bis zu 500 Teilnehmern, wie man den Stream verteilt, ist mir noch keine Lösung eingefallen, aber spannend finde ich die Idee schon..
    Mein Problem ist die Datenlieferung, ich habe schon Probleme mit WLan, das da die Sender freezerfrei übertragen werden...
     
    #6
  8. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: SAT Stream

    Deine Idee des Streamens in allen Ehren, aber du bewegst dich da auf dünnem Eis wegen " Urheberrechte" . Beobachte mal wie oft die Streams von z.B. Fußballspielen der CL vom Netz genommen werden. Da wird es mit ganzen Programmen noch schneller gehen. Der derzeit einzige Receiver mit bis zu 4 Satsendern gleichzeitig ( wird aber so nicht standartmässig geliefert, sondern müßte umgegrüstet werden) ist der GigaBlue Quad.
    mfg psychotie
     
    #7
  9. saggirus
    Offline

    saggirus Ist oft hier

    Registriert:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: SAT Stream

    4 gigablue quad und Man hat schon 16 streams fuer ~ 1200euro material kosten
     
    #8
  10. Sprint2000
    Offline

    Sprint2000 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SAT Stream

    Ich würde es mit PC und USB SAT Empfängern machen.

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk
     
    #9
  11. saggirus
    Offline

    saggirus Ist oft hier

    Registriert:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: SAT Stream

    Das wichtigste wird doch wohl das dekodieren seine ich glaube es gibt da so spezielle Sticks
     
    #10
  12. Hirnfraß
    Offline

    Hirnfraß Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SAT Stream

    Ich würde mal sagen man brauch alleine schon ein paar oder einen sehr Leistungsstarken (unwahrscheinlich) Rechner, der alleine die ganzen Bilder umsetzen kann, von den ganzen verbauten Sat-Karten, pro Sender ein Steckplatz ob USB, PCI oder PCI-E. Ob das dann noch klappt, dass alle Sender auch fehlerfrei wiedergegeben werden überschreitet dann meine Kompetenz. Pro Sender ein Tuner. Falls ich mich irre, bitte ich um Korrektur. Befasse mich erst seit ein Monat mit der Thematik "Sat-Anlage". Theoretisch sollte es aber möglich sein, wenn genug Upstream, Rechnerleistung und Geld vorhanden ist. Pro HD Sender kannst du gute 15-20 MBit und SD Sender gute 5MBit rechnen, wenn es den Qualitäten auch wirklich entsprechen soll. Bei 40 Sender kommt sehr viel upstream zustande.
     
    #11
  13. h00re
    Offline

    h00re Hacker

    Registriert:
    15. August 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ohne transcodieren ist das eh nicht machbar. Weil nicht jeder Client 10-15mbit überhaupt ruckelfrei abspielen kann. Also mit Server auf 2-4mbit runtertranscodieren.

    Such dir pci Express TV Karten mit 2 oder 4 Tunern und dann ist das ganze relativ kostengünstig. Kannst auch gerne mal nach sat-ip Lösungen suchen damit könnte man quasi Netzwerk Tuner in tvheadend einbinden.

    Hab da 4 Tuner für 160€ schon gesehen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    #12

Diese Seite empfehlen